lehrerbibliothek.de
Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen Screening- Modell für Schulanfänger ISB  Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung  Klett International  Edition Deutsch
Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen
Screening- Modell für Schulanfänger


ISB

Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung

Klett International

Edition Deutsch

Petra Hölscher

Reihe: Unterrichtspraxis


Klett
EAN: 9783126750998 (ISBN: 3-12-675099-0)
93 Seiten, paperback, 21 x 30cm, 2002

EUR 12,50
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen Screening-Modell für Schulanfänger ° Einschätzung von Deutschkenntnissen bei der Einschulung ° Screening-Stufe 1: Einschreibeverfahren ° Screening-Stufe 2: Gespräch ° Screening-Stufe 3: Bildmaterial zum Sprechanreiz ° Screening-Stufe 4: Spielstationen - der neue Weg ° Arbeitsgrundlagen ° Anhang mit Materialien
Rezension
Als Lehrkraft für Übergangsklassen (reine Ausländerklassen), in denen das Fach Deutsch als Zweitsprache gelehrt wird, konnte ich in den letzten Jahren bereits einschlägige Erfahrungen bei der Einschreibung ausländischer Schulanfänger sammeln. Das im Screening-Modell vorgestellte Verfahren bei der Schuleinschreibung wurde an unserer Schule bisher erfolgreich eingesetzt. Anhand des vom Staatlichen Schulamt vorgegebenen Anmeldeblattes wird das Kind bei der Befragung der Eltern automatisch mit einbezogen und kann somit erste Fragen zu seiner Person und der Familie beantworten. In weiteren Befragungen zu Themen, die das Kind persönlich betreffen, wird anschließend spielerisch der Sprachstand des Schülers überprüft. Diese Themen beinhalten gleichzeitig die ersten Bereiche des amtlichen Lehrplanes in Deutsch als Zweitsprache. So kann eine erste fundierte Aussage über die sprachlichen Fähigkeiten des Kindes gemacht werden. Darüberhinaus wird das Kind sanft auf die neue Schulsituation vorbereitet. Gerade die ersten Eindrücke sind für das ausländische Kind von großer Bedeutung, da es sich in einer neuen Umgebung mit neuen Klassenkameraden und einer noch fremden Welt zunächst orientieren muss. Allerdings darf man dabei nicht vergessen, dass die Kinder oft mehr Zeit benötigen, um sich der neuen Situation anzupassen und sich in der Zweitsprache zu äußern. Das Screening-Modell bietet Lehrkräften eine gute Möglichkeit, bei der Einschulung in mehreren Schritten die Kinder zum Sprechen zu bringen und auch später im Unterricht die Sprachstandsdiagnose in kindgemäßen Situationen weiter zu vertiefen, damit entsprechende Fördermaßnahmen getroffen werden können. (Sabine Dittrich, Lehrerin und Fachbetreuerin für Deutschlehrer und interkulturelle Erziehung in München)
Verlagsinfo
Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen Screening-Modell für Schulanfänger "Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen" ist ein Screening-Modell, das bei der Schuleinschreibung oder -anmeldung als praktikables Instrument der Sprachstandsdiagnose dient: Mit geringem organisatorischem und zeitlichen Aufwand können Deutschkenntnisse von Kindern und Jugendlichen nichtdeutscher Herkunft qualifiziert festgestellt werden. Mithilfe des Screening-Modells können Lehrerinnen und Lehrer mit und ohne Testerfahrung feststellen, ob und welche Fördermaßnahmen notwendig sind. "Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen" bietet Theoriehintergrund und Arbeitsgrundlagen der Sprachstandsdiagnostik sowie die Praxis mit einem umfassenden Materialanhang. "Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen" ist ein vierstufiges Screening-Konzept.
Inhaltsverzeichnis
Kenntnisse in Deutsch als Zweitsprache erfassen Screening-Modell für Schulanfänger Vorwort 5 Das vierstufige Screening-Modell 7 Grundfrage: Integration von Kindern nichtdeutscher Erstsprache in Regelklassen oder Förderung in "Sprachlernklassen"? 11 Screening-Stufe 1: Das erweiterte Einschreibeverfahren 15 Screening-Stufe 2: "Und was ist deine Lieblingsspeise?" - Das Gespräch 17 Screening-Stufe 3: "Spielst du mit mir?" - Bildmaterial zum Sprechanreiz 21 Screening-Stufe 4: Spielstationen - ein neuer Weg zur Beobachtung von Kind und Sprache 25 Der Beobachtungsbogen zur Stufe 4 34 Erklärungen zum Beobachtungsbogen 35 Darstellung der Spielstationen 36 Die Sprachlernklasse für Schulanfänger 53 Arbeitsgrundlagen für den Unterricht in Deutsch als Zweitsprache 59 Anhang: Materialien zur Screening-Stufe 3 und zu den Spielstationen 61 Überlegungen zur Sprachstandsdiagnostik 73 Impressum 93