lehrerbibliothek.de
Malerei der Welt Eine Kunstgeschichte in 900 Bildanalysen. Von der Gotik bis zur Gegenwart
Malerei der Welt
Eine Kunstgeschichte in 900 Bildanalysen. Von der Gotik bis zur Gegenwart




Ingo F. Walther (Hrsg.)

Taschen
EAN: 9783822817643 (ISBN: 3-8228-1764-3)
760 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 20 x 26cm, 2003

EUR 29,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
»... neun Fachautoren bieten über 900 Bildanalysen von Giotto bis Jean-Michel Basquiat, Jahrgang 1960. Die Zeit von der Gotik bis zur Gegenwart wird dabei in zehn Kapitel mit ausführlichen Einleitungen aufgeteilt, die sich an fortgeschrittene Museumsbesucher wenden, aber auch für Laien ohne Pein zu lesen sind - eine kompetente Entwicklungsgeschichte als solides Fundament für die Einzelbetrachtungen ... 536 Kurzbiographien im Anhang machen das schöne Kompendium zum Nachschlagewerk.«

ART, Hamburg
Rezension
Ein voluminöses Buch! Ein gewichtiges Buch: vom physischen wie vom geistigen Gehalt her! Gelungene, informative, verständliche Texte, verbunden mit 900 (!) (z.T. ganzseitigen) Bildreproduktionen in erstaunlicher Qualität, mit einem Anhang von ca. 70 S. Künstler-Kurzbiographien. In der Tat ein vielfältiger Durchgang durch die Kunstgeschichte der Malerei von der Gotik bis in die nahe Gegenwart. Jeweils zu Kapitelbeginn findet sich eine verständliche Überblicksdarstellung, dann folgenden die einzelnen Vertreter der Epoche mit ausgewählten Reproduktionen und entsprechenden Texten. Das Buch eignet sich hervorragend ebenso zur Erarbeitung eines Epochen-Überblicks wie als Nachschlagewerk. Unbedingt empfehlenswert!

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de

Verlagsinfo
Masterpieces of Western Art traces the history of painting from medieval times to the present day. But unlike conventional publications, that merely illustrate a few essentials, this volume places 900 paintings taken from every era squarely in the foreground.

The ten chapters each feature an introductory essay profiling the age and the achievements of the major artists, and then present selected works accompanied by searching commentaries. The reader is guided through the techniques and motifs of the artists, and familiarised with the spirit and background concerns of the age. Artist to artist, era to era, century to century, it adds up to an authoritative history - but this is a volume for browsing, too, where the reader can make new discoveries or meet old friends on every page.

This imaginary museum of eight centuries of masterpieces by over 500 artists is a place to explore, to acquire a richer understanding of art - a reliable history, a handbook, as entertaining as it is instructive.

Reviews:
"...ranging from Giotto to Basquiat.... It is a highly competent history and provides a solid foundation for individual examination in depth... 536 short biographies in the appendix make this beautiful collection an easy-to-use reference work."
art
Germany
Inhaltsverzeichnis
ERSTER TEIL

Gotik 7
Die Wiedergeburt der Kunst
von Giotto bis Lochner

Frührenaissance 79
Europäische Malerei im 15. Jahrhundert
von Masaccio bis Bosch

Renaissance und Manierismus 145
Europäische Malerei im 16. Jahrhundert
von Leonardo und Dürer bis El Greco

Barock 213
Die Malerei des 17. Jahrhunderts in Italien, Frankreich, England, Deutschland und Spanien
von Caravaggio bis Velázquez

Barock in den Niederlanden 273
Die Malerei der Niederlande im 17. Jahrhundert
von Rubens bis Vermeer

Rokoko und Klassizismus 335

Die Malerei im 18. Jahrhundert
von Watteau bis Goya

ZWEITER TEIL

Romantik und Realismus 407

Die Malerei im 19. Jahrhundert
von Friedrich bis Courbet

Vom Impressionismus zum Jugendstil 475

Die Malerei von 1860-1910
von Manet bis Klimt

Klassische Moderne 543
Die Malerei in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
von Picasso und Matisse bis Klee

Malerei der Gegenwart 615

Tendenzen der Malerei von 1945 bis heute
von Pollock bis Baselitz

Anhang 681
Künstlerbiographien
Danksagung
Die Autoren