lehrerbibliothek.de
Gebrauchsanweisung für Finnland  2. Aufl.
Gebrauchsanweisung für Finnland


2. Aufl.

Roman Schatz

Piper Verlag GmbH
EAN: 9783492276542 (ISBN: 3-492-27654-7)
240 Seiten, paperback, 12 x 19cm, 2015, Flexocover mit Klappen, Überarbeitete Neuausgabe

EUR 14,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
5 Millionen Finnen, 2 Millionen Saunas und 200000 Seen

»Wenn Schnaps, Teer und Sauna nicht helfen, dann ist die Krankheit tödlich«, so ein finnisches Sprichwort. Der Schwitzkasten ist Finnlands bekanntestes Exportgut – gefolgt von den Leningrad Cowboys. Finnland ist vor allem eins: intakte Natur, ein Paradies für Kanuten, Langläufer, Fliegenfischer und Hundeschlittenfahrer. Der Deutsche Roman Schatz, in Finnland bekannt wie ein bunter Hund, erklärt uns ein Land, das zu siebzig Prozent aus Wald besteht und dessen Bildungssystem Weltspitze ist. Ein Volk, das als wortkarg und dauermelancholisch gilt. Eine Sprache, die neben »Honigpfote« noch elf Wörter für »Bär« kennt, aber keins für »bitte«. Und er verrät, wie man im Post-Nokia-Zeitalter überlebt, was es mit der »Freitagsflasche« auf sich hat und warum Rentiere manchmal nachts leuchten.

Roman Schatz

Er ist Finnlands bekanntester Deutscher. 1960 in Überlingen am Bodensee geboren, verliebte er sich während des Studiums in Berlin in eine Finnin und folgte ihr 1986 in ihre Heimat. Er schrieb Deutschlehrbücher und Drehbücher fürs Schulfernsehen und arbeitet in Helsinki als Produzent, Regisseur, Buchautor, TV-Moderator und Schauspieler. Auf Deutsch erschienen »Der König von Helsinki« und »Telewischn«.
Rezension
Finnland ist seit 1995 Mitglied der Europäischen Union. Mit 5,4 Millionen Einwohnern auf einer Fläche nur wenig kleiner als Deutschland gehört das 1995 der Europäischen Union beigetretene Finnland zu den am dünnsten besiedelten Ländern Europas. Ein großer Teil der Bevölkerung konzentriert sich dabei auf den Süden des Landes mit der Hauptstadt Helsinki. Die beiden offiziellen Landessprachen sind Finnisch und Schwedisch. Erst 1917 erlangte Finnland die staatliche Unabhängigkeit nach langer Zugehörigkeit zu Russland oder zu Schweden. Ein Drittel Finnlands liegt nördlich des Polarkreises. Das hervorstechendste Merkmal der Landschaft Finnlands ist ihr Seenreichtum, der dem Land auch den Beinamen „Land der tausend Seen“ eingebracht hat - und so untertitelt diese Gebrauchsanweisung für Finnland denn auch: 5 Millionen Finnen, 2 Millionen Saunas, 200000 Seen. - Die Reihe "Gebrauchsanweisung für ..." aus dem Verlag Piper bietet vieles, was herkömmliche Reiseführer auch bieten: Tipps, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten, Informationen zur Länderkunde. Gleichwohl liegt hier mehr Lesebuch als Nachschlagewerk vor, liegt die Betonung auf Hintergründigem und Grundsätzlichem mit dem Blick hinter die Kulissen: Wer Öffnungszeiten, Rundwege oder andere Empfehlungen sucht, liegt hier falsch. Dafür aber wird man tiefgründig in Mensch, Kultur und Lebensart eingeführt.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9

Auf der Suche nach sich selbst — Die finnische Identität 11

Die echte finnische Sauna — Wenn Schnaps, Teer und Sauna nicht helfen ... 32

Lockruf der Wildnis — Die finnische Natur 43

Abenteuer im Alltag — Finnische Alltagskultur 57

Anders trinken — Volksdroge Alkohol 71

Wie Gott in Finnland — Die finnische Küche 85

Sport- und andere Abarten — Der Ertüchtigungswahn der Finnen 98

Von Regionen und Migranten — Mehr- und Minderheiten in Finnland 116

Tausend Jahre Harmonie — Finnland und Deutschland 130

Romantisch, skurril, national — Kunst und Kultur in Finnland 149

Die dunkle Seite — Die finnische Depression 177

Kein Geschlecht, keine Zukunft — Die finnische(n) Sprache(n) 188

So kann man sich missverstehen — Kommunizieren mit Finnen 200

Der kleine Unterschied — Frauen und Männer in Finnland 212

Das Wunder von Nokia — Finnlands Wirtschaft 223

Schluss 235