lehrerbibliothek.de
Dodekapropheton 2. Joel. Amos. Biblischer Kommentar - Altes Testament Bd. 14/2 4. Aufl. 2004 (1. Aufl. der Studienausgabe) / 1. Aufl. 1969
Dodekapropheton 2. Joel. Amos.
Biblischer Kommentar - Altes Testament Bd. 14/2


4. Aufl. 2004 (1. Aufl. der Studienausgabe) / 1. Aufl. 1969

Hans Walter Wolff

Neukirchener Verlagshaus
EAN: 9783788720261 (ISBN: 3-7887-2026-3)
422 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2004

EUR 29,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Biblischer Kommentar

Altes Testament

Begründet von Martin Noth



Herausgegeben von Siegfried Herrmann, Arndt Meinhold, Werner H. Schmidt, Winfried Thiel und Hans Walter Wolff
Rezension
Der „Biblische Kommentar“ gehört zum Allerfeinsten dessen, was die Alttestamentliche Wissenschaft an Kommentarwerken hervorgebracht hat. Es gehört zum verlegerischen Schicksal und Verwertungsprozess, dass derlei gediegene Klassiker nach vielen Jahren und Jahrzehnten eines Tages als sog. Studienausgabe erscheinen. Man mag bedauern, ein so wertvolles und gewichtiges Werk zwischen Kartondeckeln erscheinen zu sehen … andererseits wird das Werk so einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich und zu erschwinglichem Preis angeboten. Man mag auch einwenden, diese 4. Aufl. sei nun 35 Jahre alt und nicht mehr auf der Höhe der Zeit … Aber dagegen gilt: was hier von den renommiertesten Alttestamentlern der Nachkriegszeit vorgelegt wurde, ist bis heute kaum übertroffen, beeindruckend ist z.B. wie H.W. Wolff hier formkritisch arbeitet und etwa die Visionen des Amos in Am 8 und 9 aufschließt. Natürlich: auch Amos und Joel gehören zum Allerfeinsten, was die Alttestamentliche Prophetie zu bieten hat … Ein letzter Einwand trifft schon eher: das Kommentarwerk setzt durchgängig Hebräisch-Kenntnisse voraus; ich behaupte gleichwohl: es ist selbst ohne derlei Kenntnisse mit großem Gewinn zu gebrauchen, wenn man sich intensiv mit alttestamentlichen Texten auseinandersetzen will. Und die Klarheit des Propheten Amos rechtfertigt das allemal – zumal in unseren Zeiten eines alt-neuen Turbokapitalismus, in die Amos geradezu ungebrochen zu sprechen scheint.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
DER PROPHET JOEL

EINLEITUNG

§ 1. Die Stellung des Buches im Kanon 1
§ 2. Die Zeit Joels 2
§ 3. Das Buch Joel 5
§ 4. Die Sprache Joels 8
§ 5. Die Botschaft Joels 12
§ 6. Literatur 17
1. Kommentare 17
2. Gesamtdarstellungen 17
3. Textprobleme 18
4. Form und Überlieferung der Worte 18
5. Verfasserfrage und Entstehungszeit 18
6. Einzelprobleme der Auslegung 18
7. Zur Theologie Joels 18

KOMMENTAR

1,1-20 Heuschrecken als Vorboten des Tages Jahwes ....19
Exkurs: Die Gattung „Aufruf zur Volksklage" .... 23
Exkurs: Namen für Heuschrecken 30
Exkurs: Wer ist der Baal Naarim 34
Exkurs: Jom Jahwe 38
2,1-17 Aufruf zur Umkehr vor dem Tag Jahwes 43
Exkurs: Vergleich von Jes 13 mit Jl 2 1-11 55
2,18-3,5 Neues Leben für alle, die Jahwe anrufen 64
Exkurs: Der „Lehrer der Gerechtigkeit" in Joel 2,23 .. 75
4,1-21 Das Gericht über die Feinde des Gottesvolkes ....85

DER PROPHET AMOS

EINLEITUNG

§ 1. Die Zeit . . . . . . 105
§ 2. Der Mensch 107
§ 3. Die Sprache 109
§ 4. Die Botschaft 121
§ 5. Die Entstehung des Buches 129
§ 6. Literatur 139
1. Kommentare zu Amos 139
2. Gesamtdarstellungen zu Amos 139
3. Zum Text des Amosbuches 140
4. Zur Form der Amos-Worte 140
5. Zur Person des Amos 140
6. Zur Zeit des Amos 141
7. Zur Entstehung des Amosbuches 141
8. Zur geistigen Heimat des Amos 141
9. Zur Botschaft des Amos 141
10. Verschiedene Einzelprobleme 142
11. Zu bestimmten Amosstellen 143
12. Zur Literatur über Amos 144

KOMMENTAR

1,1-2 Buchtitel und Motto 145
1,3-2,16 Der Hauptschuldige unter den Schuldigen 158
Exkurs: Hineh bei Amos 173
Exkurs: Nom Jahwe im Amosbuch 174
Exkurs: Päscha 185
Exkurs: „Israel" im Amosbuch 199
3,1-2 Erwählung als Grund des Gerichts 212
3,3-8 Der Zwang zur Unheilsverkündigung 217
3,9-11 Terror in Samaria 228
3,12 „Rettung" als Todeserweis 234
3,13-15 Die Zerstörung der Bauten 237
4,1-3 Gegen die Frauen Samarias 241
4,4-13 Ein Scheltwort gegen die Kultpilger und seine spätere
Auslegung 247
Exkurs: Die hymnischen Stücke im Amosbuch .... 254
5,1-17 Totenklage über Israel 267
Exkurs: Formgeschichte der Hoj-Rufe 284
5,18-20 Vom unentrinnbaren Zugriff Jahwes 298
5,21-27 Die Verwerfung des Gottesdienstes 303
Exkurs: Amos 5,26f. in der Damaskusschrift 311
6,1-7 Wehe den Sicheren ! 314
6,8-11 Der Untergang der Stadt 324
6,12 Zerstörte Weltordnung 330
613-14 Der Untergang der Sieger 332
Exkurs: Jahwe Zebaoth 332
7,1-9 Vergebliche Bitte um Verzeihung 337
7,10-17 Der Ankläger wird verurteilt 352
Exkurs: Amos Beruf 359
8,1-3 Das Ende ist gekommen 366
8,4-14 Sprüche über das Ende ... 370
9,1-6 Keiner entkommt 385
9,7-10 Wer muß sterben? 395
9,11-15 Jenseits des Endes 403

Register
der Bibelstellen 411
der Namen und Sachen 419
der hebräischen Wörter 422