lehrerbibliothek.de
Istrien  5. komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage 2017
Istrien


5. komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage 2017

Lore Marr-Bieger

Michael Müller Verlag
EAN: 9783899538595 (ISBN: 3-89953-859-5)
360 Seiten, paperback, 12 x 19cm, 2017, mit 223 Farbfotos

EUR 18,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Detaillierte Reise-Infos zu Istrien:

• Zahlreiche Restaurant- und Unterkunfts-Tipps

• Hintergründe, Geschichte und Sehenswertes

• Jachthäfen, Tauchen, Klettern, Paragliden

• 11 GPS-Wanderungen und Touren-Tipps

• GPS-Parenmzana-(Rad-)Wanderweg (Triest - Porec)

• 34 Übersichtskarten und Pläne
Rezension
In bereits 5. komplett überarbeiteter und aktualisierte Auflage 2017 liegt nun dieser umfassende Reiseführer zum beliebten Urlaubsparadies Istrien vor. Istrien ist die berühmte Halbinsel zwischen Italien, Slowenien und Kroatien! Istrien ist die größte Halbinsel der Adria und gehört zu Kroatien, nur ein schmaler Streifen im Norden ist slowenisch. Es werden hier zwei Sprachen gesprochen, Kroatisch und Italienisch. Diese traumhafte Halbinsel bietet alles, was das Herz eines jeden Urlaubers begehrt: Sonne, Strand, Meer, gute Küche, süßen Wein, Kultur in Hülle und Fülle, idyllische Landschaft im Landesinneren und freundliche Menschen, flache Sandstrände im Westen und Süden, steil abfallende Klippen mit wunderbarem Ausblick auf die Kvarner Bucht im Osten und im Landesinneren Weinberge und Olivenhaine inmitten von traumhafter, hügeliger Landschaft. Die berühmten Küstenstädte wie Pula, Rovinj oder Porec mit ihren historischen ­Zentren auf vorgelagerten Halbinseln verzaubern! - Die Michael Müller Reiseführer bieten vor der eigentlichen Beschreibung der nach Regionen geordneten Reiseziele im Eingangsteil grundlegende Informationen zu Land & Leuten, Geschichte, Anreise, Unterkünften, Essen & Trinken und Wissenswertem von A bis Z. Dann folgt die regional gegliederte, auf aktuellem Stand befindliche Beschreibung der Zuielregion incl. entsprechendem Foto- und Karten- bzw. Stadtplan-Material.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Is­tri­en, zu einem win­zi­gen Teil slo­we­nisch, zum größ­ten Teil kroa­tisch, ist ein Rei­se­ge­biet mit lan­ger Tra­di­ti­on.
Die fel­sen­ge­säum­te Küste mit ihren vie­len klei­nen Kies­buch­ten und dem glas­kla­ren, fisch­rei­chen Meer lädt ein zum Baden, Schnor­cheln und Tau­chen. Se­gel­freun­de und Mo­tor­boot­be­sit­zer fin­den eine Viel­zahl von gro­ßen und gut aus­ge­stat­te­ten Jacht­hä­fen. Die ve­ne­zia­nisch ge­präg­ten Küs­ten­städ­te lo­cken mit se­hens­wer­ten Alt­städ­ten. Und das hü­ge­li­ge Hin­ter­land mit sei­nen be­schau­li­chen Ört­chen und mäch­ti­gen Trutz­bur­gen eig­net sich ideal zum Moun­tain­bi­king, Wan­dern oder auch zum Pa­ra­gli­ding.

Lore Marr-Bie­ger ist freie Rei­se­jour­na­lis­tin und lebt in der Nähe von Er­lan­gen. Seit 1983 be­sucht un­se­re Au­to­rin die Kroa­ti­schen In­seln (und Küs­ten­städ­te) und kennt fast jede Bucht und jeden Stein. In Slo­we­ni­en durch­wan­dert sie nicht nur die zahl­rei­chen Städ­te, son­dern auch die Ju­li­schen Alpen – und freut sich jedes Mal auf eine an­ge­neh­me Ar­beits­at­mo­sphä­re und die ab­wechs­lungs­rei­che Küche. Und wenn es in Eu­ro­pa zu kalt wird, be­reist sie ein wei­te­res Lieb­lings­land: die Do­mi­ni­ka­ni­sche Re­pu­blik, die sie längst wie ihre Hei­mat kennt.

Unterwegs mit Lore Marr-Bieger
Erst 1993, nach 10 Jah­ren vie­ler In­sel­be­su­che, ent­deck­te ich für mich die Re­gi­on Is­tri­en – län­der­über­grei­fend, d. h. das kroa­ti­sche Is­tri­en wie auch die nörd­lich an­schlie­ßen­de Slo­we­ni­sche Ri­vie­ra. Ob­wohl die Halb­in­sel mir einen re­la­tiv klei­nen Rah­men steck­te, war ich doch sehr von der Viel­fäl­tig­keit über­rascht. Ma­le­ri­sche alte Küs­ten­städ­te und be­wehr­te, trut­zi­ge In­landsor­te galt es zu ent­de­cken. Auch habe ich die hü­ge­li­ge bis ber­gi­ge Land­schaft er­klom­men, im­po­san­te Schluch­ten und Was­ser­fäl­le be­sucht und vom Učka-Ge­bir­ge einen gi­gan­ti­schen Weit­blick auf die süd­lich lie­gen­de In­sel­welt ge­nos­sen. Das hier ge­gen­wär­ti­ge Al­ter­tum, die Bau­kunst und die zahl­rei­chen Fres­ken haben mich eben­falls sehr be­ein­druckt. Das Meer ist leuch­tend tür­kis und glas­klar und lädt zum Baden ein. Er­leb­nis­reich sind neben den Berg- auch die Moun­tain­bi­ke­tou­ren – vor allem der Pa­renza­na-Weg, den ich in vol­ler Länge fuhr. Mein Gau­men liebt das gute Oli­ven­öl, die süf­fi­gen Weine, den Käse und Schin­ken, die Trüf­feln, das schmack­haf­te Boškarin-Rind und vor allem die Fi­sche und die hier sehr saf­ti­gen Mu­scheln.
Is­tri­en mit sei­ner kon­trast­rei­chen Viel­falt habe ich über die Jahre für mich ent­deckt und lie­ben ge­lernt und hoffe, auch Ihnen das »Land der His­trer« mit die­sem Rei­se­buch na­he­brin­gen zu kön­nen.

Eine er­leb­nis­rei­che Reise wünscht Ihnen
Lore Marr-Bie­ger



Pressestimmen

»Die Au­to­rin gilt als eine der bes­ten Ken­ne­rin­nen der kroa­ti­schen Küste und des Hin­ter­lan­des. Die­ser Titel ist die Idea­le Rei­se­lek­tü­re für Ihren Törn und führt Sie zu bis­her un­be­kann­ten, aben­teu­er­li­chen und ro­man­ti­schen Plät­zen.« www.skip­per­tipps.de, Vic­tor Schwärz­li

»Ob­wohl wir die Re­gi­on Is­tri­en wie un­se­re Wes­ten­ta­sche ken­nen, ent­de­cken wir im Rei­se­hand­buch von Lore Marr-Bie­ger immer wie­der etwas Neues!« Kroa­ti.de

»Eine, die sich in die­sem Ge­biet sehr gut aus­kennt, ist Lore Marr-Bie­ger. Seit 1983 be­sucht sie die Kroa­ti­schen In­seln und Küs­ten­städ­te und kennt fast jede Bucht und jeden Stein – und vor allem die Ge­heim­tipps der be­lieb­ten Ur­laubs­re­gi­on. Und genau die­ses Wis­sen hat sie im Rei­se­füh­rer ›Is­tri­en‹ des Micha­el Mül­ler Ver­lags nun wei­ter­ge­ge­ben. […] Au­ßer­dem lie­fert das Rei­se­hand­buch hilf­rei­ches Wis­sen zu Ver­kehrs­ver­bin­dun­gen, dem ku­li­na­ri­schen An­ge­bot sowie Über­nach­tungs­mög­lich­kei­ten. Letz­te­re sind teil­wei­se sogar ziem­lich
ori­gi­nell – ein Do­mi­zil ist bei­spiels­wei­se ein Leucht­turm am Meer.« Reise ak­tu­ell

»In­for­ma­ti­ver Rei­se­füh­rer. To­pak­tu­ell.« alpe adria ma­ga­zin, Heinz Grötsch­nig

»Die Tipps sind aus ers­ter Hand und geben neben den Se­hens­wür­dig­kei­ten auch viele Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen. Wer liest, kann somit viel ent­de­cken im Ur­laubs­pa­ra­dies Kroa­ti­en.« MDR

»Lore Marr-Bie­ger macht mit ihrem Rei­se­füh­rer ›Is­tri­en‹ Lust aufs Wie­der­se­hen oder Ken­nen­ler­nen von Pula, Porec, Umag, Ro­vinj, No­vi­grad und Opa­ti­ja. Sie führt zu klei­nen Kies­buch­ten, Yacht­hä­fen und ins Hin­ter­land. […] Viel­fäl­tig sind die Un­ter­kunfts-Vor­schlä­ge, zu denen neben Ho­tels auch Pri­vat­zim­mer und Cam­ping­plät­ze ge­hö­ren und ori­gi­nel­le Do­mi­zi­le, etwa ein Leucht­turm im Meer.« Sonn­tag ak­tu­ell, Clau­dia Bell

»Die beim Er­lan­ger Micha­el Mül­ler Ver­lag er­schie­ne­nen 250 Sei­ten [in­zwi­schen sogar 360 Sei­ten; Anm. d. Red.] bie­ten einen guten Über­blick über alle Aspek­te, die Is­tri­en-Tou­ris­ten in­ter­es­sie­ren.« taz

»Eine Fülle an In­for­ma­tio­nen über Is­tri­en bie­tet die­ses nütz­li­che Hand­buch für Tra­vel­ler. De­tail­liert be­schreibt die Au­to­rin, was es an sämt­li­chen Küs­ten­ab­schnit­ten, aber auch im In­land zu sehen und zu er­le­ben gibt. Mit zahl­rei­chen Tipps über Ju­gend­her­ber­gen, Ho­tels, Cam­ping­plät­ze und Agro­tou­ris­mus. Ak­tiv­ur­lau­ber kön­nen sich über Pa­ra­gli­ding, Se­geln, Tau­chen, Wan­dern, Klet­tern und Moun­tain­bi­ken in­for­mie­ren. Dazu lie­fert der Band hand­fes­te Rei­se­hin­wei­se über Ver­kehrs­ver­bin­dun­gen und ku­li­na­ri­sche An­ge­bo­te auf der Halb­in­sel.« www.rei­se­info-kroa­ti­en.com

»Der neu er­schie­ne­ne Rei­se­füh­rer Is­tri­en be­schreibt de­tail­liert die be­lieb­te Ur­laubs­re­gi­on und gibt Tipps zu Aus­flü­gen und Sport­mög­lich­kei­ten.« Nürn­ber­ger Nach­rich­ten

»In die­sem Buch wer­den die wich­tigs­ten Se­hens­wür­dig­kei­ten aus­führ­lich be­schrie­ben. Dazu gibt es über­sicht­li­che Stadt­plä­ne und Land­kar­ten der je­wei­li­gen Rei­se­ge­bie­te. […] Ein rund­um ge­lun­ge­ner und emp­feh­lens­wer­ter Rei­se­füh­rer.« Buch­pro­fi­le/Me­di­en­pro­fi­le

»Ins­ge­samt 1. Wahl.« ekz-In­for­ma­ti­ons­dienst

»Der per­fekt zu­ge­schnit­te­ne Rei­se­füh­rer, wenn es in den Nor­den Kroa­ti­ens gehen soll.« Mo­tor­rad­fah­rer, Uwe Krauss

»Das Rei­se­hand­buch aus dem Micha­el Mül­ler Ver­lag macht Lust auf die Halb­in­sel Is­tri­en.« Top Ma­ga­zin Ko­blenz, An­ge­li­ka Rei­ne­mann-Klees

»Im Micha­el Mül­ler Ver­lag ist 2014 die 4. Auf­la­ge des Rei­se­buchs ›Is­tri­en‹ er­schie­nen, das eine her­vor­ra­gen­de Grund­la­ge für die Pla­nung einer Is­tri­en­rei­se bie­tet und vor Ort zum in­for­ma­ti­ven Be­glei­ter wird. Der Au­to­rin Lore Marr-Bie­ger, die Is­tri­en vor rund 20 Jah­ren für sich erst­ma­lig ent­deck­te, ge­lingt es, den Le­sern den Rei­se­füh­rer so­wohl sach­lich in­for­ma­tiv als auch an­schau­lich er­zäh­lend nahe zu brin­gen. […] Beim Lesen der Be­schrei­bun­gen von Fisch- und Mee­res­früch­ten oder der is­tri­schen Fleisch­spe­zia­li­tä­ten kann einem schon beim Lesen das Was­ser im Mund zu­sam­men­lau­fen. […] Ein High­light des Rei­se­buchs sind die ›Ge­schich­ten im Kas­ten‹, über Oli­ven­öl – Is­tri­ens grü­nes Gold, Trüf­feln – Is­tri­ens wei­ßes Gold oder die Pa­ra­dies­in­sel Sv. Ka­ta­ri­na. Wer diese Ge­schich­ten liest, weiß ein­fach mehr über Land und Leute.« The­ra­pie – Das Li­fe­sty­le­ma­ga­zin, Chris­tan Kolb

»Ein fun­dier­ter Rei­se­füh­rer mit vie­len Tipps.« Echo der Frau

»Zu fast jedem Ort lie­fert der Füh­rer von Lore Marr-Bie­ger ein ei­ge­nes Ka­pi­tel.« die ak­tu­el­le
Inhaltsverzeichnis
Istrien – Die Vorschau 10

Istrien – Hintergründe & Infos 14

Istrien: Land und Leute 16
Das Landesinnere 17
Die Küste 19
Tourismus 19
Wellness und Kurorte 20
Klima und Reisezeit 20
Winde 21
Die Landschaften 22
Flora 23
Fauna 25

Kurze Geschichte Istriens 26

Anreise 34
Mit dem eigenen Fahrzeug 34
Mit dem Schiff von Italien nach Istrien 36
Mit der Eisenbahn 37
Mit dem Bus 38
Mit dem Flugzeug 39

Unterwegs in Istrien 40
Mit dem Bus 41
Mit der Eisenbahn 41
Mit dem Flugzeug 42
Mit dem Fahrrad 42
Mit dem Mietwagen 43
Mit dem Taxi 43

Übernachten 44
Privatunterkünfte 45
Touristische Bauernhöfe/Agrotourismus und Landhäuser 45
Hotels 46
Jugendhotels/Hostels 46
Camping 47
Leuchttürme 48

Essen und Trinken 49

Sport 61

Wissenswertes von A bis Z 65
Ärztliche Versorgung 65
Diplomatische Vertretungen 66
Elektrizität und Trinkwasser 66
Feiertage 66
Feste und Veranstaltungen 67
Finanzen 67
Informationen 68
Internet 69
Karten 69
Literaturtipps 69
Öffnungszeiten 70
Papiere 71
Post 71
Telefon/Wichtige Nummern 72
Zoll 72

Istrien – Reiseziele 74

Westküste und Landesinneres 76
Westküste: Von Savudrija bis Novigrad 76
Kap Savudrija 77
Umag 82
Weiterreise von Umag nach Novigrad 88

Novigrad 89

Landesinneres: Mirna-Tal und Umgebung 97
Buje 98
Buje/Umgebung 100

Grožnjan 104
Grožnjan/Umgebung 106
Vižinada 106

Motovun 108
Oprtalj 110
Livade 112
Istarske Toplice 114

Buzet 115
Buzet/Umgebung 119
Ćićarija-Gebirge 120
Roč 122
Hum 124
Lupoglav 125
Boljun 125

Westküste: Von Poreč bis Vrsar 127
Poreč 128
Poreč/Umgebung – Ausflüge ins Hinterland 143
Baredine-Höhle bei Nova vas 143
Višnjan 144
Sv. Lovreč Pazenatički 145

Funtana und seine Riviera 146
Vrsar und seine Riviera 148
Vrsar/Umgebung 154
Limski kanal 154

Landesinneres: Pazin und Umgebung 156
Pazin 156
Pazin/Umgebung 160

Westküste: Von Rovinj zu den Brijuni-Inseln 172
Rovinj 172
Rovinj/Umgebung 186

Von Rovinj in Richtung Pula 187
Bale 188
Bale/Umgebung 190
Vodnjan 190
Fažana 193

Nationalpark Brijuni-Inseln 195

Südküste: Pula und Umgebung 200
Pula 200
Medulin und Umgebung 212
Pješčana uvala 212
Banjole 213
Premantura 213
Pomer 216
Medulin 217
Ližnjan 220

Von Pula Richtung Ostküste und Kvarner-Region 220

Ostküste 224
Ostküste: Labin und Umgebung 224
Labin 224
Rabac 230
Labin/Rabac Umgebung 232

Ostküste: Opatija Riviera 236
Mošćenička Draga 237
Mošćenička Draga/Umgebung 239
Medveja 241

Lovran 242
Lovran/Umgebung 246
Naturpark Učka-Gebirge 247
Ika und Ičići 250

Opatija 252

Istriens Norden: Slowenische Riviera 260
Koper 262
Koper/Umgebung 268

Izola: (Isola) 270
Strunjan 274
Piran 276
Piran/Umgebung 283

Portorož 284
Portorož/Umgebung 289

Kleiner Wanderführer für Istrien 292

Parenzana-Weg – »Weg der Gesundheit und Freundschaft« 294
Parenzana-Weg/Etappe 1: Triest–Koper–Portorož/Valeta-Tunnel (41,7 km) GPS 297
Parenzana-Weg/Etappe 2: Portorož–Motovun (55,3 km) GPS 302
Parenzana-Weg/Etappe 3: Motovun–Poreč 34,2 km GPS 308

Kleiner Wanderführer durch Istrien 313
Wanderung 1: Brtonigla – durch das Naturreservat Škarline GPS 315
Wanderung 2: Von Buzet nach Kotli über die »Sieben Wasserfälle« GPS 318
Wanderung 3: Zur Planina Korita im Ćićarija-Gebirge GPS 323
Wanderung/Radtour 4: Rundtour um Vrsar GPS 325
Wanderung 5: Rundwanderung auf dem Hl.-Simeon-Wanderweg (Staza Sv. Šimuna) 327
Wanderung 6: Labin – durch die Schlucht hinab nach Rabac GPS 329
Wanderung 7: Labin/​Umgebung – Sv. Lucija-Rundtour GPS 331
Wanderung 8: Von Mošćenićka Draga über Trebišća durch das Draga-Tal GPS 333
Wanderung 9: Rundwanderung von Medveja nach Mošćenićka Draga GPS 336
Wanderung 10: Auf dem Wander- und Lehrpfad vom Poklon-Sattel zum Berg Vojak (1401 m) GPS 341
Wanderung 11: Podgorje – um den Berg Slavnik (1028 m) GPS 344
Wanderung 12: Von Dragonja über Sv. Peter nach Krkavče GPS 347

Etwas Kroatisch 350

Register 356

Kartenverzeichnis

Istrien Umschlagklappe vorne
Pula Umschlagklappe hinten
Izola 273
Koper (Capodistria) 265
Norden: Slowenische Riviera 263
Opatija (Stadt) 254/255
Ostküste: Labin bis Opatija 233
Piran 279
Poreč 135
Portorož 286/287
Rovinj (Stadt) 178/179
Süden: Pula und Umgebung 202
Südostküste: Pula bis Labin 221
Westen: Kap Savudrija 81
Westen: Novigrad bis: Vrsar 128/129
Westen: Savudrija bis Novi-: grad und Landesinneres 78/79
Westen: Von Vrsar zu den: Brijuni-Inseln 174

Wanderkarten
Wanderübersichtskarte 295
Parenzana 1: Triest – Koper – Portorož 298/299
Parenzana 2: Portorož – Motovun 304/305
Parenzana 3: Motovun – Poreč 310/311
Wanderung 1: Brtonigla – durch das Naturreservat Škarline 315
Wanderung 2: Von Buzet nach Kotli über die »Sieben Wasserfälle« 319
Wanderung 3: Zur Planina Korita im Ćićarija-Gebirge 323
Wanderung/Radtour 4: Rundtour um Vrsar 326/327
Wanderung 5: Rundwanderung auf dem Hl.-Simeon-Wanderweg 328/329
Wanderung 6: Labin – durch die Schlucht hinab nach Rabac 330
Wanderung 7: Labin-Umgebung – Lucija-Rundtour 332
Wanderung 8: Von Mošćenićka Draga ind Trebišća durch das Draga-Tal 335
Wanderung 9: Rundwanderung von Medveja nach Mošćenićka Draga 338/339
Wanderung 10: Auf dem Wander- und Lehrpfad zum Berg Vojak 343
Wanderung 11: Podgorje – um den Berg Slavnik 345
Wanderung 12: Von Dragonja über Sv. Peter nach Krkavče 347

Alles im Kasten

Rot, grau und weiߠ… 18
Dinosaurier in Istrien 26
Olivenöl – Istriens grünes Gold 52
Trüffeln – Istriens weißes Gold 53
Der Parenzana – »Weg der Gesundheit und Freundschaft« 98
Mountainbiketouren im Landesinneren 100
Veli Jože – der Riese von Motovun 110
Giancarlo Zigante: der Trüffelkönig von Istrien 113
Happy-End im Klettergarten 114
Stipan Konzul Istranin (1521–1568) 119
Glagoliza – die glagolitische Schrift 123
Mutige Märtyrer, mächtige Bischöfe – Facetten der Porečer Stadtgeschichte 130/131
Spätantikes Gotteshaus – die Geschichte der Euphrasius-Basilika 140
Montraker 153
Istarski Razvod– istrische Grenzziehung im Mittelalter 157
Paradiesinsel Sv. Katarina 185
Labinske krafi 226
Matija Vlačić Ilirik (Matthias Flacius Illyricus) 227
Labiner Republik 228
Marunada 245
Parenzana – der slowenische Teilabschnitt 262
Die weiße Taube von Izola 271