lehrerbibliothek.de
Ethik unterrichten: Antike - zu einer wichtigen Epoche der Ethik- und Philosophiegeschichte Sekundarstufe I und II Antike - zu einer wichtigen Epoche der Ethik- und Philosophiegeschichte: Projektarbeit, Filmanalyse, Theaterpädagogik
Ethik unterrichten: Antike - zu einer wichtigen Epoche der Ethik- und Philosophiegeschichte
Sekundarstufe I und II


Antike - zu einer wichtigen Epoche der Ethik- und Philosophiegeschichte: Projektarbeit, Filmanalyse, Theaterpädagogik



Christoph Kunz

WEKA-Verlag
EAN: 9783827671431 (ISBN: 3-8276-7143-4)
124 Seiten, Kunststoffeinband, 22 x 30cm, 2005

EUR 53,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
In dieser Ausgabe erhalten Sie neun handlungsorientierte und fächerübergreifende Unterrichtsvorschläge zur „Antike" für Ihren Ethik- und Philosophieunterricht Die Beiträge bieten Ihnen vielfältige inhaltliche und vor allem methodische Anregungen für Ihren Unterricht auf unterschiedlichen Klassenstufen.

Nutzen Sie z.B. das Mini-Drama „Delphi - der antike Nachrichten- und Geheimdienst", um Ihre Schüler in das Thema „Religion und Politik in Griechenland" einzuführen. Oder verfolgen Sie mit „Gut gebrüllt Löwe!" die Um- und Ausgestaltung des antiken Pyramus-und-Thisbe-Mythos im Mittel alter und in der frühen Neuzeit bei Shakespeare,

Unser Bild von der Antike ist ganz entscheidend geprägt worden durch Verfilmungen großer

RomanvorJagen („Quo vadis") oder historischer Ereignisse („Spartacus"). Was ist von diesem Bild zu halten? Die Kapitel 6 und 7 analysieren die bekannten Hollywood-Filme „Alexander" und „Gladiator" und zeigen, wie die Antike wirklich war.

Zu diesem Themenheft gehört eine CD-ROM mit allen Arbeits blättern. Die digitalen MateriaMen helfen Ihnen, Zeit bei der Stunden-Vorbereitung zu sparen. Jetzt können Sie alle Arbeitsbtätter individuell Ihren Vorstellungen anpassen.
Rezension
Die WEKA-Praxislösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie unmittelbar fertig ausgearbeitete Unterrichtsmaterialien bieten, die sofort eingesetzt werden können, ermöglicht u.a. durch die beigefügte CD-ROM mit allen Arbeitsblättern und Materialien, die dadurch auch schnell auf die eigene Situation angepasst werden können. - Dieses Materialpaket zum Ethik-Unterricht wendet sich der nicht ganz einfachen Epoche der Antike zu. Dabei wird exemplarisch ausgewählt und vor allem: aktualisiert, indem die Antike mit der Moderne verwoben wird - Alexander der Große im Film oder ein Kartenspiel zu griechischen Göttern und Helden ... Alle Materialien und Arbeitsblätter liegen im DIN A 4-Format auch kopierfertig vor.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Projektarbeit, Filmanalyse, Theaterpädagogik

Die Beiträge handlungsorientierten und fächerübergreifenden Unterrichtsvorschläge dieses Themenheftes bieten Ihnen vielfältige inhaltliche und vor allem methodische Anregungen für Ihren Ethik-Unterricht auf unterschiedlichen Klassenstufen.

Nutzen Sie z.B. das Mini-Drama "Delphi - der antike Nachrichten- und Geheimdienst", um Ihre Schüler in das Thema "Religion und Politik in Griechenland" einzuführen. Oder verfolgen Sie mit "Gut gebrüllt, Löwe!" die Um- und Ausgestaltung des antiken Pyramus-und-Thisbe-Mythos im Mittelalter und in der frühen Neuzeit bei Shakespeare.

Unser Bild von der Antike ist ganz entscheidend geprägt worden durch Verfilmungen großer Romanvorlagen ("Quo vadis") oder historischer Ereignisse ("Spartacus"). Was ist von diesem Bild zu halten? Die Kapitel 6 und 7 analysieren die bekannten Hollywood-Filme "Alexander" und "Gladiator" und zeigen, wie die Antike wirklich war.

Zu diesem Themenheft erhalten Sie eine CD-ROM mit allen Arbeitsblättern. Die digitalen Materialien helfen Ihnen, Zeit bei der Stunden-Vorbereitung zu sparen. Jetzt können sie alle Arbeitsblätter individuell Ihren Vorstellungen anpassen.

Dr. Christoph Kunz
Schulleiter des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums in Rastatt
Inhaltsverzeichnis
1 Themenheft, DIN-A-4, ca. 120 Seiten, inkl. CD-ROM

Konzeption und Benutzerhinweise 6
Herausgeber- und Autorenverzeichnis 8
Inhalt und Nutzung der CD-ROM 9
Stichwortverzeichnis 11

1 Kairos - der rechte Augenblick,
oder: Die Zeit des Handelns 13

2 Über die Stellung des Menschen im Kosmos.
Platons „Timaios" 27

3 Körper konkret - Platon, „Timaios" und
platonische Körper 41

4 Gut gebrüllt, Löwe!
Zur Umformung des Pyramus-und-Thisbe-Mythos
im Mittelalter und in der frühen Neuzeit 63

5 Ödipus erschlägt seinen Vater - auch ein Verstoß gegen
die athenische Straßenverkehrsordnung. 77

6 „Gewalt, Sex und Psychologie" - Alexander der Große im Film: Visionär, getriebener Egoist, Zombie der Mutter? 85

7 Seit die Bilder laufen lernten -
Wie das Medium der Gegenwart unser Bild
der Antike beeinflusst 97

8 Götter, Helden, Abenteuer -
Kartenspiel zur griechischen Mythologie. 109

9 Delphi - der antike Nachrichten- und Geheimdienst 119

Weitere Titel aus der Reihe WEKA Praxislösungen