lehrerbibliothek.de
Geschichte des Mittelalters Bauern- Ritter- Priester- Bürger
Geschichte des Mittelalters
Bauern- Ritter- Priester- Bürger




Edmund Jacoby

Gerstenberg Verlag
EAN: 9783806745320 (ISBN: 3-8067-4532-3)
240 Seiten, hardcover, 22 x 29cm, 2002

EUR 29,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
· Tausend Jahre europäische Geschichte vom Ende der Antike bis zum Beginn der Neuzeit um 1500

· Ereignisse, Gesellschaft und Kultur

· Mit informativen Texten und über 1400 Abbildungen, Zeittafel und Erklärungen geschichtlicher Schlüsselbegriffe



Das Leben der Bauern, Ritter, Priester und Bürger im Mittelalter; Die mühsame Arbeit der Bauern; Die Kriege, die die Angehörigen des Adels führten, und die Feste, die sie auf ihren Burgen feierten; Die Macht und der Reichtum der Kirche; Das Leben der Kaufleute und Handwerker in der Stadt.
Rezension
Hilfreich beim Lesen und Suchen vor allem im Unterricht sind Glossar, Namensregister und Sach- und Ortsregister. Im Unterricht sehr gut einsetzbar, beispielsweise in der Freiarbeit oder auch als Anschauungsmaterial. Die einzelnen Seiten dind sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet. Der Text ist gut zu verstehen, so dass auch kompliziertere Zusammenhänge verständlich erklärt werden. Sehr beeindruckend.
M. Offenloch, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Über das Buch
Allenthalben stoßen wir auf Spuren des Mittelalters: kühne Burgen, gewaltige Kirchen, uralte Bauernhöfe und beschauliche Marktplätze. Aber wie haben die Menschen damals gelebt, wie hat die Gesellschaft von Bauern, Rittern, Priestern und Bürgern funktioniert?
-"Die Geschichte des Mittelalters" zeigt, wie sich die Kultur des Mittelalters entwickelt hat, wie sie auf den Resten der antiken Zivilisation aufbaut und was sie den Wikingern zu verdanken hat.
-"Die Geschichte des Mittelalters" stellt den Aufbau der Gesellschaft des Hochmittelalters dar: den feudalen Pakt der Ritter mit den Bauern; die Lehenspyramide, in der der Dienstmann dem Baron und dieser dem König zur Gefolgschaft verpflichtet ist; die Rolle der Kirche als der Hüterin auch des weltlichen Wissens und die zunehmende Bedeutung der Städte für Handel, Handwerk und Verwaltung.
-"Die Geschichte des Mittelalters" zeichnet ein Bild des mittelalterlichen Alltags auf dem Land, auf der Burg und in der Stadt: von mühsamer Arbeit, von kriegerischer Gefahr und künstlerischen Leistungen.
-"Die Geschichte des Mittelalters" beschreibt den Übergang des Mittelalters zur frühen Neuzeit: den Aufschwung der Städte, die Verbreitung des Wissens durch den Buchdruck und andere neue Erfindungen.

Eine der aufregendsten Epochen der europäischen Geschichte wird hier durch Text und Bild informativ dargestellt.
Inhaltsverzeichnis
WAS BEDEUTET "MITTELALTER"?
Zeittafel: Das europäische Mittelalter

DIE ENTSTEHUNG DER MITTELALTERLICHEN ZIVILISATION IN EUROPA
Der Untergang Roms
Schätze der Völkerwanderungszeit
Westeuropa in Angst
Wer waren die Wikinger?
Könige und Thinge
Frauen und Kinder
Erfolgreiche Händler
Kriegsschiffe
Bootsbestattungen
Eine Wikingerfestung
Die ersten Ritter
Die ersten Burgen
Die Normannen
Die Anfänge Russlands

DER ISLAM UND DIE KREUZZÜGE
Der Islam
Die islamische Welt
Arabische Abenteurer
Die Kreuzzüge
Kreuzritterburgen
Die Ritterorden
Spanische Kastelle

GESELLSCHAFT UND KULTUR DES HOCHMITTELALTERS
Die Gesellschaft

DIE BAUERN
Bauernleben
Freie Bauern
Felder und Böden
Ernten in Handarbeit
Dreschen und Worfeln
Viehhaltung
Arbeitstiere
Energiequellen
Daheim
Spinnen und Weben
Speisen

KRIEGERISCHER ADEL
Krieger
Skandinavische Krieger
Waffen des Nordens
Zur Ritterzeit
Europäische Blankwaffen
Stahl und Eisen
Die Burg
Turmburgen
Ring um Ring
Die Garnison
Sturm und Belagerung
Verteidigungsstrategien
Der Burgherr
Landgüter
Der Gutsherr
Edle Frauen
Herrin des Hauses
Die Burgküche
Küche und Tafel
Unterhaltung
Die Jagd
Das Turnier
Die Tjost
Ritter zu Fuß
Heraldik
Die ritterlichen Tugenden
Am Königshof

DIE KIRCHE
Religion
Der Jellingstein
Die Macht der Kirche
Thron und Altar
Heilige und Pilger
Klöster und Orden
Klosterleben
Handschriften
Das Wissen der Klöster
Hexenjagd

DIE STADT
Leben in der Stadt
Bau einer Kathedrale
In Stein gehauen
Buntglas
Handel
Märkte und Feste
Schauspiele
Die Zünfte
Das Schmiedehandwerk
Rüstungsmoden
Zeitmessung und Feinmechanik
Wissenschaft und Kunst
Ein mittelalterlicher Psalter
Bücher für jeden
Hausbau
Haus und Heim
Mittelalterliche Mode

DER AUSGANG DES MITTELALTERS
Der schwarze Tod
Armbrust gegen Langbogen
Die Burg als Gefängnis
Die großen Fürsten
Burgen deutscher Fürsten
Italiens Stadtstaaten
Frühe Feuerwaffen
Die Frührenaissance

Glossar
Namenregister
Sach- und Ortsregister
Bildnachweis