lehrerbibliothek.de
Forscher Freddis Fermiaufgaben Offene Sachaufgaben für den Mathematikunterricht
Forscher Freddis Fermiaufgaben
Offene Sachaufgaben für den Mathematikunterricht




Stefanie Burkhardt

Buch Verlag Kempen
EAN: 9783867407557 (ISBN: 3-86740-755-X)
40 Seiten, paperback, 21 x 30cm, Januar, 2017

EUR 12,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Weg ist das Ziel!



„Wie viele Busse werden für den Schulausflug benötigt?“ – Ein jeder kennt Situationen wie diese aus dem alltäglichen Leben. Dann wird überschlagen, geschätzt oder bei der Sekretärin nachgefragt. Doch nur selten werden diese Fragen an die Kinder abgegeben.



Schade, denn bereits Grundschulkinder sind in der Lage, sich diesen offenen Aufgaben anzunehmen, sich Hilfsfragen zu überlegen und handelnd bzw. schätzend zu einer realistischen Lösung zu gelangen.



Das Heft „Forscher Freddis Fermiaufgaben“ setzt genau dort an und wartet mit 24 motivierenden Fermiaufgaben auf Sie und Ihre Klasse!



Zur Lösung der Aufgaben müssen sich die Kinder mit ihrer Lebensumwelt auseinandersetzen. Dabei können sie zu ganz unterschiedlichen Ergebnissen gelangen. Denn wichtig ist hierbei: Wie gehe ich an die offen gestellte Ausgangsfrage heran? Und wie kann ich meine Herangehensweise begründen?



Aus dem Inhalt:

• Einführungsaufgabe

• Schulleben

• Freizeit

• Leben der Kinder

• Jahreszeiten

• Märchen
Rezension
"Mathe braucht doch kein Mensch!" Solche, oder ähnliche Sätze hört man oft von vielen Menschen. Dabei findet sich die Mathematik in unserer Lebensumwelt an allen Ecken und Kanten wieder. Auch schon in der kindlichen Lebenswelt kann man anhand von offenen Aufgaben viele spannende mathematische Fragen finden. Im neuen Heft von Stefanie Burkhardt, "Forscher Freddis Fermiaufgaben - Offene Sachaufgaben für den Mathematikunterricht" gibt es hierfür zahlreiche Anlässe. Das typische an Fermiaufgaben sind sehr offen gestellte Fragestellungen aus der Umwelt, die in der Regel nicht genau ein richtiges Ergebnis haben. Das Heft ist so aufgebaut, dass zunächst Fermiaufgaben und ihr möglicher Einsatz im Unterricht erläutert werden. Dann folgen Kopiervorlagen für mögliche DinA5-Karten. Auf der Vorderseite befindet sich dann immer die Aufgabe aus den unterschiedlichsten Lebensphasen mit weiterführenden Fragen. Und auf der Rückseite oder auch extra kopiert in Din A6 sind Impulse und Tipps angegeben. Den weiteren Teil des Heftes machen dann Hinweise für die Lehrkraft aus. Sehr übersichtlich und tabellarisch gibt es hier das benötigte Material zur Lösungsfindung, hilfreiche Strategien zur Lösungsfindung, Daten und Fakten, Lösungsansätze für eine zweizügige Schule und eine Möglichkeit der Überprüfung. Am Ende gibt es noch eine Doppelseite als Kopiervorlage für ein Forscherblatt. Das Heft ist toll und gibt hier gerade für die Grundschule eine hilfreiche Unterstützung zur Hand. Wenn ich wieder eine 3./4. Klasse habe, werde ich die ein oder andere Aufgabe sicher mal ausprobieren.

"D. Lemke, lbib.de"
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

Fermiaufgaben in der Grundschule
I. Was sind Fermiaufgaben?
II. Strategien zur Informationsbeschaffung

Einsatz im Unterricht
I. Nutzen von Fermiaufgaben im Unterricht
II. Einsatz im Klassenverband
III. Einsatz in offenen Arbeitsphasen
IV. Hinweise für die Lehrkraft

Aufgabenkarten

Einstiegsaufgabe
Wie viele Kinder gibt es in deiner Schule?

Schulleben
1. Wie lang ist die Schlange, wenn sich alle Kinder deiner Schule an die Hand nehmen?
2. Wie viele Schüler gibt es in deiner Klasse?
3. Wie viele Steckdosen gibt es an deiner Schule?
4. Wie viele Pausenbrote isst du in einem Schuljahr?
5. Wie viele Busse werden für einen Schulausflug benötigt?

Freizeit
1. Wie viele Spieler nehmen an einer Fußball-Europameisterschaft (EM) teil?
2. Wie oft spielst du Fußball in einem Jahr?
3. Wie viele Stunden wird ein Schulungspferd in einem Jahr geritten?
4. Wie viele Teddybären wiegen genau so viel wie ein Grizzlybär?

Leben der Kinder
1. Wie viele Fahrzeuge stehen in einem 1 Kilometer langen Stau?
2. Wie viel Popcorn ist in einer kleinen Portion?
3. Wie viele Spaghetti isst du bei einer Portion?
4. Wie oft dreht sich dein Fahrradreifen, wenn du 1 Kilometer fährst?

Jahreszeiten
1. Wie viele Personen gehen im Karnevals- bzw. Faschingszug in deiner Stadt mit?
2. Wie viele Äpfel isst du in einem Jahr?
3. Wie oft besuchst du das Schwimmbad in einem Jahr?
4. Wie viele Kugeln Eis aus der Eisdiele isst du in einem Jahr?
5. Wie viele Personen gehen in einem Martinszug mit?
6. Wie viele Kugeln hängen an einem Weihnachtsbaum?

Märchen
1. Wie hoch ist der Turm der Bremer Stadtmusikanten?
2. Damit Hänsel und Gretel sich nicht im Wald verirren, lässt Hänsel Brotkrümelauf dem Weg fallen. Wie viele Brotkrümel müsstest du auf der Strecke vom Klassenraum bis zur Toilette fallen lassen, um den Weg zurückzufinden?
3. Im Märchen heißt es, dass Rapunzels Haare 20 Ellen lang sind. Wie lange hätte Rapunzel ihre Haare dafür wachsen lassen müssen?
4. Wie groß ist ein Zwerg im Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge"?

Hinweise für die Lehrkraft

Forscherblatt