lehrerbibliothek.de
Faszinierende Origami-Schachteln Schritt für Schritt zum kleinen Kunstwerk
Faszinierende Origami-Schachteln
Schritt für Schritt zum kleinen Kunstwerk




Tomoko Fuse

Reihe: knaur-kreativ


Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. , GmbH & Co
EAN: 9783426645239 (ISBN: 3-426-64523-8)
64 Seiten, hardcover, 23 x 27cm, 2007

EUR 12,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Faszinierende Origami-Schachteln

Einmal Falten - zehnmal kombinieren

Origami-Künstler sprechen von Units, wenn sie mehrere Module falten, um sie dann zusammenzustecken und daraus immer wieder neue Modelle zu schaffen.

Tomoko Fuse, eine Berühmtheit unter den Origami-Künstlern, lehrt Sie Schritt für Schritt

solche Units zu falten und aus diesen die zarten, aber dennoch stabilen Origami-Schachteln zu kreieren.

Tipps und Anregungen animieren dazu, eigene Ideen zu entwickeln und eröffnen

ein weites Spektrum an Variationen, denen Sie Ihre individuelle Note verleihen können.

Jede Origami-Schachtel ist ein Kunstwerk an sich, in dem sich kleine Kostbarkeiten und Geheimnisse aufbewahren lassen.
Rezension
Origami fasziniert, beruhigt, regt an, macht Freude, fördert Geschicklichkeit und Kreativität – prima, wenn es dann noch einen praktischen Nutzen haben kann. Vorliegendes Buch zeigt, wie aus einfachen Papierbogen Schachteln entstehen, die kleinen Kunstwerken gleichen. Sie können ebenso als Verpackung für Geschenke wie zur Aufbewahrung kleiner Dinge dienen. Dazu werden einzelne „Units“, d.h. Module gefaltet, die schließlich ineinander gesteckt eine Schachtel entstehen lassen. Dabei beschränkt sich das Buch auf eine kurze Vorstellung der notwendigen Papiere, Werkzeuge und erklärt die üblichen Faltsymbole. Im übrigen wird ausschließlich das Falten der einzelnen, verschiedenen quadratischen, dreieckigen, fünfeckigen, sechseckigen Schachteln oder Rautenmodule in einfachen Schritt-für-Schritt-Zeichnungen dargestellt, die es auch ungeübten Origami - Einsteigern ermöglichen, das erste Origami-„Werk“ selbstständig zu falten. Und so sehr die Geduld und Ausdauer am Beginn vielleicht auch strapaziert werden mag – das eigene Ergebnis verblüfft, fasziniert und – hat absoluten Suchtfaktor. Alles, was man braucht, ist stabiles Papier, Zeit, Lust und…dieses empfehlenswerte, auf das Wesentliche beschränkte Buch für Einsteiger und Könner!

Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Diese kleinen Kunstwerke eignen sich als Geschenkverpackung, aber auch zum Verwahren von Schmuck und persönlichen Kleinoden. Originelle Schachteln im japanischen Design werden in sechs verschiedenen Formen gezeigt: vom Dreieck bis zum Rhombus. Unterschiedliche Module bieten dabei ein unendliches Spektrum an Kombinationsmöglichkeiten.
Inhaltsverzeichnis
Faltsymbole

Quadratschachteln

Quadratschachtel mit Farbstreifen
Oberteil, Variante 1
Oberteil, Variante 2

Quadratschachtel ohne Farbstreifen
Oberteil, Variante 1
Oberteil, Variante 2
Oberteil, Variante 3

Quadratschachtel mit Spiralfaltung
Schlichtere Version
Oberteil, Variante 1
Oberteil, Variante 2

Quadratschachteln - weitere Oberteile
Oberteil, Variante 1
Oberteil, Variante 2

Unterteile der Quadratschachtel
Zweites Unterteil

Dreieckschachteln

Dreieckschachtel mit stilisierter Blüte

Dreieckschachtel mit Griff
Oberteil, Variante .

Dreieckschachtel mit Spiralfaltung
Oberteil, Variante .

Dreieckschachtel mit Spiralgriff

Unterteil der Dreieckschachtel

Fünfeckschachteln

Einfache Fünfeckschachtel
Oberteil, Variante 1
Oberteil, Variante 2

Fünfeckschachtel mit Spiralfaltung

Fünfeckschachtel mit Dreieckfaltung

Fünfeckschachtel mit Eckwinkeln
Variante ohne Eckwinkel

Unterteil der Fünfeckschachtel

Sechseckschachteln

Sechseckschachtel
Unterteil der Sechseckschachtel

Rautenschachteln

Einfache Rautenschachtel

Modul 1
Modul 2
Zusammensetzen

Rautenschachtel mit Griff
Modul 1
Modul 2
Zusammensetzen

Rautenschachtel mit stilisierter Blüte
Modul 1
Modul 2
Zusammensetzen

Unterteil der Rautenschachtel
Modul 1
Modul 2
Zusammensetzen

Einlegeboden

Impressum