lehrerbibliothek.de
Grundriss der     Religionsdidaktik
Grundriss der

Religionsdidaktik




Godwin Lämmermann

Kohlhammer
EAN: 9783170150973 (ISBN: 3-17-015097-9)
240 Seiten, paperback, 16 x 23cm, Januar, 1998

EUR 17,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Religionsdidaktik wird in diesem Lehrbuch als eine eigenständige, auf den Unterricht bezogene Strategie zur



Bestimmung theologischer Gehalte verstanden. Als solche tritt sie gleichberechtigt neben andere methodische Zugänge innerhalb



der Theologie. Sie nimmt ihren Ausgang zentral bei der Erziehungswirklichkeit.



Der heutige Diskussionsstand in der



Religionsdidaktik wird so wiedergegeben, daß der Praktiker Kriterien für Strukturen und Ziele seiner täglichen "Schularbeit",



die Studierenden Perspektiven und Kriterien für eine realistische, theologisch wie pädagogisch angemessene Berufstheorie



erhalten. Darüber hinaus dient der Band auch der Examensvorbereitung für Lehrer- und Pfarramtsstudenten.



Professor Dr.



Godwin Lämmermann lehrt Evangelische Theologie/Religionspädagogik an der Universität Augsburg.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung


1

. Bedingungen des RUs


1.1 Zur Geschichte des RUs
1.1.1 Vorgeschichte des RUs
1.1.2 Gymnasiale Bildung und

gymnasialer RU
1.1.3 Die Volksschule und ihr RU

1.2 Institutionelle Bedingungen des RUs
1.2.1 Der

schulsoziologische Aspekt
1.2.2 Der religionssoziologische Aspekt

1.3 Erwartungen an den RU
1.3.1 RU im

SchülerInnenurteil
1.3.2 Kirche und Religion als Faktoren von SchülerInnenerwartungen
1.3.3 Politische Erwartungen an

den RU

1.4 Die rechtliche Begründung des RUs

1.5 Der entwicklungspsychologische Aspekt
1.5.1 Entwicklung

aus tiefenpsychologischer Sicht
1.5.2 Kognitiv-strukturalistische Entwicklungspsychologien
1.5.2.1 Die kognitive

Entwicklung
1.5.2.2 Die moralische Entwicklung
1.5.2.3 Die religiöse Entwicklung

2. Religionsdidaktik

zwischen didaktischer und theologischer Theorie


2.1 Religionsdidaktik als Theorie?
2.1.1 Induktive und

deduktive Ansätze
2.1.2 Empirische, hermeneutische und kritische Theorie

2.2 Religionsdidaktik als Didaktik?


2.2.1 Didaktik und Methodik
2.2.2 Allgemeine Didaktik, Fachdidaktik und Schulpädagogik

2.3 Religionsdidaktik

als (Praktische) Theologie .

2.4 Zur religionsdidaktischen Vermittlung von Theologie und Pädagogik
2.4.1 Das

Autarkiemodell
2.4.2 Das Dominanzmodell
2.4.3 Das Konvergenzmodell
2.4.4 Exkurs: Hinweise zur Konvergenz des

Rechtfertigungs und Bildungsverständnisses
2.4.5 Das Exodusmodell

3. Grundpositionen der Allgemeinen Didaktik



3.1 Theorien der Allgemeinen Didaktik
3.1.1 Bildungstheoretische Didaktik
3.1.1.1 Theorie der

kategorialen Bildung
3.1.1.2 Didaktik als Theorie der Bildungskategorien
3.1.2 Lerntheoretische Didaktik
3.1.3

Die kybernetische oder informationstheoretische Didaktik
3.1.4 Curriculare oder lemzielorientierte Didaktik
3.1.4.1

Die ursprüngliche Curriculumstheorie
3.1.4.2 Das curriculare Didaktikmodell von Chr. Möller
3.1.4.3 Der

Strukturgitteransatz
3.1.5 Die kommunikative oder kritisch-kommunikative Didaktik
3.1.6 Die kritisch-konstruktive

Didaktik

3.2 Religionsdidaktische Rezeption der Allgemeinen Didaktik
3.2.1 Lernzielorientierte

Religionsdidaktik
3.2.2 Der Strukturgitteransatz innerhalb einer Korrelationsdidaktik
3.2.3 Informationstheoretische

Religionsdidaktik
3.2.4 Kategoriale Bildung in der Religionsdidaktik

4. Religionsdidaktische Konzeptionen des

20. Jahrhunderts


4.1 Zur Vorgeschichte der modernen Religionsdidaktik
4.2 Die liberale

Religionsdidaktik
4.3 "Dialektische" Religionsdidaktik
4.4 Die hermeneutische Religionsdidaktik
4.5 Der

thematisch-problemorientierte Ansatz
4.6 Der therapeutische oder sozialisationsbegleitende RU
4.7 Die

(ideologie-)kritische Religionsdidaktik
4.8 Elementare Bibeldidaktik
4.9 Narrative Religionsdidaktik
4.10

Erfahrungsorientierte Religionsdidaktik
4.11 Symboldidaktik .
4.12 Ansätze einer konstruktiv-kritischen

Religionsdidaktik

5. Planung und Vorbereitung des RUs

5.1 Die langfristige, offene Unterrichtsplanung


5.2 Unterrichtsvorbereitung im Sinne der bildungstheoretischen Didaktik
5.3 Unterrichtsvorbereitung im Sinne der

Berliner Didaktik
5.4 Religionsdidaktische Vorbereitungsmodelle
5.5 Didaktisch-methodische Analyse in

kritisch-konstruktiver Perspektive
5.6 Elementarisierung als Vorbereitung des RUs

6. Faktoren und Strukturen

des RUs


6.1. Psychologische Aspekte des LehrerInnenverhaltens im RU
6.1.1 Führungsstile
6.1.2 Förderndes

LehrerInnenverhalten
6.1.3 LehrerInnenpersönlichkeiten

6.2 Gruppendynainische Aspekte des Unterrichts
6.2.1

Grundzüge der Gruppendynamik
6.2.2 Die soziometrische Methode
6.2.3 Die Interaktionsanalyse

6.3 Sozialformen

des Unterrichts
6.3.1 Der Frontalunterricht
6.3.2 Die Einzelarbeit
6.3.3 Die Partner- und Gruppenarbeit



6.4 Methoden und Medien im RU
6.4.1 Aktionsformen der Lehrenden
6.4.2 Aktionsformen der SchülerInnen


6.4.3 Medien im RU
6.4.3.1 Printmedien
6.4.3.2 Visuelle, auditive und audio-visuelle Medien

7.

Literaturverzeichnis


Personenregister
Sachregister