lehrerbibliothek.de
Liebe und Trauer Was wir von Kindern lernen können
Liebe und Trauer
Was wir von Kindern lernen können




Stein Husebo

Reihe: Palliative Care und OrganisationsEthik


Lambertus-Verlag
EAN: 9783784116020 (ISBN: 3-7841-1602-7)
136 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 13 x 21cm, 2005

EUR 15,60
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Kranke Kinder sind eine Herausforderung, sterbende Kinder noch viel mehr ... aber dieses in mancherlei Hinsicht unorthodoxe Buch zeigt, dass Erwachsene auch dsbgl. von Kindern lernen können: "Arne lag in seinem Zimmer. Mit uns im Wohnzimmer war Arnes fünfjähriger Bruder Frederik. Als wir etwas später zu Arne hineingingen, kam Frederik mit. Arne war blind, schwer krank und schwach. Aber er war noch immer bei vollem Bewußtsein. Noch bevor wir anderen etwas sagen konnten, ging Frederik zu Arne und sagte: ´Du, Arne, wenn du stirbst, wie bekommt der Jesus dich dann in den Himmel hinauf?` Die Eltern und ich wurden Zeugen eines großartigen Gesprächs zwischen Arne und Frederik. Wir Erwachsenen hätten viel größere Schwierigkeiten, darüber zu reden. Es wurde auch klar, dass die beiden Kinder nicht zum ersten Mal über Arnes baldigen Tod sprachen." (S. 14f). Aus entsprechenden Beispielen zieht der Verfasser schlüssige Konsequenzen im Sinne von Hospizbewegung und Palliativ Care. Empfehlenswert für alle am Thema Tod, Sterben, Hospiz (unterrichtlich) Interessierte.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Ein etwas anderes Buch zum Thema, geschrieben von Stein Husebø - dem international bekannten Arzt, Autor und Publizisten. Er schreibt über Schwerkranke und Sterbende, Palliative Care, Schmerztherapie, Ethik und Kommunikation am Lebensende.


Aus dem Inhalt: Mutter und Vater werden • Wartezeit • Diagnosen • Fragen • Wenn ein Familienmitglied ernsthaft erkrankt • Leben, Tod und Trauer • Victor • Palliative Care ist Fürsorge am Lebensende • Die letzte Zeit • Welche Probleme tauchen auf? • Ethische Herausforderungen • Zuhause, Pflegeheim oder Spital - wo ist der beste Ort? • Nach dem Tod • Mit der Trauer weiterleben • Liebe und Trauer
Inhaltsverzeichnis
Mutter und Vater werden 7
Wartezeit 11
Diagnosen 17
Fragen 23
Wenn ein Familienmitglied ernsthaft erkrankt 35
Leben, Tod und Trauer 49
Victor 59
Palliative Gare ist Fürsorge am Lebensende 67
Die letzte Zeit 79
Welche Probleme tauchen auf? 85
Ethische Herausforderungen 93
Zuhause, Pflegeheim oder Spital — wo ist der beste Ort? 101
Nach dem Tod 109
Mit der Trauer weiterleben 115
Liebe und Trauer 133
Der Autor 135