lehrerbibliothek.de
Kinder mit aggressivem Verhalten Ein Praxismanual für Schulen, Kindergärten und Beratungsstellen 2., unveränderte Auflage
Kinder mit aggressivem Verhalten
Ein Praxismanual für Schulen, Kindergärten und Beratungsstellen


2., unveränderte Auflage

Manfred Cierpka

Hogrefe-Verlag
EAN: 9783801711504 (ISBN: 3-8017-1150-1)
366 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2002

EUR 32,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Psychotherapeutisch und pädagogisch orientierte Berufsgruppen sind immer häufiger mit Kindern konfrontiert, die aggressives Verhalten zeigen. Dieses Buch enthält Leitfäden und Materialien, die unmittelbar für die Durchführung von Elternseminaren und interkollegialen Fallsupervisionen sowie von Familienberatung und -therapie eingesetzt werden können. Im Vordergrund stehen praxisorientierte Vorgehensmöglichkeiten und konkrete Handlungsvorschläge, die von den Autoren aufgrund ihrer klinischen Erfahrungen und deren wissenschaftlicher Systematisierung im Rahmen eines 3jährigen Modellprojektes gesammelt wurden. Eingebettet sind diese praxisorientierten Kapitel in eine zusammenfassende Darstellung der aktuellen Theorienbildung zur Entstehung der Aggression bzw. Gewaltbereitschaft.
Rezension
Gewalt und Aggression sind Schlagwörter der (Schul-) Pädagogik. Inzwischen gibt es unzählige Literatur zum Sammelthema Gewalt. "Kinder mit aggressivem Verhalten" erscheint mir als ein ganz besonders empfehlenswertes Buch für all diejenigen, die sich ernsthaft für Gründe und Interventionsmöglickeiten von aggressivem Verhalten speziell bei jüngeren Kindern interessieren. Um Mißverständnissen vorzubeugen: dies ist kein Handbuch für ein Gewaltpräventionsprogramm! Lehrer und Erzieher können das Prgramm nicht anwenden, sondern lediglich lernen, Aggressionen wahrzunehmen und Eltern zu einer Therapie zu raten. Die Autoren stellen gezielt die Familientherapie bei zu Aggressivität neigenden Kindern vor. Anhand von Tabellen, Grafiken und Stundenplänen für Therapiesitzungen gehen die Psychologen sehr nachvollziehbar, systematisch und ausgesprochen Professionell mit dem Problem um. Vorraussetzung ist die Mitarbeit der ganzen Familie!
Für Laien, die das Buch einfach aus Interesse lesen ist auch der erste Teil mit den Analysen interessant. Für Psychologen und Psychologiestudenten ist dies ein sehr gutes Handbuch zum Therapieverfahren, da Übungen, Handlungsanweisungen und Alternativen praxiserprobt vorgestellt werden.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
1. Aufgabenstellung

2. Gewalt, Aggressivität und Aggressionen

Teil A Analysen

3. Der familiäre Kontext von Kindern, die aggressive Verhaltensweisen zeigen

4. Schule als Kontext für aggressives Verhalten

Teil B Interventionen

5. Beratung und Therapie von Familien, deren Kinder aggressive Verhaltensweisen zeigen

6. Die Arbeitsweise unserer Beratungsstelle

7. Das Elternseminar

8. Das ModeratoInnentraining - Kompetenz für systematische Fallberatung

Literatur