lehrerbibliothek.de
Ein Stein kommt ins Rollen Den Kreuzweg mit Kindern gestalten
Ein Stein kommt ins Rollen
Den Kreuzweg mit Kindern gestalten




Saiedeh von Keitz, Wolfgang von Keitz, Hubertus Gerlach, Beate Brielmaier, Bettina Eltrop

Katholisches Bibelwerk
EAN: 9783460255029 (ISBN: 3-460-25502-1)
96 Seiten, kartoniert, 15 x 21cm, 2003

EUR 9,50
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Mit dem vorliegenden Band aus der Reihe "Bibelarbeit mit Kindern" wird dem Katecheten - ob in Schule, Kindergarten oder Gemeinde tätig - eine religionspädagogisch wertvolle Arbeitshilfe zum Thema "Passion Jesu" an die Hand gegeben. Komprimiert, aber treffend, wird zunächst theologisch Grundlegendes zur Leidensgeschichte und der Kreuzigung Jesu dargelegt. Im Anschluss werden vielfältige Anregungen sowie fertig ausgearbeitete Bausteine für unterschiedliche Altersgruppen angeboten, die die Gestaltung von Stationen, Andachten u.ä. zum Kreuzweg erleichtern. Auch Vorschläge, wie Kinder zu Sammlung und Stille geführt werden können sowie eine Liste mit geeigneten Liedern findet sich. Die kreativen Vorschläge, die verschiedene Zugangsweisen zur Passion Jesu und dem Geheimnis unseres Glaubens abdecken, sind leicht zu verwirklichen. Damit das Thema für die Kinder wichtig wird, werden der Kreuzweg bzw. Stationen des Kreuzweges in Verbindung mit kindlichen Lebenserfahrungen gebracht, wie zum Beispiel Angst, Trauer, Verlassenheit, aber auch Beistand ... Die Kinder sind aktiv beteiligt und erleben mit Kopf, Herz und Hand, Schlüsselbegriffe sind hierbei Naturverbundenheit, sinnenhaftes, elementar-meditatives Erleben über Erzählen, Rollenspiele, Gemeinschaftserfahrungen, Symbolerschließung.

Das Buch enthält sehr gute Vorschläge und Entwürfe, mit Hilfe derer es sicher gelingt, die Kinder ihrem Alter gemäß von Karfreitag bis zur Osternacht zu führen und ihnen spürbar zu machen, dass Tod und Auferstehung Jesu von großer Bedeutung für das Leben eines jeden Christen sind. Aufgrund der Tatsache, dass das Affektive und die Sinne stark angesprochen werden, hinterlassen derartige Annäherungen an den Kern unserer christlichen Botschaft bleibende Erinnerungen.

Dichmann, lehrerbibliothek.de
Umschlagtext
Wer den Kreuzweg mit Kindern "feiert", greift Lebenserfahrungen von Kindern auf, die in der Karwoche, aber auch darüber hinaus, Thema sind: Verlassen sein; Angst haben; leiden; Schmerzen haben; traurig sein ...



Dieser thematische Band möchte eine Hilfestellung zum Thema "Karfreitag/Kreuzweg" bieten. Einer grundlegenden Einführung in die Markuspassion folgen verschiedene Vorschläge zu Kinderkreuzwegandachten und Ideen zur Gestaltung für verschiedene Altersgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Anregungen reichen von der Gestaltung mit Orff`schen Instrumenten bis zur Fahrradtour zu Kreuzwegstationen im Freien.



Die große Bandbreite an Vorschlägen, Ideen und Gestaltungsmodellen will ermutigen, für die eigenen Einsatzfelder, Ziel- und Altersgruppen "den Stein ins Rollen" zu bringen.
Verlagsinfo
Bibelarbeit mit Kindern

· für die Bibelarbeit in Gemeinde und Schule
· biblisch und theologisch fundiert
· schafft Sicherheit im Umgang mit der Bibel
· erprobt in der Kinderkatechese und Gottesdiensten
· einfach umsetzbar
· lebendig, kreativ und praxisnah

Die Reihe "Bibelarbeit mit Kindern" ist eine leicht verständliche Arbeitshilfe für in der Gemeinde engagierte Laien und Hauptamtliche mit Schwerpunkt Kinderseelsorge.
Sie erscheint zweimal jährlich. Neben dem Herbstband, der sich an der katholischen Leseordnung für Sonn- und Festtage im Kirchenjahr orientiert, wird im Frühjahr ein thematischer Band für die Bibelarbeit mit Kindern angeboten. Dabei sind folgende Arbeitsfelder im Blick: Kinderkirche, Familiengottesdienste, religiöse Kinder- und Jugendarbeit, Kinderbibeltage und Religionsunterricht.

Jeder Artikel bietet:
· fundierte Informationen zum jeweiligen Thema
· eine bibelkundliche Einführung in den jeweiligen biblischen Text
· den Text der Einheitsübersetzung und dessen kindgerechte Übertragung
· Bereitstellung unverzichtbaren Fachwissens
· Bezüge zur Lebenswelt der Kinder und zum Kirchenjahr
· Bausteine für die konkrete Umsetzung der inhaltlichen Akzente

Die Autor/innen sind Fachleute aus dem Bereichen Theologie / Exegese, Religionsunterricht, Gemeindearbeit und Arbeit mit Kindern, die auf dem Hintergrund langjähriger Erfahrung und zahlreicher Veröffentlichungen ein hervorragendes Team bilden.

------------------------------------------
"Ein Stein kommt ins Rollen"
------------------------------------------

Wer den Karfreitag mit Kindern "feiert" oder Kinderkreuzwege gestaltet, greift Lebenserfahrungen von Kindern auf, die in diesen Tagen Thema sind: verlassen sein; Angst haben; leiden; Schmerzen haben; traurig sein...
Der Band liefert eine grundlegende Einführung in die Markuspassion und verschiedenste Vorschläge, um in der Karwoche zusammen mit den Kindern "den Stein ins Rollen" zu bringen. Sie reichen von der Gestaltung mit Orff`schen Instrumenten bis zur Fahrradtour zu Kreuzwegstationen im Freien.



Inhaltsverzeichnis
------------
Vorwort
------------

Beate Brielmaier, Bettina Eltrop, Den Kreuzweg mit Kindern gestalten 7

-------------------------------------------------------------
Grundlegendes zu Passion und Kreuzweg
-------------------------------------------------------------

Meinrad Limbeck, Das konsequente Ende,
Die Passion Jesu nach dem Markus-Evangelium 9

Bettina Eltrop,Von den biblischen Passionserzählungen zum Kreuzweg 19


-----------------------------------------
Kreuzweggestaltung konkret
-----------------------------------------

Beate Brielmaier, Martina Kleinhansi, Menschen am Kreuzweg erzählen 22

Gertrud Lorenz, Ein Kreuzweg mit Kindern -
Der Stein kommt ins Rollen 31

Willi Stroband, Den Kreuzweg Jesu ganzheitlich erleben -
ein biblisches Rollenspiel 47

Beatrix Moos, Das Geheimnis des Kreuzes -
Kreuzweggestaltung nach Johannes 54

Beate Brielmaier, Kinder-Kreuz-Weg - zum Be-greifen 61
Kreuzweggestaltung in Skizzen - Ideenwerkstatt

Bettina Eltrop, Gestaltung der Passion nach Markus mit Symbolen
im Palmsonntagsgottesdienst 66

Bettina Eltrop, Markuspassion - Ein König steht allein (Symbol Kerze) 69

Gertrud Lorenz, Anregungen zur klanglichen Untermalung
der Kreuzwegstationen 73

Willi Stroband, Den Kreuzweg "erfahren" -
mit dem Fahrrad unterwegs 76

Willi Stroband, Gezeichnete Kreuzwege 77

Martina Kleinhansi, Einladung zur Feier von Ostergottesdiensten -
Als Abschluss bei Kinderkreuzwegen 78


--------------
Methoden
--------------

Beatrix Moos, Kinder zur Sammlung und Stille rühren 79


-----------
Anhang
-----------

Lieder für die Kreuzweggestaltung 85

Verwendbarkeit der Beiträge für den Katholischen und Evangelischen
Religionsunterricht der Klassen 1—6 aller Bundesländer in Deutschland 95

Mitarbeiterinnen 96