lehrerbibliothek.de
Einführung in die Beurteilende Statistik Lösungen
Einführung in die Beurteilende Statistik
Lösungen




Heinz Klaus Strick

Schroedel
EAN: 9783507832053 (ISBN: 3-507-83205-4)
140 Seiten, kartoniert, 17 x 24cm, 1999

EUR 19,00
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Dieser Lehrerband enthält ausführliche Lösungen zu den Aufgaben aus "Einführung in die Beurteilende Statistik". Das Schülerbuch "Einführung in die Beurteilende Statistik" ist ein sehr gutes Buch zur Stochastik. Klar gegliedert und mit ausführlichen Beispielen bietet dieses Werk einen umfassenden Stochastik-Grundkurs. Die zahlreichen farbigen Abbildungen veranschaulichen den Sachverhalt und helfen sehr beim Verständnis. Anhand von vielen Übungsaufgaben wird das gelernte Wissen gefestigt. Kennzeichnend für dieses Buch sind die aus dem Alltag gewonnenen stochastischen Problemstellungen. Dieser Alltagsbezug garantiert ein hohes Maß an Motivation bei den Schülern. "Einführung in die Beurteilende Statistik" versteht es, dieses, von vielen Schülern nicht immer gemochte Thema, sehr gut, verständlich und vor allem einsichtig aufzubereiten.

Ferrao, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Geeignet für alle Bundesländer, zulassungsfrei
Gymnasium

Wie die bisherige Ausgabe lebt dieser anwendungsorientierte Stochastik-Grundkurs vom authentischen Datenmaterial. Aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung werden vor allem diejenigen Grundbegriffe und Methoden behandelt, die zur Untersuchung der Binominalverteilung notwendig sind. Danach stehen die Grundfragen der Beurteilenden Statistik im Mittelpunkt.
Inhaltsverzeichnis
1. Elemente der Stochastik - Grundlagen
1.1. Einführung in die Problematik 4
1.2. Laplace-Versuche 4
1.3. Wahrscheinlichkeit und relative Häufigkeit 5
1.4. Simulation von Zufallsversuchen 7
1.5. Elementare Rechenregeln für Wahrscheinlichkeiten 8
1.6. Rechenregeln für mehrstufige Zufallsversuche - Pfadregeln 10

2. Vertiefung der Grundlagen
2.1. Baumdiagramme und Vierfeldertafeln 15
2.2. Kombinatorische Probleme 20
2.3. Zufallsgrößen und deren Verteilungen 22
2.4. Erwartungswert einer Zufallsgröße 28

3. Binomialverteilungen
3.1. BERNOULLI-Versuche 36
3.2. Anwendung der Binomialverteilung 38
3.3. Eigenschaften von Binomialverteilungen 41
3.4. Binomialverteilungen bei großem Stichprobenumfang - Umgebungen um den Erwartungswert 45
3.5. Varianz und Standardabweichung bei Binomialverteilungen 46
3.6. Schluss von der Gesamtheit auf die Stichprobe 47
3.7. Mindest- bzw. Höchstzahl von Erfolgen 49
3.8. Exkurs: Approximation der Bmomialverteilung durch die Normalverteilung 50

4. Testen und Schätzen
4.1. Testen von Hypothesen 52
4.2. Einseitige Hypothesentests 53
4.3. Wahrscheinlichkeit für einen Fehler 2. Art 55
4.4. Konfidenzintervalle 56
4.5. Der notwendige Umfang einer Stichprobe 57
4.6. Exkurs: Polynomialverteilung und Chi-quadrat-Test 59

5. Anwendungsaufgaben
5.1. Befragungen und Prognosen 63
5.2. Probleme aus der Genetik 70
5.3. Statistik der Geburten 77
5.4. Glücksspiele 87
5.5. Sprachen und Namen 98
5.6. Verschiedene Gebiete 101

Abituraufgaben 107