lehrerbibliothek.de
Martin Luther
Martin Luther




Thomas Kaufmann

Verlag C. H. Beck oHG
EAN: 9783406508882 (ISBN: 3-406-50888-X)
128 Seiten, paperback, 12 x 18cm, 2006, Mit vier Abbildungen und einer Karte

EUR 7,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Thomas Kaufmann führt anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand in Leben und Werk des einflußreichsten «Ketzers» der Kirchengeschichte ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was eigentlich neu an Luthers Reformation war.



Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen.
Rezension
Der Autor, Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen, führt in diesem schmalen Bändchen kompetent, verständlich und auf dem neuesten Stand der Forschung in Leben und Werk des bedeutsamsten „Ketzers“ des christlichen Abendlands ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was vor dem Hintergrund einer sich bereits im Umbruch befindenden katholischen Kirche eigentlich neu an Luthers Reformation war. Die enge Verbindung von Luthers reformatorischer Theologie mit den geschichtlichen Erfahrungen seiner Zeit tritt erhellend vor Augen: die „Freiheit eines Christenmenschen“ führt in die Welt, den Alltag, den Beruf, die Familie hinaus. Christentum ohne Papsttum und Christentum in alleiniger Bindung an die Heiligen Schriften der Bibel, - darin sieht der Autor das wesentliche Vermächtnis des Reformators.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Thomas Kaufmann führt anschaulich und auf dem neuesten Forschungsstand in Leben und Werk des einflußreichsten „Ketzers“ der Kirchengeschichte ein. Er beschreibt, welche geschichtlichen Voraussetzungen den Erfolg Luthers ermöglicht haben, und geht der Frage nach, was vor dem Hintergrund einer sich bereits im Umbruch befindenden katholischen Kirche eigentlich neu an Luthers Reformation war.

Thomas Kaufmann ist Professor für Kirchengeschichte an der Universität Göttingen.
Inhaltsverzeichnis
Hinweis zur Zitierweise

Einleitung: Eine Person «in zwei Naturen»

I. Auf der Suche nach Luther

II. Ein Leben im Horizont der Reformation Gottes
1. Gottes Reformation
2. Kindheit und Jugend
3. Der Student
4. Luthers Konversion zum Mönchtum
5. Der Ordensmann und Professor
6. Der Exeget der Gerechtigkeit Gottes
7. Der Prophet und Reformator
8. Der Weg in die Ketzerei
9. Der Lehrer der evangelischen Ketzerkirche

III. Theologische Existenz
1. «Gottes Wort und Luthers Lehr»
2. Luthers Bibel
3. Katheder und Kanzel
4. Gottes Schöpfung und die politische und bürgerliche Ordnung der Welt
5. Christliche Gemeinschaft in der Welt
6. Luther, seine «Feinde» und seine Feindbilder
Epilog: Luther und das Christentum

Literaturhinweise
Zeittafel
Personenregister