lehrerbibliothek.de
Gespräch mit dem Atheismus Theologisches Forum 1
Gespräch mit dem Atheismus
Theologisches Forum 1




Werner Trutwin (Hrsg.)

Reihe: Theologisches Forum


Patmos
EAN: 9783491751514 (ISBN: 3-491-75151-9)
104 Seiten, paperback, 15 x 22cm, 1970, 25. Auflage 1996

EUR 5,20
alle Angaben ohne Gewähr

Inhaltsverzeichnis
Vorwort


I. Zur Einführung

1. Bekenntnisse und Zweifel

2. Emnid-Umfrage: Gibt es Gott oder ein höheres Wesen?

3. Joseph Ratzinger: Was ist Atheismus?



II. Das Theodizeeproblem. Leid als Grund für die Absage an Gott.

4. Paul Thiry d'Holbach: Gebet eines Atheisten, wenn er sich Gott gegenübergestellt sähe (Moralisches Argument)

5. F. M. Dostojewski: lwan Karamasoffs Empörung gegen Gott

6. Albert Camus: "Glauben Sie an Gott?" - Das Frühwerk

7. Hans Küng: Die Theodizee (Rechtfertigung Gottes) durch G. W. Leibniz

8. Holländischer Katechismus: Der Mensch Ijob spricht mit Gott

9. Wolfhart Pannenberg: Zum moralischen Argument gegen die Existenz Gottes



III. Gott - das Bild des Menschen. Feuerbachs Projektionsthese

10. Ludwig Feuerbach: Gott als Projektion des menschlichen Wesens

11. Helmut Gollwitzer: Auseinandersetzung mit Feuerbach



IV. Die gesellschaftliche Bedingtheit der Religion. Atheistischer Marxismus

12. Karl Marx: Religion - Ausdruck gesellschaftlicher Widersprüche, Opium des Volks

13. Ernst Bloch: Hoffnung, das Erbe der Religion für den Atheismus

14. Marxisxisch-Lenistisches Wörterbuch. Der proletarische Atheismus

15. Milan Machovee: Müssen Marxisten heute noch Atheisten sein?

16. Wieland Zademach: Zeitbedingte Gründe für den Marx'schen Atheismus

17. Robert Spaemann: Theologische überlegungen zu Feuerbach/ Marx

18. Werner Post: Antikritik zur marxistischen Religionskritik



V. Die Religionskritik der Psychoanalyse.

19. Sigmund Freu& Religion als Ausdruck infantiler Hilflosigkeit und als Illusion

20. Erich Fromm: Die sozialpsychologische Funktion der Religion

21. John Bamberger: Der Atheismus der Psychoanalyse Freuds

22. Oskar Pfister: Religion - ein neurotischer Zwang?

23. David Riesman: Religion muß nicht unfrei machen

24. Ignace Lepp: Zwei pathologische Fälle von Atheismus



VI. Absurdität und Sinn des Lebens.

25. Albert Camus: Der Mythos von Sisyphus

26. Walter Kasper: Gott - der Sinn des menschlichen Daseins



VIl. Gott als Bedrohung menschlicher Freiheit. Atheistischer Existentialismus.

27. Jean-Paul Sartre: Atheismus als Voraussetzung für Freiheit und Humanismus

28. Wolfhart Pannenberg: Der Streit um die menschliche Freiheit



VIll, Die Unmöglichkeit, von Gott zu reden. Der Atheismus des Positivismus und der Sprachphilosophie.

29. Ludwig Wittgenstein: Die Unmöglichkeit, von Gott zu sprechen

30. Antony Flew: Parabel vom Gärtner, den es gar nicht gibt

31. Max Bense: Warum man Atheist sein muß

32. Bernhard Casper: Theologische Kritik an der Sprachanalyse



IX. Methodischer Atheismus? - Probleme der Naturwissenschaften.

33. Bertolt Brecht: Der Ozeanflug

34. Carl Friedrich von Weizsäcker: Das Gottesverständnis großer Naturforscher

35. Werner Heisenberg: Auszug aus einem Gespräch über das Verhältnis von Naturwissenschaft und Religion

36. Bernhard Casper: Naturwissenschaftlicher Atheismus



X. Gott ist tot.

37. Friedrich Nietzsche: Gott ist tot. Wir haben ihn getötet

38. Thomas J. J. Altizer: Theologie vom Tode Gottes. Christlicher Atheismus?

39. Sigurd Martin Daecke: Kritik an der Gott-ist-tot-Theologie

40. Dorothee Sölle/Günter Gaus: Auszüge aus einem Gespräch



Xl. Christen und Atheisten.

41. Joseph Ratzinger: Unsere Antwort auf den Atheismus

42. Bernhard Casper: Leugnung Gottes in der Bibel .

43. Sigurd Martin Daecke: Auseinandersetzung mit fünf Argumenten für den Atheismus

44. Max Horkheimer: Der Gegensatz von Atheismus und Theismus ist nicht mehr aktuell

45. Walter Kasper: Mut zum Sinn - Erfahrungen Jesu

46. II. Vatikanisches Konzil: Die Haltung der Kirche zum Atheismus



Synopse der Texte der früheren und der vorliegenden Auflage
Verfasser- und Quellennachweis