lehrerbibliothek.de
Ethik und Beruf Interdisziplinäre Zugänge
Ethik und Beruf
Interdisziplinäre Zugänge




Gerhard Minnameier (Hrsg.)

Reihe: Wirtschaft - Beruf - Ethik


wbv - W. Bertelsmann Verlag
EAN: 9783763954612 (ISBN: 3-7639-5461-9)
220 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2016, eBook inklusive

EUR 39,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Grundlagen für berufsethisches Denken und Handeln

Interdisziplinäre Zugänge

Moralisch handeln im Berufsalltag: An welchen Prinzipien sollen sich verantwortungsvolle Berufstätige orientieren? Wie können sie moralisch kritische Situationen erkennen und beurteilen? Der Sammelband führt Denkansätze aus Wirtschaftsethik, Berufs- und Wirtschaftspädagogik sowie Moralpsychologie zusammen. Die Autorinnen und Autoren thematisieren Möglichkeiten, Ausprägungen und Aspekte einer beruflichen Individualmoral in der Marktwirtschaft.

Prof. Dr. Gerhard Minnameier ist Professor für Wirtschaftsethik und Wirtschaftspädagogik sowie Leiter des Center for Business Ethics an der Goethe Universität Frankfurt/Main.
Rezension
Berufliche Bildung soll gemäß Berufsbildungsgesetz über den Aspekt der funktionalen Qualifizierung hinaus auch auf ethische Verantwortlichkeit und die Entwicklung dr Persönlichkeit abzielen. Insofern ist Berufsethik Bestandteil jeder Berufsbildung. Sicherlich: Mit der Sozialethik umfasst Ethik mehr als "nur" Individualethik. Zumal in der Wirtschaftsethik spielen sozialethische Aspekte eine entscheidende Rolle. Gleichwohl: Auch die berufliche Individualmoral ist in der Marktwirtschaft von nicht geringer Relevanz. Um solche Berufs- bzw. Professionsethik geht es in diesem Samelband primär: An welchen moralischen Prinzipien sollen sich verantwortungsvolle Berufstätige orientieren? Wie können sie moralisch kritische Situationen erkennen und beurteilen? Der Sammelband führt Denkansätze aus Wirtschaftsethik, Berufs- und Wirtschaftspädagogik sowie Moralpsychologie zusammen.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Schlagwörter:
Berufsethik
Unternehmensethik
Wirtschaft
Inhaltsverzeichnis
Einführung 7

Ethik im Beruf unter den Bedingungen der Marktwirtschaft 15

Individualethik versus Institutionenethik? — zur Moral (in) der Marktwirtschaft
Ingo Pies 17

Individuelle Moral und Beruf— eine Integrationsaufgabe für die Ordnungsethik?
Klaus Beck 41

Der ehrbare Kaufmann — sinnvolles Leitbild unternehmerischen Handelns in einer demokratisch verfassten Marktwirtschaft?
Detlef Aufderheide 55

Moralische Motivation und ökonomische Rationalität
Gerhard Minnameier 73

Ethische Berufswahl und Effektiver Altruismus — eine kritische Auseinandersetzung mit und für „80,000 Hours"
Tim Bruns/Michael Niekamp 91

Berufswahl und Berufsmoral
Birgit Ziegler 109

Domänenspezifische Aspekte der Berufs- bzw. Professionsethik 133

Selbstselektion versus „Indoktrination" in der (sozialen) Marktwirtschaft — eine wirtschaftsethische Bestandsaufnahme
Manuel Wörsdörfer 135

Der ökonomische Fachhabitus — professionsethische Konsequenzen für das Studium der Wirtschaftswissenschaften
Alexander Lenger 157

Ethik und Kommunikation im Finanzmarkt als öffentliches Gut
Eberhard Schnebel 177

Mangelnde Financial Literacy der Kunden als moralische Herausforderung beim Verkauf von Finanzprodukten? — eine kontextspezifische Analyse im Licht der Happy-Victimizer-Forschung
Karin Heinrichs/Eveline Wuttke 199


Abstracts 215

Autorinnen und Autoren 219