lehrerbibliothek.de
Grundlagen der Didaktik
Grundlagen der Didaktik




Alfred Riedl

Franz Steiner Verlag
EAN: 9783515085892 (ISBN: 3-515-08589-0)
160 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2004, zahlr. Übersichten

EUR 18,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Didaktik umfasst in Wissenschaft und Praxis alle Aspekte, die sich im Gesamtkomplex Unterricht auf Voraussetzungen, Begründungen, Entscheidungen und Prozesse des Lernens und Lehrens richten. Didaktik ist die Berufswissenschaft einer Lehrkraft, die sie zu einer wissenschaftlich orientierten Bewältigung ihrer Aufgaben in Schule und Unterricht befähigen soll.

Das Lehr- und Studienbuch führt allgemein und anhand ausgewählter Themen in die Didaktik ein. Es bildet wichtige Ausschnitte der didaktischen Modell- und Theoriebildung ab und bringt sie verdichtet auf den Punkt. Für die Inhaltsauswahl ist ein Praxisbezug der Themen im Lichte einer möglichen Unterrichtsrelevanz leitend. Berücksichtigt werden dabei insbesondere auch aktuelle Entwicklungen didaktischer Theoriebildung.

Der komplexe Bereich der Didaktik ist übersichtlich abgebildet, klar gegliedert, gut verständlich lesbar und mit vielen Veranschaulichungen versehen. Herausgearbeitete Bezüge zum gesamten Feld der Pädagogik sowie zahlreiche weiterführende Literaturverweise runden die Darstellungen ab.
Rezension
Unter Didaktik können sich viele Lehramtsstudierende zunächst wenig vorstellen; allzu oft wird Didaktik auf Methodik reduziert. Didaktik aber ist weitaus mehr als nur die Frage nach dem methodischen Wie. Dieses gut lesbare Lehrbuch führt allgemein anhand ausgewählter Themen in die Didaktik ein, erläutert exemplarisch didaktische Modell- und Theoriebildung und betont dabei den Bezug zur Unterrichtspraxis. Aktuelle Entwicklungen didaktischer Theoriebildung werden berücksichtigt. Auf kompakten 150 Seiten finden sich alle relevanten Aspekte der Didaktik, Grafiken, Tabellen und Übersichten unterstützen dabei die schlanke Darstellung.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
„Die ‚Grundlagen der Didaktik‘ von Alfred Riedl werden dem Anspruch eines Lehr- und Studienbuches formal und inhaltlich gerecht. […] in vorbildlicher Weise übersichtlich und leserfreundlich … sehr zu empfehlen.“ Lehren und Lernen
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

1 Begriffliche Grundlagen 8

2 Planungselemente für Lehr-Lern-Prozesse 13

2.1 Lernziele 13
2.2 Lehrpläne als Planungsvorgaben für Unterricht 17

3 Lernen und Gedächtnis 24

3.1 Gehirn 24
3.2 Gedächtnis 27
3.3 Lernen, Üben, Wiederholen 30
3.4 Lernmotivation 34
3.5 Lehr-Lern-Paradigmen 41

4 Didaktische Modelle 51

4.1 Begriffsdefmition 51
4.2 Die Entwicklung der Pädagogik und Didaktik in der Geschichte 51
4.3 Ausgewählte didaktische Modelle im Überblick 54
4.4 Bildungstheoretische Didaktik 57
4.5 Lerntheoretische Didaktik 66
4.6 Konstruktivistische Didaktik 74

5 Planung von Unterricht und methodische Entscheidungen 86

5.1 Unterrichtsplanung 86
5.2 Planungsmodelle für Unterricht 90
5.3 Phasen einer Unterrichtseinheit 94
5.4 Qualitätsmerkmale für guten Unterricht 101
5.5 Systematik methodischer Entscheidungen 102
5.6 Methodische Entscheidungsebenen 103

6 Didaktische Prinzipien 110

6.1 Fundierende Unterrichtsprinzipien 111
6.2 Regulierende Unterrichtsprinzipien 112

7 Traditioneller Unterricht 116

7.1 Frontalunterricht 116
7.2 Die Lehrerfrage im Frontalunterricht 119
7.3 Unterrichtsgespräch 123
7.4 Gruppenunterricht 124
7.5 Alleinarbeit 127

8 Handlungsorientiertes Lernen 128

8.1 Begründung 128
8.2 Begriffsbestimmung 129
8.3 Projektunterricht 131

9 Medien im Unterricht 137

9.1 Traditionelle Medien im Unterricht 137
9.2 Computerunterstützter Unterricht und multimediales Lernen 139

10 Leistungsüberprüfung und -beurteilung in Schule und Unterricht 146

10.1 Leistungserbringung 146
10.2 Leistungserhebung und Leistungsbewertung 147
10.3 Problematik der Leistungsbeurteilung und -bewertung 153

11 Literatur 157