lehrerbibliothek.de
I care Krankheitslehre
I care Krankheitslehre



Thieme Verlag
EAN: 9783131657114 (ISBN: 3-13-165711-1)
1368 Seiten, kartoniert, 21 x 30cm, 2015

EUR 49,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
I care - Krankheitslehre

mit Untersuchungen, Leitsymptomen, Laborwerten und Medikamenten



I care: Lehrbücher für Fachberufe und Gesundheitswesen
Rezension
Im Gesundheits- und Pflegebereich wird immer mehr gut qualifiziertes Personal benötigt. Dabei arbeitet mittlerweile etwa jeder zehnte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in einem Gesundheits-
oder Pflegeberuf. Die Fachkräfte erhalten in den meisten Fällen eine gute Ausbildung, die sie auf ihre verantwortungsvolle Arbeit vorbereitet. Der vorliegende Band „ I care Krankheitslehre“ aus dem Thieme Verlag bietet in einem umfangreichen und schwergewichtigen Buch die wichtigsten Informationen aus dem medizinischen Fachbereich. Dabei sind die Krankheiten nach Organsystemen gegliedert. Der Leser erhält alle grundlegenden Informationen zu diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Die Darstellung ist dabei unabhängig von den einzelnen Fachgebieten. Der Fachband ist in drei Teile gegliedert. 1. Grundlegende Informationen zur Gesundheits- und Krankheitslehre und zu den Themen Tumorerkrankungen, Immunsystem, Infektionskrankheiten und Schmerzen. 2. Krankheitsbilder nach Organsystemen geordnet (Herz-Kreislauf- und Gefäßsystem, Atmungsorgan, Verdauungssystem, Niere und ableitende Harnwege etc.). Sehr anschaulich werden die einzelnen Erkrankungen dargestellt und weiterführend erläutert (diagnostische Methoden, Medikamente, Leitsymptome). 3. Im letzten Teil finden sich ein Fachwortlexikon, Abkürzungen, Laborwerte und Einheiten und einen Überblick über alle klinischen Stationen. Vor allem vor Prüfungen und zur Vertiefung und Wiederholung bietet die für das Buch entwickelte App alle wichtigen Fakten als "Wissen to go". Vor allem wegen der anschaulichen und sehr verständlichen Darstellung ist dieser Band nicht nur für die fachliche Ausbildung gut geeignet, sondern kann auch interessierten Patienten einen guten Einblick in medizinische Grundlagen vermitteln.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Du möchtest Zusammenhänge zwischen Körper und Krankheit verstehen? In interdisziplinären Teams mitreden können? Zum Beispiel bei einer Visite? I care Krankheitslehre bietet Dir das für Deine Ausbildung relevante Medizinwissen. Ausführlich und verständlich. Das Wissen to go fasst das Wichtigste zusammen - zum Wiederholen und kurz Nachschlagen. Im Buch oder als App. So bist Du perfekt gerüstet für Deine Ausbildung!

Die Krankheitsbilder werden Dir nach Organsystemen gegliedert vorgestellt. In I care Krankheitslehre erfährst Du alles zur Erkrankung aus den Perspektiven der relevanten Fachgebiete (z.B. Chirurgie, Innere Medizin, etc). Das hilft Dir, die Krankheiten besser zu verstehen und spart zudem Zeit beim Lernen. So hast Du von Anfang an den Menschen als Ganzes im Blick. Blitzlicht Pflege zeigt Dir, wie Du Deine Patienten am besten unterstützt.

Die Themen in I care Krankheitslehre sind: Grundlagen zur Gesundheits- und Krankheitslehre; Organübergreifende Erkrankungen; Alle wesentlichen Krankheitsbilder eines Organsystems mit Definition, Pathophysiologie, Symptome, Diagnostik, Therapie, Blitzlicht Pflege; Leitsymptome und Medikamentenlehre pro Organsystem; Plus Fachwortlexikon, Laborwerte, Auf Station; etc.

Die Inhalte sind in Zusammenarbeit mit Medizinern entstanden. Der Fachbeirat hat die Qualität sowie die Ausbildungs- und Prüfungsrelevanz sichergestellt.

I care Krankheitslehre ist ein Produkt der I care Produktfamilie.

I care - die neue Produktfamilie für Deine Pflegeausbildung

I care bietet Dir all das Wissen, das Du für Deine Ausbildung brauchst. In drei aufeinander abgestimmten Bänden: Pflege, Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre.
Du kannst jedes Buch alleine nutzen. Nutzt Du alle drei, bist Du optimal für den anspruchsvollen Pflegealltag vorbereitet.
Mit der I care Wissen to go App erhältst Du das Wichtigste aus allen drei Bänden. Kostenlos. Jederzeit und überall verfügbar.
I care ist ebenso für andere Fachberufe im Gesundheitswesen geeignet.
Inhaltsverzeichnis
1 Grundlagen und übergreifende
Prinzipien
1 Gesundheitslehre versus
Krankheitslehre 12
1.1 Gesundheit und Krankheit –
subjektiv,
aber objektivierbar? 12
1.2 Gesundheitswissenschaft
(Public Health) 14
1.3 Und dennoch ein Buch über
Krankheitslehre?
21
2 Allgemeine
Krankheitslehre 22
2.1 Definition und Bedeutung 22
2.2 Einteilung und Klassifikation
von Krankheiten 22
2.3 Medizinische Systematik der
Krankheitsbeschreibung 23
2.4 Krankhafte Veränderungen in
Gewebe und Organismus 26
2.5 Grundkenntnisse
medizinischer
Diagnostik 36
2.6 Grundkenntnisse
medizinischer
Therapieprinzipien 53
3 Grundlagen der
Medikamentenlehre 55
3.1 Einführung 55
3.2 Medikamentengruppen 57
3.3 Wirkstoffbeschreibung 61
4 Grundlagen zu
Tumorerkrankungen
70
4.1 Begriffserklärungen 70
4.2 Tumorentstehung 73
4.3 Tumorausbreitung und
Malignität 75
4.4 Tumorsymptome und
-diagnostik
77
4.5 Therapie bösartiger
Tumoren 79
4.6 Verlaufskontrolle und
Nachsorge 91
5 Grundlagen des
Immunsystems
92
5.1 Auffrischer Immunsystem 92
5.2 Störungen in der Funktionsweise
des Immunsystems 98
5.3 Medikamente und
Therapiemöglichkeiten
108
5.4 Beeinflussung des Immunsystems
durch Impfungen 114
6 Grundlagen der
Infektiologie 116
6.1 Erreger von
Infektionskrankheiten 116
6.2 Infektionskrankheiten 124
6.3 Antiinfektiöse Medikamente
140
6.4 Wichtige Krankheitserreger
151
7 Schmerz und
Schmerztherapie
160
7.1 Entstehung und Arten von
Schmerz 160
7.2 Schmerzdiagnostik 162
7.3 Schmerztherapie 163
2 Spezielle Krankheitslehre
8 Herz-Kreislauf- und
Gefäßsystem
178
8.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
178
8.2 Diagnostik 180
8.3 Erkrankungen des
Herz-Kreislauf-Systems 203
8.4 Erkrankungen des
Gefäßsystems 263
8.5 Wichtige Medikamente 288
8.6 Wichtige Leitsymptome 295
9 Atmungssystem 302
9.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie 302
9.2 Erkrankungen des
Atmungssystems–
grundlegende
Prinzipien 303
9.3 Diagnostik 308
9.4 Atemwegsmanagement 324
9.5 Erkrankungen der oberen
Atemwege
328
9.6 Erkrankungen der unteren
Atemwege
332
9.7 Erkrankungen des
Lungenparenchyms
350
9.8 Erkrankungen des
Lungenkreislaufs 363
9.9 Akutes Lungenversagen
(ARDS) 371
9.10 Störungen der
Atmungsregulation 373
9.11 Bösartige Tumoren der
Atemwege und der Lunge 375
9.12 Erkrankungen der Pleura 382
9.13 Wichtige Medikamente 387
9.14 Wichtige Leitsymptome 390
10 Verdauungssystem 396
10.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie 396
10.2 Diagnostik 401
10.3 Erkrankungen der Mundhöhle . 415
10.4 Erkrankungen der
Speicheldrüsen
418
10.5 Erkrankungen des Ösophagus
. 419
10.6 Erkrankungen des Magens
428
10.7 Erkrankungen des Darms 435
10.8 Erkrankungen der Analregion
. 463
10.9 Gastrointestinale Blutung 465
10.10 Erkrankungen der Leber 467
10.11 Erkrankungen der Gallenblase
und der Gallenwege 484
10.12 Erkrankungen der
Bauchspeicheldrüse 488
10.13 Erkrankungen der Bauchdecke
und des Bauchfells 494
10.14 Wichtige Medikamente 498
10.15 Wichtige Leitsymptome 505
11 Niere und ableitende
Harnwege,
Wasser- und
Elektrolythaushalt
516
11.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie 516
11.2 Diagnostik 522
11.3 Erkrankungen der Niere und
des ableitenden Harnsystems
. 535
11.4 Störungen von Wasser-,
Elektrolyt- und Säure-Basen-
Haushalt 564
11.5 Wichtige Medikamente 574
11.6 Wichtige Leitsymptome 578
12 Hormonsystem und
Stoffwechsel 584
12.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
584
12.2 Diagnostik 589
12.3 Erkrankungen des
Hormonsystems
592
12.4 Stoffwechselstörungen
und
ernährungsbedingte
Erkrankungen
625
12.5 Wichtige Medikamente 658
12.6 Wichtige Leitsymptome 664
13 Blut und Immunsystem 668
13.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
668
13.2 Diagnostik 671
13.3 Spezielle Therapieformen in
der Hämatologie 682
13.4 Erkrankungen der
Erythrozyten
687
13.5 Erkrankungen der Leukozyten
und hämatologische
Neoplasien
701
13.6 Gerinnungsstörungen 714
13.7 Erkrankungen des
Immunsystems
722
13.8 Erkrankungen der Milz 729
13.9 Transplantationen (TX) 730
13.10 Wichtige Medikamente 734
13.11 Wichtige Leitsymptome 740
14 Bewegungssystem 744
14.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
744
14.2 Diagnostik 751
14.3 Therapie am
Bewegungssystem 758
14.4 Traumatologische
Erkrankungen
760
14.5 Orthopädische Erkrankungen
. 790
14.6 Rheumatische Erkrankungen
. 825
14.7 Wichtige Medikamente 837
14.8 Wichtige Leitsymptome 839
15 Nervensystem 844
15.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
844
15.2 Diagnostik 851
15.3 Anlage- und
Entwicklungsstörungen 869
15.4 Intrakranielle Druckerhöhung
. 872
15.5 Durchblutungsstörungen und
Blutungen
des Gehirns 875
15.6 Entzündlich-infektiöse
Erkrankungen
886
15.7 Multiple Sklerose (MS) 891
15.8 Epileptische Anfälle, Epilepsie
. 893
15.9 Basalganglienerkrankungen
896
15.10 Motorische Degeneration
899
15.11 Demenzen 900
15.12 Tumoren 905
15.13 Traumatologie 907
15.14 Nervenwurzel-Syndrome 910
15.15 Plexusläsionen 915
15.16 Erkrankungen peripherer
Nerven 916
15.17 Neuromuskuläre
Übertragungsstörungen
919
15.18 Muskelerkrankungen
(Myopathien) 920
15.19 Kopf- und Gesichtsschmerzen . 922
15.20 Wichtige Medikamente 926
15.21 Wichtige Leitsymptome 929
16 Sinnesorgane:
Auge und Ohr 936
16.1 Auffrischer: Anatomie und
Physiologie
des Auges 936
16.2 Diagnostik bei
Augenerkrankungen
939
16.3 Erkrankungen des Auges 949
16.4 Wichtige Medikamente 977
16.5 Wichtige Leitsymptome 980
16.6 Auffrischer: Anatomie und
Physiologie
des Ohrs 982
16.7 Diagnostik bei Erkrankungen
des Ohrs 985
16.8 Erkrankungen des Ohrs 993
16.9 Wichtige Medikamente 1007
16.10 Wichtige Leitsymptome 1008
17 Haut, Haare und Nägel 1012
17.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
1012
17.2 Diagnostik 1014
17.3 Erkrankungen der Haut und
der Nägel 1019
17.4 Erkrankungen der Haare 1047
17.5 Sexuell übertragbare
Krankheiten (STD) 1049
17.6 Wichtige Medikamente 1052
17.7 Wichtige Leitsymptome 1056
18 Geschlechtsorgane 1060
18.1 Weibliche Geschlechtsorgane
1060
18.2 Männliche Geschlechtsorgane
1102
18.3 Empfängnisverhütung
(Kontrazeption) 1124
19 Schwangerschaft, Geburt
und Wochenbett 1132
19.1 Auffrischer Anatomie und
Physiologie
1132
19.2 Diagnostik und Betreuung 1144
19.3 Schwangerschaftsabbruch 1150
19.4 Geburtshilfliche Operationen
1150
19.5 Erkrankungen in der
Schwangerschaft
1153
19.6 Pathologische Geburt 1176
19.7 Versorgung und Erkrankungen
des Neugeborenen 1185
19.8 Erkrankungen im Wochenbett 1190
19.9 Wichtige Medikamente 1194
19.10 Wichtige Leitsymptome 1199
20 Psyche 1202
20.1 Einführung 1202
20.2 Diagnostik 1202
20.3 Psychiatrische Therapie und Psychotherapie 1209
20.4 Psychosen aus dem
schizophrenen
Formenkreis . 1210
20.5 Affektive Störungen 1216
20.6 Suizidalität 1222
20.7 Organisch bedingte
psychische
Störungen 1223
20.8 Störungen durch psychotrope
Substanzen
(Sucht) 1225
20.9 Neurotische, Belastungs- und
somatoforme
Störungen 1235
20.10 Persönlichkeits- und
Verhaltensstörungen 1244
20.11 Essstörungen 1248
20.12 Schlafstörungen 1251
20.13 Kinder- und jugend-
psychiatrische Störungen 1254
20.14 Wichtige Medikamente in der
Psychiatrie 1257
21 Organübergreifende Infektionen 1264
21.1 Sepsis 1264
21.2 Organübergreifende
bakterielle
Infektionen 1268
21.3 Organübergreifende virale
Infektionen
1276
21.4 Organübergreifende
Pilzinfektionen 1287
21.5 Organübergreifende
Parasitosen
1289
21.6 Wichtige Medikamente 1301
21.7 Wichtige Leitsymptome 1301

3 Anhang
Fachwortlexikon 1306
Abkürzungen 1308
Laborwerte und Einheiten 1311
Auf Station 1315
Sachverzeichnis 1326