lehrerbibliothek.de
Lexikon der Päpste Mit Namen und Fakten zur Papstgeschichte
Lexikon der Päpste
Mit Namen und Fakten zur Papstgeschichte




Rudolf Fischer-Wollpert

Marixverlag
EAN: 9783937715681 (ISBN: 3-937715-68-1)
321 Seiten, hardcover, 13 x 20cm, Juni, 2004

EUR 7,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Das Papsttum übte auf die europäische Geschichte einen großen Einfluss aus und ist darüber hinaus die einzige Institution, die seit der Antike bis zur Gegenwart fortbesteht. Die Papstgeschichte kann als ein zentraler Bestandteil der europäischen Kulturgeschichte begriffen werden. Die Rolle des "Pontifex maximus" gab im Laufe der Jahrhunderte immer wieder Anlass zu innerkirchlichen Kämpfen und Kämpfen gegen staatliche Einflussnahme. Wer waren die "Statthalter Jesu Christi", die zusammen mit den Bischöfen der Leitungsgewalt der katholischen Kirche einnahmen und - nehmen?

In der chronologisch geordneten Beschreibugn der Pontifikate wird ein Zugang zur Papstgeschichte, in den ausführlichen Stichworten ein zusammenhängender Überblick ermöglicht.
Rezension
Das Buch ist hilfreich, wenn man keine Detailfragen beantwortet haben möchte. Jeder Papst ist kurz mit Lebenslauf beschrieben, die wichtigsten Fakten sid kurz und bündig zusammengefasst. Alle wesentlichen Daten aus dem Leben und Wirken der Päpste werden seriös und wissenschaftlich korrekt genannt.
Dazu kommt noch ein Lexikon, indem zum Papst gehörige Begriffe erklärt werden.
Die Schrift des Buches ist etwas klein geraten, doch hat dies eben auch den Vorteil, dass das Buch keine übermässigen Ausmasse besitzt.
Verlagsinfo
Diese chronologisch geordnete Beschreibung der Pontifikate bietet einen umfassenden Überblick über die Papstgeschichte von ihren Anfängen bis heute. Mit umfangreichen Worterklärungen zu Begriffen der Kirchengeschichte.
Inhaltsverzeichnis
gibt es keines, da als Lexikon aufgebaut