lehrerbibliothek.de
Ligurien: Wanderführer mit GPS-Daten mit 35 Touren und Übersichtskarte 1:600.000
Ligurien: Wanderführer mit GPS-Daten
mit 35 Touren und Übersichtskarte 1:600.000




Sabine Becht, Florian Fritz, Sven Talaron

Michael Müller Verlag
EAN: 9783899535747 (ISBN: 3-89953-574-X)
212 Seiten, paperback, 11 x 20cm, 2011, + Karte (Leporello)

EUR 14,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Ihre Wanderführer stellen sich vor

Sabine Becht und Sven Talaron kennen die Italienische Riviera wie ihre Westentasche. Die Reisebuchautoren haben bereits im Michael Müller Verlag ein Reisehandbuch über Ligurien vorgelegt. Zusammen mit dem begeisterten Wanderer und Fotografen Florian Fritz stellen sie nun 35 der schönsten Wanderungen entlang der Küste und im Hinterland vor.

35 Touren in allen Wanderregionen Liguriens

Ausführlicher Einleitungsteil: konkrete Informationen zur Urlaubsvorbereitung, zur Standortwahl und zum Thema Sicherheit

Einteilung der Wanderungen nach dem Fitness- und Schwierigkeitsgrad: für die Familie mit Schulkind bis zum Bergexperten

35 Grafiken mit Darstellung von Weglänge, Höhenmetern und Wanderdauer

Download-Möglichkeit

Mit derfreigerubbelten Nummer erhalten Sie die GPS-Tracks und Waypoi zu jeder Tour unter www.michael-mueller-verlag.de/mm-wandern

Ausführliche Informationen zurWanderlogistik: An- und Abfahrt per Pkw, Bahn oder Fähre, Ausrüstung, Proviant und Einkehrmöglichkeiten

Exakte Routenführung durch GPS-Kartierung
Rezension
Flachland gibt es kaum in der drittkleinsten Region Italiens. Hier reichen die Berge fast bis ans Meer, von Ventimiglia an der französischen Grenze im Westen bis La Spezia an der Grenze zur Toscana im Osten. Und hier haben die Autoren Sabine Becht und Florian Fritz 35 der feinsten Touren ausgewählt – zu den 2.000ern im westlichen Hinterland oder auf spektakulären Küstenwanderrouten zwischen Orten mit so klingenden Namen wie Portofino und Portovenere. Ein ganz besonderer Schwerpunkt liegt natürlich auf dem ligurischen Wandergebiet schlechthin, den Cinque Terre mit ihren traumhaften Küstenpfaden, ganz nebenbei auch noch Nationalpark und UNESCO-Weltkulturerbe. - Die MM-Wandern-Reihe bietet folgende Vorzüge: Die Anforderungen für die jeweiligen Routen sind wie folgt gekennzeichnet: Wege mit einem Stern kann jeder gesunde Erwachsene und jedes Schulkind ablaufen. Die Herausforderungen steigen über zwei Sterne für die etwas Fitteren, drei Sterne für Sportliche bis hin zu vier Sternen (nur für geübte und erfahrene Wanderer). Alle Vorschläge lassen sich mit einem Code (frei zu rubbeln auf der Rückseite des Buches) herunterladen und ins eigene GPS-System einspeisen. Die Tourenkapitel für 35 Rund- und Streckenwanderungen bieten jeweils Charakteristik, Länge, Dauer, praktische Angaben zu Verkehrsanbindung, Weg, Markierung, Kindereignung, Einkehr/Verpflegung, ggfs Öffnungszeiten bzw. Betriebszeiten der Bergbahnen, gute Wegbeschreibung, Karte mit Wegverlauf, Höhenprofil, alles Wissenswerte zu Landschaft, Natur und ggfs. Kultur an der Wegstrecke, gelungene Fotos. Am Buchende findet sich eine ausklappbare Übersichtskarte des Gebiet, auf der die Touren markiert sind.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Sabine Becht: Geb. 1970, studierte Amerikanische Literaturwissenschaft und Kommunikationswissenschaft. Seit 1995 ist sie für den Michael Müller Verlag tätig, zunächst neben dem Studium durch Griechenland-Recherchearbeiten, seit 1997 als Autorin: hauptsächlich für Italien, seit einigen Jahren auch für Mecklenburg-Vorpommern.

Sven Talaron: Geboren 1969, studierte Geschichte, Germanistik und Nordische Philologie. Seit 2001 für den Michael Müller Verlag tätig, seit 2003 auch als Autor. Bevorzugte Reiseziele: Mecklenburg-Vorpommern und Italien (hier vor allem die Abruzzen). Lieblingsinseln: Hiddensee und Ithaka.

Florian Fritz: Geboren 1967, Studium der Sozialpädagogik. Seit 1994 freiberuflicher Fotograf und Journalist. Seit 2007 Recherchearbeiten für den Michael Müller Verlag zu Italien, seit 2009 auch als Autor tätig. Nähere Infos unter www.sardinienfoto.de

Pressestimmen
»Welche Pfade man wählen sollte, um auch ja keinen schönen Flecken zu verpassen, verrät der Wanderführer Ligurien. Der Titel des Buches mag zwar etwas schlicht klingen, doch der Inhalt hat es in sich – die drei Autoren Sabine Becht, Florian Fritz und Sven Talaron haben gründlich recherchiert in den vier Regionen Liguriens. [...] Das Ergebnis sind 35 Wandertouren, darunter kurze und einfache ebenso wie anspruchsvolle alpine – alle detailliert ausgearbeitet und mit vielen Zusatzinformationen versehen. Außerdem bietet der Band einen Überblick über verschiedene Gesteins- und Felssorten sowie Pflanzen- und Tierarten der einzelnen Regionen. Er gibt Ratschläge für die Tourenplanung und enthält mehrere Kalender zu Tageslichtdauer, Temperaturen und Niederschlagsmengen sowie eine Übersichtskarte im Anhang – kurzum: ein perfekter und handlicher Wegbegleiter.«
(Die ZEIT)

»Das schlanke und handliche Format ist gut genuzt und informationsprall gefüllt. Zu ieder der 35 Wanderungen, für die schon im Inhaltsüberblick ieweils Länge und Dauer angegeben wird, gibt es Höhenprofil sowie eine etwa handgroße Karte.«
(Der Trotter)

»In der Reihe ›MM-Wandern‹ des Erlangener Michael-Müller-Verlags ist ein neuer Wanderführer über Ligurien erschienen. Der Band (212 Seiten, 14,90 Euro) stellt 35 ausgewählte Touren durch die Region mit der Hauptstadt Genua vor. Dabei geht es von der Blumen- über die Palmenriviera, auf die Halbinsel Portofino und durch das Hinterland bis in die Cinque Terre und an den Golfo dei Poeti. Der handliche Band gibt zudem Erläuterungen etwa zu Wetter und Wandersaison, zu Stein- und Felskunde, zur Pflanzen- und Tierwelt, zu Ausrüstung und Verpflegung sowie zu Tourplanung und -durchführung.«
(Speyerer Morgenpost)

»Die Reihe ›MM-Wandern‹ wurde erst im vergangenen Jahr vielversprechend auf der ITB Berlin vorgestellt und umfasst mittlerweile 21 Titel. Die kompakten, praktischen Taschenbücher überzeugen durch eine sehr detaillierte, durchaus auch unterhaltsam formulierte Routenbeschreibung mit allen wichtigen Angaben wie Weglänge, Zeitaufwand, Höhenprofil, Einkehrtipps etc. Und ganz zeitgemäß stehen alle Touren als gpx-Datei zum Download für GPS-Navigationsgeräte zur Verfügung.«
(ITB BuchAwards 2010 – Beste Wanderführer-Reihe)

»[W]as macht den Unterschied zu anderen Wanderführern aus? Jedes Buch beginnt mit einer Beschreibung der jeweiligen Wanderregion und Empfehlungen für den Standort. Zusätzlich gibt es eine Einführung in lokale Wettereigenschaften, Tier- und Pflanzenwelt sowie eine regionale Stein- und Felskunde. Am Ende der Bücher befindet sich eine Übersichtskarte der ganzen Region zum Ausklappen. Die Bücher enthalten nicht nur Standardrouten mit breiten Wegen, sondern auch anspruchsvolle Touren mit kurzen Klettereien. Auf eventuell notwendige Schwindelfreiheit und Kletterpassagen wird extra hingewiesen.«
(Deutscher Alpenverein)

»Mit der neuen Wanderführer-Reihe hat der kompetente Reiseführer-Verlag eine Lücke in seinem umfangreichen und immer solide recherchierten Angebot geschlossen.«
(middenmang)
Inhaltsverzeichnis
Wandern in Ligurien

Wanderregionen in Ligurien 7
Wetter und Wandersaison 10
Stein- und Felskunde für Wanderer 15
Pflanzenwelt 17
Tierwelt 20
Die Wanderwege 22
Ausrüstung und Verpflegung 24
Notfall und Notfallnummern 24
Tourplanung und -durchführung 25

Blumenriviera (Riviera die Fiori)

Tour 1 *** Auf alten Saumpfaden von Breil-sur-Roya nach Airole 38
Länge: 13,3 km – Dauer: 05:15 Std.
Tour 2 ** Auf altem Maultierpfad von Apricale nach Perinaldo 45
Länge: 5,6 km – Dauer: 02:15 Std.
Tour 3 **** Auf dem Sentiero degli Alpini und der Via Alpina um Monte Pietravecchia und Monte Toraggio 48
Länge: 15,1 km – Dauer: 05:25 Std.
Tour 4 *** Auf den Monte Saccarello 55
Länge: 16,6 km – Dauer: 04:35 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 5 ** Zu den Wasserfällen der Arroscia 62
Länge: 4 km – Dauer: 02:10 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 6 ** Auf dem Brückenweg von Dolcedo 66
Länge: 6,9 km – Dauer: 02:35 Std.
Tour 7 ** Auf den Bergrücken des Colle di Cervo 70
Länge: 5,9 km – Dauer: 02:15 Std. – attraktiv für Kinder

Palmenriviera (Riviera delle Palme)

Tour 8 * Auf der alten Römerstraße von Albenga nach Alassio 75
Länge: 7,1 km – Dauer: 01:50 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 9 *** Von Onzo auf den Castell’Ermo 78
Länge: 9 km – Dauer: 03:20 Std.
Tour 10 ** Auf alten Maultierpfaden von Toirano nach Balestrino 82
Länge: 6,6 km – Dauer: 02:40 Std.
Tour 11 *** Durch das Hinterland von Finalborgo 86
Länge: 10,2 km – Dauer: 03:55 Std.
Tour 12 ** Von Varigotti nach Noli 92
Länge: 5 km – Dauer: 02:30 Std.
Tour 13 *** Durch das Naturschutzgebiet Adelasia 95
Länge: 8 km – Dauer: 03:00 Std.
Tour 14 *** Durch den Staatsforst von Deiva 100
Länge: 11,7 km – Dauer: 04:05 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 15 * Auf dem Lungomare Europa von Varazze nach Cogoleto 105
Länge: 8,2 km – Dauer: 02:10 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 16 *** Auf dem Sentiero Natura Pratorontondo zum Monte Rama 110
Länge: 11,5 km – Dauer: 04:15 Std.
Tour 17 **** Durch den Canyon des Val Gargassa 118
Länge: 6,3 km – Dauer: 03:20 Std.
Tour 18 *** Entlang der alten Befestigungsanlagen über Genua 124
Länge: 8,3 km – Dauer: 03:10 Std. – attraktiv für Kinder

Riviera di Levante: Halbinsel Portofino und Hinterland

Tour 19 *** Von Camogli über die Halbinsel von Portofino zum Kloster San Fruttuoso 132
Länge: 5,9 km – Dauer: 02:30 Std.
Tour 20 **** Von Camogli an der Steilküste entlang nach San Fruttuoso 136
Länge: 7,1 km – Dauer: 03:00 Std.
Tour 21 ** Von Portofino in die Bucht von San Fruttuoso 142
Länge: 4,9 km – Dauer: 02:00 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 22 *** Vom Santuario di Montallegro hinab nach Rapallo 146
Länge: 8,4 km – Dauer: 02:30 Std.
Tour 23 ** Vom Santuario di Montallegro hinab nach Chiavari 150
Länge: 8,5 km – Dauer: 02:55 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 24 ** Von Sestri Levante zur Punta Marana 154
Länge: 7,2 km – Dauer: 02:00 Std.
Tour 25 *** Auf den Monte Penna 158
Länge: 4,1 km – Dauer: 01:50 Std.
Tour 26 * Rundwanderung bei Bonassola 162
Länge: 2,9 km – Dauer: 01:10 Std. – attraktiv für Kinder

Riviera di Levante: Cinque Terre und Golfo dei Poeti

Tour 27 *** Einstieg in die Cinque Terre: von Levanto an der Küste nach Monterosso 165
Länge: 7,5 km – Dauer: 02:35 Std.
Tour 28 ** Vom Santuario Nostra Signora di Soviore hinab nach Monterosso al Mare 169
Länge: 8 km – Dauer: 02:50 Std.
Tour 29 *** An der Küste der Cinque Terre von Monterosso nach Riomaggiore 173
Länge: 12 km – Dauer: 04:15 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 30 ** Von Vernazza nach Monterosso durch das Hinterland der Cinque Terre 180
Länge: 9,1 km – Dauer: 02:45 Std.
Tour 31 *** Von Riomaggiore nach Corniglia durch das Hinterland der Cinque Terre 185
Länge: 8,4 km – Dauer: 02:50 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 32 **** Entlang der einsamen Steilküste von Riomaggiore nach Portovenere 190
Länge: 13,4 km – Dauer: 04:15 Std.
Tour 33 ** Rundwanderung auf der Isola Palmaria 198
Länge: 7,1 km – Dauer: 02:40 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 34 ** Am Golfo dei Poeti: Von San Terenzo über Lerici nach Tellaro 202
Länge: 6,4 km – Dauer: 02:00 Std. – attraktiv für Kinder
Tour 35 ** Von Montemarcello hinab nach Tellaro 206
Länge: 3,9 km – Dauer: 01:15 Std.

Register 210