lehrerbibliothek.de
Ilias  Der Kampf um Troja nach Homer
Ilias
Der Kampf um Troja nach Homer




Homer, Dimiter Inkiow

Igel Records
EAN: 9783893539154 (ISBN: 3-89353-915-8)
4 Seiten, CD-A (Audio-CD), 14 x 12cm, August, 2004, 4-CD, 240 Min

EUR 29,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Dimiter Inkiow erzählt die Geschichte der Belagerung Trojas neu für alle, denen er schon den Zugang zur Welt der antiken Sagen geebnet hat.Diese Geschichte ist die erste Quelle unserer Europäischen Kultur. Homer, der größte Dichter der Antike, hat sie erzählt in endlosen Reimen. Als sie später aufgeschrieben wurde, ergab das mehr als 1200 Seiten.Die Ilias ist die Geschichte eines mörderischen Krieges zwischen Griechen und Trojanern, der mehr als 10 Jahre dauerte und unendliches Leid über die Menschen brachte. Und es ist die Geschichte vom Zorn des Achilleus.

Diese Geschichte ist die älteste Quelle der europäischen Kultur. Homer, einer der größten Dichter der Antike hat sie in endlosen Reimen erzählt. Als sie später aufgeschrieben wurde, ergab das mehr als 1200 Seiten. Dimiter Inkiow hat sie neu erzählt.

Für Stunden wird Peter Kaempfe seine Zuhörer nach Troja entführen und bis zum Ende nicht mehr loslassen.
Rezension
Für alle, die die Geschichte Ilias noch nicht kennen, ist das Hörspiel eine Möglichkeit, sich in Kürze mit dem altgriechischen Epos vertraut zu machen. Neu erzählt wird sie von Dimiter Inkiow, den viele als Autor der Kinderbuchserie "Ich und meine Schwester Klara" kennen werden. Doch den Witz der die Anekdoten der beiden Geschwister so prägt, vermisse ich im Hörspiel. Immer wieder ertappte ich mich beim Zuhören, wie ich in Gedanken abschweifte und dem Gleichklang der Gesänge nicht folgen konnte. So begann ich immer wieder von vorn. Wer also nicht konzentriert zuhören möchte, wird bei dieser Vertonung Schwierigkeiten haben.

Regina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
aus der Serie 'Griechische Sagen'

Autor: Dimiter Inkiow

Alter: ab 7 Jahren
Kategorien: Wissen, Sagen und Mythen

Dimiter Inkiow, geboren in Bulgarien, zunächst Studium mit Abschluss als Bergwerk-Ingenieur, später Studium an der Akademie für Schauspielkunst und Theaterwissenschaft in Sofia, Diplom als Regisseur. Verfasste zahlreiche Bühnenstücke. Lebte seit 1965 in Deutschland, schrieb bis 1991 Kommentare und Satiren für "Radio freies Europa" in München. An die 100 Kinderbücher sind von ihm erschienen, die weltweit in 25 Sprachen übersetzt wurden. 2006 ist Dimiter Inkiow verstorben.
Inhaltsverzeichnis
4-CD, 240 Min

Die Ilias