lehrerbibliothek.de
Griechenland Ein Führer zu den antiken Stätten
Griechenland
Ein Führer zu den antiken Stätten




Peter C. Bol, Wolf-Dietrich Niemeier, Robert Strasser

Reclam Stuttgart
EAN: 9783150096277 (ISBN: 3-15-009627-8)
575 Seiten, paperback, 10 x 15cm, 2004, mit 106 Abb. und Plänen sowie 7 Übersichtskarten

EUR 12,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Es sind die 'klassischen' Stätten Griechenlands, die dieser - Reise- und Jackentasche gerade mal mit 200 Gramm belastende - Führer darstellt. Auf die Alte Welt ausschließlich konzentriert, faßt er die archäologische Kenntnis der sichtbaren Kultur griechischer Antike zusammen, von Ort zu Ort und A bis Z, von den Denkmälern der Kretisch-Mykenischen Palastkultur bis zum Ende des Hellenismus. Außerhalb der Kunstführerreihe und doch in ihrer guten Sachtradition, schließt die Erläuterung der Tempel, Heiligtümer und Museen die Dokumentation des Mythos und der Geschichte ein. Situations- und Architekturpläne gehören selbstverständlich dazu. Dem Hauptteil mit Ortsartikeln sind eine historische Einführung und eine Zeittafel vorangestellt.
Rezension
Dieser Führer zu den antiken Stätten Griechenlands ist ein kleines, kompaktes Kompendium während, vor und nach einer Griechenlandreise: Die historische Einführung des Archäologieprofessors Peter C. Bol zu Beginn des Buches gibt einen kurzen Überblick, mit der man vor der Reise schon einiges lernen kann. Der daran anschließende Ortsteil - praktischerweise geordnet nach den griechischen Bezeichnungen der Stätten - ist dann ein kompakter Kunstführer auf der Reise. Die Artikel zu den antiken Stätten, ebenfalls von promovierten Archäologen verfasst, beginnen meist mit einer kurzen Geschichte und Beschreibung des Ortes; den größeren sind handliche Übersichtskarten beigefügt. Dabei werden Historie wie Mythos berücksichtigt und auch Denkmäler und Museen nicht ausgelassen. So kann man notfalls auch etwas nachlesen, was man im Original (z.B. wegen Restaurierungsarbeiten) nicht sehen konnte; nur einen farbigen Bildband ersetzt der handliche Führer natürlich nicht. Den braucht man aber an den eigentlichen Stätten auch nicht; hier kommt es vielmehr auf kompakte Information und aufmerksame Augen an.
Für Klassenfahrten und Abireisen zu den Wurzeln der europäischen Kultur vor Ort ist der Führer also sehr empfehlenswert.

M. Förg, Lehrerbiliothek.de
Verlagsinfo
Dieser Führer zu den "klassischen" Stätten Griechenlands fasst die archäologische Kenntnis der sichtbaren Kultur griechischer Antike zusammen, von Ort zu Ort und A bis Z, von den Denkmälern der Kretisch-Mykenischen Palastkultur bis zum Ende des Hellenismus. Die Erläuterung der Tempel, Heiligtümer und Museen schließt die Dokumentation des Mythos und der Geschichte ein. Situations- und Architekturpläne gehören selbstverständlich dazu. Dem Hauptteil mit Ortsartikeln sind eine historische Einführung und eine Zeittafel vorangestellt.

(www.reclam.de)
Inhaltsverzeichnis
[historische Einführung
Zeittafel
Ortsteil A-Z]