lehrerbibliothek.de
Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus Eine jugendpolitische Herausforderung
Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus
Eine jugendpolitische Herausforderung




Margrit Frölich, Gesine Kleinschmit, Manfred Wittmeier (Hrsg.)

Haag und Herrchen
EAN: 9783898461344 (ISBN: 3-89846-134-3)
285 Seiten, paperback, 15 x 21cm, 2002

EUR 26,60
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus sind in der Tat, - wie der Untertitel formuliert -, auch eine jugendpolitische Herausforderung. Sie bilden damit ein bedeutsames pädagogisches Problem, dem sich auch die Schulen stellen müssen. Dazu gehört zunächst einmal eine Analyse und Diagnose und Ursachenerhebung von Rechtsextremismus unter Jugendlichen (Teil 1) und rechtsextremer Lebenswelten in Ost und West (Teil 2). Dann aber geht es auch um bildungspolitische Projekte, wobei hier besonders die außerschulische Jugendbildungsarbeit im Mittelpunkt steht (Teil 3). Die hier versammelten und auf zwei Tagungen der Ev. Akademie Arnoldsheim zurückgehenden Beiträge stellen sich der Thematik in theoretischer wie praktischer Hinsicht und bilden damit einen bedeutsamen Rahmen auch für die schulische Auseinandersetzung mit Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9

DIAGNOSEN 19

Was tun gegen rechts? 21
Rechtsextremismus neuen Typs - ein West-Ost-Produkt
Hajo Funke

Lebenssituation und Rechtsextremismus von Jugendlichen 42
in Ostdeutschland
Dietmar Sturzbecher

Gewalt und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland 63
- ein Erbe der DDR?
Tobias Frank

Sozialpädagogische Maßnahmen gegen Rechtsextremismus 83
in den neuen Bundesländern
Erfahrungen und offene Fragen aus der wissenschaftlichen
Begleitung ausgewählter Praxisansätze von „Miteinander e.V."
in Sachsen-Anhalt
Roland Roth

Unsere Gesellschaft leidet unter dem Mangel an Solidarität 100
Zum Problem der Fremdenfeindlichkeit aus gewerkschaftlicher
Perspektive
Volker Koehnen

Umgang mit Rechtsextremismus ohne Abbau von Grundrechten 116
Neun Thesen
Albert Scherr

JUGENDLICHE LEBENS WELTEN 125

Die rechte Jugendszene in Hessen 127
Benno Hafeneger

Rechtsextreme Jugendmilieus in Hessen - drei Cliquenportraits 144
Torsten Niebling

Thule goes pop - Popkultur und rechtes Denken 172
Sandra Steinbach

Lebensläufe Ost: Rechte Mentalitäten und Alltagsnormalität 187
Thomas Heises Dokumentarfilme über rechte Jugendliche in
Halle
Margrit Frölich

PROJEKTE UND PRAXISKONZEPTE 205

Sozial- und Bildungsarbeit mit rechtsorientierten Jugendlichen 207
Anfragen an die Jugendpolitik
Andrea Finget

Politik und Pädagogik gegen Rechts 220
Aktivitäten hessischer Jugendverbände und Jugendgruppen
Manfred Wittmeier

Für mehr Zivilcourage 237
Hausteine einer eingreifenden Praxis
Peter Krahulec

„Rechtsextremismus - was heißt das eigentlich heute?" 258
Ein präventives Jugendbildungsprojekt der Jugendbegegnungsstätte
Anne Frank in Frankfurt am Main
Chris Kaletsch und Holger Oppenhäuser

Gesicht zeigen gegen Fremdenfeindlichkeit und Gewalt 265
Eine bundesweite Aktion des Interkulturellen Rats und
der Aktion „Gesicht-Zeigen!" zum 21. März 2001
Doris Pfeiffer-Pandy

Aufstehen, sich zeigen! 271
Baustein zur nicht-rassistischen Bildungsarbeit -
ein Seminarprinzip
Erich Weckel

Die Autorinnen und Autoren 284