lehrerbibliothek.de
Leben ist mehr Lebenskunst lernen beim Älterwerden
Leben ist mehr
Lebenskunst lernen beim Älterwerden




Beate Forsbach

Books on Demand
EAN: 9783837041293 (ISBN: 3-8370-4129-8)
142 Seiten, paperback, 12 x 19cm, Juni, 2008

EUR 11,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Leben ist mehr

Unser Leben ist zu kostbar, um immer nur zu hetzen und nach Erfolg und Profit zu jagen. Lebenskunst heißt, das Leben zu lieben, es zu genießen, aber auch Verantwortung dafür zu übernehmen.

Beate Forsbach zeigt, wie wir Lebenskunst beim Älterwerden lernen können - von und mit jüngeren und älteren Menschen, im Leben und für das Leben.

Wir können Langsamkeit und Ruhe in unserem Leben zulassen und uns mehr Zeit gönnen für Spaziergänge am Meer, für Musik und Kunst, für geruhsames Reisen. Wir können lernen, die kleinen Glücksmomente des Alltags zu erkennen und auszukosten. Wir können Optimismus lernen, um das Leben mit seinen Höhen und Tiefen voller Mut, Liebe und Lebensfreude zu genießen, um Ängste zu überwinden und ein gesundes und glückliches Leben zu führen.

Glück kann man nicht auf morgen verschieben - Leben ist jetzt und hier.
Rezension
Lebenskunst?

„Lebenskunst bedeutet, das Leben zu lieben, es zu genießen, aber auch Verantwortung dafür zu übernehmen. Lebenskunst umfasst Gesundheit, die mehr als bloßes Wohlbefinden ist, und Herzlichkeit in unseren Beziehungen zu anderen Menschen. Es kommt darauf an, den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele neu zu sehen und danach zu handeln.“ - so steht es in dem Vorwort von Beate Forsbach zu ihrem Buch „Leben ist mehr. Lebenskunst lernen beim Älterwerden.“

Beate Forsbach berichtet, dass auch ältere Menschen heutzutage immer mehr Termine haben und sich das Leben hektisch gestalten. Sie schöpft dabei aus den Erfahrungen ihrer Freunde und Bekannten und verweigert auch nicht eine sehr persönliche Sichtweise auf das Thema. Diese realen Beispiele und subjektiven Gedanken spiegelt Forsbach in Zitaten aus der Literatur: Von Herbert Grönemeyer über Khalil Gibran und Marie von Ebner-Eschenbach bis zu Rolf Zuckowski kommen viele bekannte Künstler im Buch zu Wort. Mit Mihaly Csikszentmihalyi ist die Wissenschaft und mit Lothar Seiwert u. a. sind die Autoren von Ratgeberliteratur vertreten.

Das Buch ist also rundum auf eine stabile Grundlage gestellt, und so verwundert es nicht, dass Forsbach einfühlsam direkte und weniger direkte Hinweise zum Thema Lebenskunst geben kann. Sie sieht vor allem das Zusammenleben im Mehrgenerationenhaus, das Zeitmanagement, die Langsamkeit, Musik und Kunst sowie Reisen, Glück, Optimismus und Gesundheit als Aspekte der Lebenskunst beim Älterwerden an.

Gerade viele Lehrerinnen und Lehrer sind an einen immensen Stresspegel in ihrer Arbeit gewöhnt.
Ich hoffe, dass viele Leserinnen und Leser auf dem Weg zum Älterwerden in diesem Buch Gedankenanregungen finden, um die Augenblicke des Lebens stärker genießen und die Glücksmomente des Alltags bewusster auskosten zu können. „Glück kann man nicht auf morgen verschieben – Leben ist jetzt und hier“ - so steht es auf der Rückseite des Buches.

Christa D. Schäfer für Lehrerbibliothek.de

Inhaltsverzeichnis
Einleitung
- forever young
- Wie ich mein Thema fand

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
- Aufbruch in das "zweite Leben"
- Neue Perspektiven

Lebenslanges Lernen als Lebenskunst
- Seniorenstudium
- Ein trauriges Leben nach der Karriere
- Ein glücklicher (Un)Ruhestand
- Bilanz ziehen
- Neue Aufgaben

Junge und Alte
- Alte Junge
- Junge Alte
- Zeit der Täuschungen

Gelassen älter werden
- Abschied vom Stress

Voneinander lernen - im Leben und für das Leben
- Mut und Kraft gewinnen
- Netzwerk der Generationen

Zusammenleben im Mehrgenerationenhaus
- Ein junges altes Haus
- Zusammen ist man weniger allein

Lernen von der Lebenskunst der Kinder

Mehr Zeit für das Un-Wesentliche
- Glücksgeheimnisse des Meeres
- Musik macht glücklich
- Bilder - Die Farben des Lebens

Langsamkeit - Ruhe - Gelassenheit
- Lernen mit Gelassenheit
- Ausruhen mit Gelassenheit
- Vom Wert der Langsamkeit

Reisen als Lebenskunst
- Unser kleines Paradies

Glück - Optimismus - Lebensfreude
- Das Glück liegt in Dir
- Ja sagen zum Glücklichsein
- Optimismus kann man lernen

Gesundheit und Lebenskunst
- Verantwortung übernehmen
- Gesund aus eigener Kraft
- Neue Heilmethoden
- Gesundheit als Lebenskunst

Ausblick
Danke
Literatur

Wer mehr erfahren möchte, hier ist die Webseite zum Buch:
http://www.leben-ist-mehr-50plus.de/