lehrerbibliothek.de
Erdkunde unterrichten: Europäische Union – Grenzen und Regionen Sekundarstufe I und II Mit CD-ROM zum Themenheft
Erdkunde unterrichten: Europäische Union – Grenzen und Regionen
Sekundarstufe I und II


Mit CD-ROM zum Themenheft

Anke Uhlenwinkel

WEKA-Verlag
EAN: 9783827628640 (ISBN: 3-8276-2864-4)
95 Seiten, paperback, 21 x 30cm, Juni, 2006

EUR 63,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Europäische Union – Grenzen und Regionen

die Europäische Union ist in praktisch allen Bundesländern, oft sogar in verschiedenen Klassenstufen als Thema in den Lehrplänen für den Geografieunterricht genannt. Lehrer und Lehrerinnen, sowie auch Schüler leben in der EU und sind auf vielfältigste Weise von ihren Beschlüssen betroffen.

Trotzdem erscheint die Behandlung des Themas im Unterricht oft ungelenk: verschiedene Entschlüsse der EU werden ohne Bezug zu ihren tatsächlichen Wirkungen vor Ort thematisiert, sodass die Schüler und Schülerinnen Auswirkungen auf die Entwicklung unseres Landes meist nicht vermittelt bekommen.

Zu diesem Problem gibt es in diesem Themenband interessante Unterrichtsentwürfe, wie z.B. schon der folgender Beitragstitel zeigt: „Irland: Vom Agrarland zum Hightech-Standort dank EU-Regionalförderung“. Unter anderem wird auch aufgezeigt, welche Vernetzungsmöglichkeiten es mit andern Fächern, z.B. Geschichte oder Wirtschafts- und Rechtslehre gibt.

Für die Schüler besonders interessant sind sicher die zahlreichen Unterrichtsaufgaben und Arbeitsblätter, die gemeinsam mit dem Lehrer interaktiv im Unterricht behandelt werden können. Das Erstellen von Postern und Wandzeitungen am Ende der Unterrichtseinheiten bringt Abwechslung und Kreativität in die Klasse.

Die CD-ROM zu diesem Themenband beinhaltet außerdem alle Arbeits- und Aufgabenblätter – weitgehend in Farbe – die sofort einsetzbar und nach Wunsch individuell anpassbar sind.
Rezension
Wie immer bei den WEKA-Praxislösungen: das Material ist fix und fertig ausgearbeitet, sofort einsetzbar und auch über die beigefügte CD-ROM variierbar und auf die eigenen Bedürfnisse abstimmbar. Dieser Band wendet sich der Europäischen Union zu - und zwar exemplarisch an Irland, Italien, Polen und Hamburg. An konkreten Fallbeispielen wird die Struktur und Organisation der EU aufgezeigt: z.B. sollen Schüler/innen am Beispiel des Transports von Tomaten nach Hamburg lernen, das Verhalten einzelner Wirtschaftssubjekte im europäischen Raum in Bezug auf die vorgefundenen Bedingungen hin erklären zu können und dabei die institutionellen und infrastrukturellen Rahmenbedingungen mit zu bedenken.

Thomas Bernhard, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Erdkunde unterrichten: Europäische Union – Grenzen und Regionen

EU – so nah und für viele Schüler doch so fern
Welche Auswirkungen haben Entschlüsse der EU auf die einzelnen Länder und konkret auf Deutschland? Vermitteln Sie Ihren Schülern mit vielen fertig vorbereiteten interaktiven Unterrichtsbeiträgen die politischen Zusammenhänge und Einflüsse auf das „tägliche Leben“. So entsteht ein echter Praxisbezug.

Die „Europäische Union“ ist ein Dauerbrenner. Man denke nur an die nächste geplante Osterweiterung. Das Themenheft „Europäische Union – Grenzen und Religionen“ enthält zahlreiche interessante Unterrichtsentwürfe zu diesem spannenden Themenkomplex.


Inhaltsverzeichnis
1 Themenheft, ca. 95 Seiten, inkl. CD-ROM

Aufbau, Konzeption und Benutzerhinweise 7

Herausgeberin und Autoren 10

Nutzung der CD-ROM 11

Stichwortverzeichnis 15

1 Wer gehört eigentlich zu Europa? 17

2 Irland: Vom Agrarland zum Hightechstandort dank EU-Regionalförderung 28

3 Mezzogiorno - eine besondere Region und prägende Mentalität 42

4 Polen - vom Sozialismus in die EU 55

5 Wie kommen die Tomaten nach Hamburg? 78

6 Struktur der Europäischen Union:
Einheitlichkeit oder Disparität? - ein Lesetagebuch zu einer Karte 89
Weitere Titel aus der Reihe WEKA Praxislösungen