lehrerbibliothek.de
Lyrik des 20. Jahrhunderts
Lyrik des 20. Jahrhunderts




Friederike Reents (Hrsg.)

Verlag J. B. Metzler , Springer Nature
EAN: 9783476045034 (ISBN: 3-476-04503-X)
208 Seiten, hardcover, 13 x 20cm, 2017

EUR 19,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
ACHMATOVA ADUNIS AMROUCHE APOLLINAIRE BACHMANN BEI DAO BENN BIALIK BONNEFOY BRECHT CELAN DUFFY ELIOT GARCIA LORCA GU CHENG GUILLEN GUSTAFSSON HAGIWARA HEYM KALEKO KLING KÖHLER MACHADO MAJAKOVSKIJ MANDELSIAM MELO NETO MItOSZ NERUDA ORHAN VELI OSTAIJEN PASTERNAK PAZ PESSOA POUND RILKE SEFERIS SUTZKEVER TAGORE TRANSTROMER UNGARETTI YEATS

Kindler kompakt präsentiert in handlichen Ausgaben die wichtigsten Autoren und Werke eines Jahrhunderts oder einer Gattung. Dazu gibt es eine kompakte Einleitung des Herausgebers, der die Epoche verortet, die großen Linien zieht, das Wesentliche zusammenfasst. - Die Schätze aus KINDLERS LITERATUR LEXIKON in handlicher Form.
Rezension
(DIE) Lyrik des 20. Jhdts. in einem schmalen Bändchen - ist das überhaupt möglich? Ja, - das beweist dieser Band aus der Reihe "Kindler kompakt"; sie präsentiert in kurzen, ca. 200-seitigen Ausgaben die wichtigsten Autoren und Werke eines Jahrhunderts zu einer Gattung, hier Lyrik, oder aus einer Sprache. Hinzu kommt eine kompakte Einleitung des Herausgebers, der in die Epoche oder das Thema einführt und das Wesentliche herausstellt. Lyrik liegt leider nicht im Focus des Schülerinteresses,- Gegenwartslyrik wahrscheinlich erst recht nicht. Dieses Buch bietet eine ebenso fundierte wie koampakte Einleitung in weltweite Lyrik des 20. Jhdts. und ermöglicht durch die verständliche Darstellung und die angegebene Quellen- und Sekundärliteratur die eigenständige Weiterarbeit – in der Hoffnung, dass die Gattung Lyrik doch stärker in den Focus der Aufmerksamkeit rücken möge. Jeder kann etwas mit Gedichten anfangen und tut es auch. Kein Kopf, in dem es nicht von Gedichten wimmelt: von Kinderreimen, Popsongs und Werbeslogans. Woher kommt dann die weitverbreitete Abneigung gegen Lyrik? Liegt es an den Experten, die so tun, als wäre Lyrik nur etwas für Eingeweihte?

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Kindler Kompakt präsentiert in handlichen Ausgaben die wichtigsten Autoren und Werke eines Jahrhunderts. Dazu gibt es eine kompakte Einleitung des Herausgebers, der die Epoche verortet, die großen Linien zieht, das Wesentliche zusammenfasst.
Friederike Reents ist Hochschuldozentin für Germanistik an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Inhaltsverzeichnis
FRIEDERIKE REENTS
Lyrik des 20. Jahrhunderts 9

WILLIAM BUTLER YEATS
Das lyrische Werk 27

CHAJJIM NACHMAN BIALIK
Das lyrische Werk 33

GEORG HEYM
Das lyrische Werk 37

ANTONIO MACHADO
Das lyrische Werk 40

RAINER MARIA RILKE
Neue Gedichte 49

EZRA POUND
Das lyrische Werk 54

RABINDRANATH TAGORE
Gitanjali (Sangesopfer) 57

GOTTFRIED BENN
Das lyrische Werk 59

VLADIMIR MAJAKOVSKIJ
Das lyrische Werk 69

BORIS PASTERNAK
Das lyrische Werk 74

SAKUTARO HAGIWARA
Das lyrische Werk 80

OSIP MANDELSTAM
Das lyrische Werk 82

GIUSEPPE UNGARETTI
Das lyrische Werk 87

FERNANDO PESSOA
Das lyrische Werk des Alvaro de Campos 90

GUILLAUME APOLLINAIRE
Kalligramme / Calligrammes. Poèmes de la paix et de la guerre (1913-1916) 94

JORGE GUILLEN
Das lyrische Werk 97

PAUL VAN OSTAIJEN
Besetzte Stadt / Bezette stad 102

T.S. ELIOT
Das wüste Land / The Waste Land 104

PABLO NERUDA
Das lyrische Werk 108

MASCHA KALEKO
Das lyrische Werk 114

OCTAVIO PAZ
Das lyrische Werk 117

GIORGOS SEFERIS
Das lyrische Werk 123

ABRAHAM SUTZKEVER
Das lyrische Werk 127

CZESLAW MILOSZ
Das lyrische Werk 131

JEAN EL-MOUHOB AMROUCHE
Das lyrische Werk 132

BERTOLT BRECHT
Svendborger Gedichte 139

JOAO CABRAL DE MELO NETO
Das lyrische Werk 143

FEDERICO GARCIA LORCA
Dichter in New York / Poeta en Nueva York 149

ORHAN VELI
Das lyrische Werk 151

INGEBORG BACHMANN
Das lyrische Werk 154

PAUL CELAN
Das lyrische Werk 159

ADUNIS
Das lyrische Werk 169

YVES BONNEFOY
Das lyrische Werk 173

TOMAS TRANSTRÖMER
Das lyrische Werk 178

LARS GUSTAFSSON
Das lyrische Werk 181

GU CHENG
Das lyrische Werk 185

ANNA ACHMATOVA
Poem ohne Held / Poema bez geroja. Triptich 187

BEI DAO
Das lyrische Werk 190

CAROL ANN DUFFY
Das lyrische Werk 192

THOMAS KLING
Das lyrische Werk 196

BARBARA KÖHLER
Das lyrische Werk 204