lehrerbibliothek.de
Maria Montessori Leben und Werk
Maria Montessori
Leben und Werk




Ingeborg Waldschmidt

Verlag C. H. Beck oHG
EAN: 9783406447747 (ISBN: 3-406-44774-0)
106 Seiten, paperback, 12 x 18cm, 2001

EUR 7,50
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Schon allein aufgrund ihrer weltweiten Verbreitung gilt die Montessori-Pädagogik heute als eines der erfolgreichsten pädagogischen Konzepte. Doch dies war keineswegs immer so, wie ein geschichtlicher Rückblick auf Leben und Werk Maria Montessoris zeigt. Ingeborg Waldschmidt stellt hier Werk und Person der Maria Montessori vor und erläutert die wichtigsten Elemente der einzigartigen Erziehungsphilosophie dieser ungewöhnlichen Frau und bedeutenden Pädagogin.

Ingeborg Waldschmidt ist Professorin für Grundschulpädagogik an der Freien Universität Berlin.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9

1. Die Lebensgeschichte 11

2. Werk, Schrifttum und Verbreitung 32

3. Anthropologische Grundpositionen 37
Maria Montessoris Menschenbild 37
Der Mensch in der Schöpfung 37
Der Mensch als Lebewesen 38
Der Mensch als Person
Zentrum und Peripherie 39
Freiheit als Weg und Ziel der Erziehung 41
Grundpositionen der Montessori-Pädagogik 43
Der absorbierende Geist 43
Die sensiblen Phasen in der kindlichen Entwicklung 45
Die Polarisation der Aufmerksamkeit 50
Die große Anklägerin 52

4. Methodische Grundpositionen 55
Die veränderte Rolle des Erwachsenen: Eltern, Erzieher, Lehrer 55
Die vorbereitete Umgebung und das didaktische Material 58
Freiarbeit und Altersmischung 60

5. Die Kosmische Erziehung 68
Begriff 68
Die Kosmische Theorie 69
Was ist und was will die Kosmische Erziehung? 71
Allgemeine Prinzipien 76
Die Gegenstandsorientierung 77
Die Ganzheitsorientierung 78
Der sittliche Weltauftrag 81
Spezielle methodische Prinzipien 83

6. Würdigung und Kritik 88

7. Kurze Zusammenfassung der Montessori-Pädagogik zwölf Thesen 91

8. Glossar 94

9. Anmerkungen 99

10. Literaturhinweise (eine Auswahl) 103

11. Anschriften 105

12. Register 106