lehrerbibliothek.de
Kursbuch Berufseinstieg Basiswissen, Tipps und Trainingsbausteine für die ersten Jahre im Lehrerberuf
Kursbuch Berufseinstieg
Basiswissen, Tipps und Trainingsbausteine für die ersten Jahre im Lehrerberuf




Marc Böhmann, Kirsten Hoffmann

Beltz Verlag
EAN: 9783407624970 (ISBN: 3-407-62497-2)
119 Seiten, kartoniert, 21 x 30cm, 2002

EUR 26,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Marc Böhmann, Diplompädagoge, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und war sechs Jahre Lehrer an einer Hauptschule.



Kirsten Hoffmann, Diplompädagogin, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und war sechs Jahre Lehrerin an einer Grundschule im sozialen Brennpunkt.



Eine Fundgrube für die ersten Berufsjahre mit

• unzähligenTippsund Hilfen zu allen wichtigen Handlungsfeldern im Berufseinstieg, von der Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht über Elternarbeit, Kooperation im Kollegium, Schulentwicklungsarbeit bis hin zu Vorschlägen zur individuellen Belastungs-Verarbeitung

• kurzen Erfahrungsberichten von jungen Kolleginnen und Kollegen

• Hintergrundwissen zur beruflichen Sozialisation in den ersten Berufsjahren

• mehr als 30 Trainingsbausteinen, Kopiervorlagen undArbeitsbögen für den Schulalltag, z.B. Korrekturbögen, Schülerbeobachtungsvorlagen, Hospitationshilfen usw.
Rezension
Insbesondere in den ersten Berufsjahren fühlen sich junge Lehrer/innen nicht selten überfordert und ihr Informationsbedarf ist besonders hoch. Dieses Buch bietet hier erfreuliche Abhilfe; es lässt junge Kolleginnen und Kollegen in ihrem beruflichen Alltag nicht alleine. Vieles kommt in den ersten Schuljahren als Jung-Lehrer/in zusammen: Die Entwicklung der eigenen Lehrerpersönlichkeit, der unterrichtliche Alltag, die Erwartungen von Kollegium, Schulleitung und Eltern. Das "Kursbuch Berufseinstieg" bietet Tipps und Hilfen zu allen wichtigen Handlungsfeldern im Berufseinstieg, von der Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht über Elternarbeit, Kooperation im Kollegium, Schulentwicklungsarbeit bis hin zu Vorschlägen zur individuellen Belastungs-Verarbeitung, Kopiervorlagen und Arbeitsbögen für den Schulalltag: Eine echte Überlebenshilfe für Berufsanfänger. Es holt junge Lehrer dort ab, wo sie stehen, die Autoren wissen, wo jungen Kolleg/inn/en der Schuh drückt und bieten praxisnahe Vorschläge zu deren Lösung bzw. Erleichterung.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
In den ersten Berufsjahren ist der Informationsbedarf junger Lehrer/innen sehr hoch. Das Buch bietet Hintergrundwissen, unzählige Tipps und Hilfen für alle unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Handlungsfelder. Mit mehr als 30 Trainingsbausteinen. Ein Arbeitsbuch, das junge Kolleginnen und Kollegen in ihrem beruflichen Alltag nicht alleine lässt.
Vieles kommt zusammen: Die Entwicklung der eigenen Lehrerpersönlichkeit, der unterrichtliche Alltag mit seinen Klippen und Fallstricken, die Erwartungen von Kollegium, Schulleitung und Eltern.

Das "Kursbuch Berufseinstieg" bietet
- unzählige Tipps und Hilfen zu allen wichtigen Handlungsfeldern im Berufseinstieg, von der Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht über Elternarbeit, Kooperation im Kollegium, Schulentwicklungsarbeit bis hin zu Vorschlägen zur individuellen Belastungs-Verarbeitung,
- kurze Erfahrungsberichte von jungen Kolleginnen und Kollegen,
- Hintergrundwissen zur beruflichen Sozialisation in den ersten Berufsjahren,
- mehr als 30 Trainingsbausteine, Kopiervorlagen und Arbeitsbögen für den Schulalltag, so z.B. Korrekturbögen, Schülerbeobachtungsvorlagen, Hospitationshilfen usw..

"Dieses Kursbuch ist eine hervorragende Einführung in das, was im Referendariat viel zu wenig vermittelt wird, vielleicht auch vermittelt wereen kann, was aber in der täglichen Praxis für den Lehrer/die Lehrerin (über-)lebensnotwendig ist. Dieses Kursbuch ist ein "absolutes Muss" für den Berufsanfänger, damit er den sogenannten "Praxisschock" heil übersteht. Aber diese Empfehlung greift eigentlich zu kurz; denn alle, auch die so genannten "alten Hasen" finden in diesem Kursbuch hilfreiche Anregungen." Schulmagazin 5 bis 10

„Gerade zu Beginn einer pädagogischen Berufslaufbahn fehlen leider immer noch oft vertrauenswürdige Ansprechpartner und verlässliche Hilfen. Aber ausgerechnet in dieser entscheidende Phase sind Reflexion und Austausch besonders wichtig. Das „Kursbuch Berufseinstieg" stellt dazu ein breitgefächertes Angebot an Tipps und so genannten Trainingsbausteinen zur Verfügung. Hier geht es um praktisches Wissen, welches auch einer erfahrenen Lehrkraft nicht schlecht ansteht. Teil 1 liefert einen nützlichen, weil konkret erlebbaren Background zum „Berufseinstieg als biographische Phase". Teil 2 ist den pädagogischen und den damit einhergehenden sozialen Handlungsfelder gewidmet." "Grundschule", Heft 2 /2004


Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

Teil I: Der Berufseinstieg als biografische Phase 9

1. Der Einstieg
2. Der Lehrberuf - in was für ein Berufsfeld steigt man da eigentlich ein?
3. Sieben Herausforderungen pädagogischer Professionalität
4. Der Lehrerberuf im Spiegel der Forschung
5. Der Berufseinstieg von Lehrerinnen und Lehrern - Eine prägende berufsbiografische Phase 20
6. Überlebensstrategien entwickeln 21
7. Zwischen Ideal und Wirklichkeit arbeiten 23
8. Zentrale Problemfelder im Berufseinstieg: Disziplin und Kooperation 25
9. Einflussfaktoren für einen befriedigenden bzw. unbefriedigenden Berufseinstieg von
Lehrerinnen und Lehrern 27
10. Fünf Tipps, um die Orientierung zu behalten 29

Teil II: Handlungsfelder des Berufseinstiegs 31

1. Unterricht planen und durchführen 32
2. Unterrichtsstörungen gehören zum Unterricht 36
3. Erziehungsprozesse gestalten - Interaktion mit Schülerinnen und Schülern 39
4. Klassenlehrer/in - Eine eigene Klasse führen 42
5. Unterricht differenzieren und öffnen 45
6. Beurteilen und benoten - eine schwierige Pflicht 48
7. Hausaufgaben sinnvoll einsetzen 52
8. Elternarbeit 54
9. Mit Kolleginnen und Kollegen kooperieren 59
10. Mit der Schulleitung zusammenarbeiten 62
11. Schulentwicklung - nur die Kür? 64
12. Mit außerschulischen Partnern und Experten kooperieren 68
13. Mit den eigenen Ansprüchen und Belastungen professionell umgehen 70

Teil III: Kopiervorlagen 75