lehrerbibliothek.de
Gemeinsames Leben  28. Aufl.     Herausgegeben von Eberhard Bethge, Gerhard Ludwig Müller, Albrecht Schönherr  GTB Gütersloher Taschenbücher  28. überarbeitete Auflage 2006
Gemeinsames Leben


28. Aufl.



Herausgegeben von Eberhard Bethge, Gerhard Ludwig Müller, Albrecht Schönherr

GTB Gütersloher Taschenbücher

28. überarbeitete Auflage 2006



Dietrich Bonhoeffer

Gütersloher Verlagshaus
EAN: 9783579071312 (ISBN: 3-579-07131-9)
120 Seiten, paperback, 12 x 19cm, 2006

EUR 8,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Im Zentrum dieses Textes steht die Beschreibung und Begründung einer spirituellen Praxis.



Die beschriebene Praxis hat nicht das Ziel, das eigene Ich auszulöschen, sondern vielmehr - den einzelnen frei, stark und mündig - zu machen und zu christlich verantwortetem Handeln im Alltag zu befähigen.
Rezension
Es handelt sich bei dieser Taschenbuchausgabe um den ersten Teil der "Dietrich Bonhoeffer Werke (DBW)" (17 Bde. u. 2 Erg.-Bde.), Band 5: Gemeinsames Leben, - seitenidentisch mit dieser wissenschaftlichen Ausgabe. Die in DBW 5 enthaltende Einführung in die Psalmen ("Das Gebetbuch der Bibel") fehlt allerdings. - Dietrich Bonhoeffer war nicht nur der politische Widerstandskämpfer, als der er in die Geschichte eingeht. Er war vor allem Theologe – und er war auch sehr fromm. Das wird in diesem Band deutlich: das von Bonhoeffer geleitete Predigerseminar und Bruderhaus in Finkenwalde ist der „Sitz im Leben“, wo angehende Pfarrer 1937 das „gemeinsame Leben“ zu praktizieren versuchen, - das Leben einer christlichen Gemeinschaft in evangelischer Perspektive. Erst angesichts der Schließung des Predigerseminars durch die Geheime Staatspolizei formuliert Bonhoeffer diesen Text, der 1939 in der Reihe „Theologische Existenz heute“ erscheint.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber 7

Abkürzungsverzeichnis 11

Dietrich Bonhoeffer
GEMEINSAMES LEBEN 14

Vorwort 14
Gemeinschaft 15
Der gemeinsame Tag 35
Der einsame Tag 65
Der Dienst 77
Beichte und Abendmahl 93

Nachwort von Eberhard Bethge 103

Register 109

a) Bibelstellen 110
b) Personen 113
c) Sachen und Orte 114

Die Herausgeber 119