lehrerbibliothek.de
Hosea Dodekapropheton 1 Biblischer Kommentar (BK) Altes Testament, Band 14/1    5. Aufl. 2004 (=1. Aufl. der Studienausgabe) / 1. Aufl. 1965
Hosea
Dodekapropheton 1


Biblischer Kommentar (BK) Altes Testament, Band 14/1



5. Aufl. 2004 (=1. Aufl. der Studienausgabe) / 1. Aufl. 1965

Hans Walter Wolff

Reihe: Biblischer Kommentar


Neukirchener Verlagshaus
EAN: 9783788720247 (ISBN: 3-7887-2024-7)
322 Seiten, kartoniert, 17 x 24cm, 2004

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Die Zwölf Kleinen Propheten, das Dodekapropheton, bilden nicht nur den Beginn erster selbstständiger Verschriftlichung alttestamentlicher Prophetie, sie sind auch in ihrer Schärfe; Kürze und Radikalität für die alttestamentliche Prophetie exemplarisch; hier verbindet sich religiöse Kritik mit Gesellschaftskritik, hier zeigen sich die typisch prophetischen Redeformen, Visionen, Auditionen, Weherufe etc. – Zugleich eignen sich die (gar nicht so) Kleinen Propheten in besonderer Weise auch für religionspädagogische bibeldidaktische Einheiten; denn wegen der Kürze ist eine Ganztextlektüre durchaus möglich. Und nicht selten, etwa bei Amos, kann die Sprachkraft z.B. der Sozialkritik direkt ins Heute wirken. – Nun erscheint der hervorragende „Biblische Kommentar“, vielleicht das Beste, was die alttestamentliche historisch-kritische Exegese des 20. Jhdts. in Deutschland an Kommentarwerken hervorgebracht hat, als günstige „Studienausgabe“, d.h. als Paperback. Die Qualität dieser Kommentierung insbesondere hinsichtlich ihrer formkritischen und religionsgeschichtlichen Aspekte steht außer Frage, dem tut auch das Alter der klassischen Kommentierung keinen Abbruch. Hebräisch-Kenntnisse allerdings sind von Vorteil.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
EINLEITUNG

§ 1. Die Zeit Hoseas XI
§ 2. Das Leben Hoseas XII
§ 3. Die Sprache Hoseas XIV
§ 4. Die Theologie Hoseas XVII
§ 5. Die Überlieferung der Hoseaworte XXIII
§ 6. Literatur XXVII
1. Darstellungen und Untersuchungen zur alttestamentlichen Prophetie XXVII
2. Kommentare zum Dodekapropheton XXVII
3. Zum Text des Dodekapropheton XXVIII
4. Einzeluntersuchungen zum Dodekapropheton XXIX
5. Kommentare zu Hosea XXIX
6. Gesamtdarstellungen zu Hosea XXIX
7. Einzelprobleme zu Hosea XXX
8. Zum Hosea-Text XXX
9. Zur Person Hoseas XXX
10. Zur Form der Hoseaworte XXXI
11. Zu den altisraelitischen Überlieferungen bei Hosea . . XXXI
12. Zur Theologie Hoseas XXXI

KOMMENTAR

1,1 Der Titel des Buches 1
1,2-9 Die Prophetenfamilie als Gottes Drohzeichen ...6
Exkurs: Das literarische Werden von Kap. 1-3 12
Exkurs: Sexualkult 14
2,1-3 Der große Jesreeltag 27
2,4-17 Verfahren wegen Treulosigkeit 35
Exkurs: Baalgottheiten 47
Exkurs: Achor-Ebene 52
2, 18-25 Der Tag des Neuen Bundes 56
Exkurs: Jahwe als Baal 60
3, 1-5 Wie Jahwes Liebe wirkt 70
Exkurs: Memorabile 71
4,1-3 Rechtsstreit Jahwes mit Israel . . . 81
4,4-19 Hurengeist im Gottesdienst 87
5,1-7 Der Erzieher der Unbekehrbaren . . . 119
5,8-7,16 Umkehr im Zusammenbruch? . . . 131
Exkurs: Auferstehung am dritten Tage . . . 150
8,1-14 Windessaat bringt Sturmesmahd 168
Exkurs: ki als deiktische Interjektion . . 173
Exkurs: tora bei Hosea 176
Exkurs: Aon und Chatat 187
Exkurs: Ägypten bei Hosea . . 187
9,1-9 Das Ende der Festfreuden 192
9,10-17 Verflogene Herrlichkeit 207
Exkurs: Israel und Ephraim . .212
10,1-8 Zerbrochene Altäre . 221
10,9-15 Krieg - Frucht falschen Vertrauens 232
11,1-11 Konsequenz der Liebe 246
12,1-15 Verrat am prophetischen Wort 266
13,1-141 Aufruhr gegen den Retter führt zum Tode ....285
14,2-9 Heilung aus freier Liebe 300
14,10 Der Schlußsatz des Überlieferers 310

REGISTER
der Bibelstellen 314
der Namen und Sachen 319
der hebräischen Wörter 321