lehrerbibliothek.de
Kinder erleben Musik Musikerziehung nach Maria Montessori Montessori Praxis
Kinder erleben Musik
Musikerziehung nach Maria Montessori


Montessori Praxis

Monika Klotz

Herder Verlag
EAN: 9783451327506 (ISBN: 3-451-32750-3)
128 Seiten, paperback, 20 x 26cm, Juli, 2013

EUR 19,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Musik macht das Leben reich und fördert die gesamte kindliche Persönlichkeit.



Angelehnt an die pädagogischen Prinzipien und Materialien der weltberühmten Ärztin und Pädagogin Maria Montessori zeigt die Autorin eine Fülle an praxiserprobten kreativen Spielideen und musikalischen Übungen für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit mit Kindern, die sich mit wenig Aufwand, dafür mit großem Spaß und nachhaltigem Erleben überall umsetzen lassen.



Monika Klotz ist Erzieherin und Lehrerin für Gymnastik-, Sport und rhythmisch-musikalische Erziehung sowie Dozentin in Montessori-Ausbildungskursen für den Bereich der Musik.
Rezension
Montessori und Musik - da war doch etwas? Richtig: Die Geräuschdosen und die Glocken. Mit Hilfe dieser Materialien kann das Kind seine auditive Wahrnehmung schulen. Aber zwei Materialien machen ja noch kein echtes Konzept aus. Doch auch wenn Maria Montessori selbst keinen umfassenden Plan für Musikerziehung hatte: Die Grundgedanken ihrer Pädagogik gelten auch für diesen Bereich. Die Autorin Monika Klotz beschreibt diese Pfeiler und überträgt sie auf die Musik. Noch vor den beiden genannten Materialien ordnet sie das "Gehen auf der Linie" als Übung der Stille dem musikalischen Bereich zu, denn erst die Stille ermöglicht das intensive Erleben von Klang. Unbekannt war mir das Traspositore, mit dessen Hilfe Transponieren be-greifbar gemacht werden kann. Das Monochord passt hervorragend zu den eigentlichen Montessori-Materialien.
Anschließend beschreibt Klotz, wie man eine vorbereitete Umgebung mit Musik schaffen kann, in der das Kind selbst aktiv werden kann. Ein weiteres Kapitel bringt eine Fülle von Praxisanregungen für unterschiedliche Altersstufen. Ein umfangreicher Anhang rundet das Buch ab: Von Literaturlisten über Bezugsadressen bis hin zu Kopiervorlagen. So bietet das Buch sowohl theoretische Grundlagen als auch Hilfen zur praktischen Umsetzung.

M. Houf für www.lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Angelehnt an die pädagogischen Prinzipien und Materialien der weltberühmten Ärztin und Pädagogin Maria Montessori zeigt die Autorin eine Fülle an kreativen Spielideen und musikalischen Übungen für die Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit mit Kindern, die sich mit wenig Aufwand, großem Spaß und nachhaltigem Lernerfolg überall umsetzen lassen.
Inhaltsverzeichnis
Einleitende Worte S. 7

1 "Musik ist Teil der Erlebniswelt eines Kindes" - Einführende Gedanken zu einer zeitgemäßen musikalischen Erziehung S. 8
2 "Wo fange ich an, wenn ich über Musikerziehung nachdenke?" - Montessoris Pfeiler für die Musikerziehung S. 12
3 "Dem Kind eine musikalische Umgebung schaffen" - Maria Montessoris Angebote für die Musikerziehung S. 28
4 "Hilf mir, es selbst zu tun!" - Eine musikalische Umgebung vorbereiten - wie geht das? S. 62
5 "Machst du mit mir Musik?" - "Lass mich Musik selbst machen!" Kinder erleben Musik S. 70
6 Anhang S. 98