lehrerbibliothek.de
Dornenkleid
Dornenkleid




Karen Rose

Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. , GmbH & Co
EAN: 9783426653616 (ISBN: 3-426-65361-3)
928 Seiten, paperback, 12 x 20cm, November, 2017

EUR 9,99
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
"Dornenkleid" ist der zweite Teil aus der Dornenreihe. Und wieder Mal kann man sich auf ein spannendes Buch von Karen Rose freuen. Bei diesem Band steht Marcus O`Bannion, der Herausgeber einer Zeitung im Mittelpunkt. Dieser hat in seinem bisherigen Leben schon viele grausam Dinge erleben müssen, so auch im ersten Teil der Reihe. Er hat sich nun auf die Fahne geschrieben, Opfern von Gewalt, Sex und Drogen zu helfen. Dabei passieren schon wieder schlimme Dinge um ihn herum. Im Laufe des Buches trifft er auf die Ermittlerin Scarlett Bishop, wobei sie sich auch im privaten Bereich näher kommen.
Wieder beschreibt die Autorin die Charaktere sehr detailliert, so dass jede Person mit Leben erfüllt ist.
Mir gefällt wie immer gut, dass man auf bekannte Charaktere stößt, die man aus den vorherigen Büchern schon kennt, um nicht den Überblick zu verlieren findet sich eine Übersicht der Personen am Ende des Buches.
Ein toller Lesespaß!
Yvonne Mayer,lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Im Spiegel-Bestseller „Dornenkleid“, dem 2. Buch der Thriller-Reihe nach „Dornenmädchen“, beschert Karen Rose ihren Lesern einen nervenzerfetzend spannenden Trip in menschliche Abgründe. Ein Thriller, der unter die Haut geht, von der amerikanischen Bestseller-Autorin („Todesstoß“, „Todesspiele“, „Todesherz“)! Jetzt auch als Taschenbuch erhältlich.

Cincinnati, Ohio: Der Journalist Marcus O’Bannion ermittelt mit Detective Scarlett Bishop in dem brutalen Mord an einer jungen Philippinerin, die von einem skrupellosen Menschenhändler-Ring als Sex-Sklavin in die USA gelockt wurde. Um ihr Kartell zu verteidigen, gehen die Verbrecher über Leichen. Marcus und die hübsche Scarlett, die anfangs nicht ahnen, wie tief der Strudel aus Gewalt, Sex und Drogen reicht, müssen bald alle Register ziehen, um die Bande zu stoppen, denn auch für sie beginnt ein Kampf um Leben und Tod.