lehrerbibliothek.de
Dietrich Bonhoeffer - Wer bin ich? Texte und Briefe zur Besinnung
Dietrich Bonhoeffer - Wer bin ich? Texte und Briefe zur Besinnung




Dietrich Bonhoeffer

Gütersloher Verlagshaus
EAN: 9783579071107 (ISBN: 3-579-07110-6)
44 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 20 x 23cm, 2005, mit 17 Farb- und 23 s/w-Fotos

EUR 9,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Dietrich Bonhoeffer war ein leidenschaftlicher Widerstandskämpfer. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges wurde er zum Tode verurteilt und hingerichtet. In der Zeit seiner Haft entstand neben vielen anderen Aufzeichnungen auch das berühmte Gedicht „Wer bin ich?". Speziell dieser Text und die weiteren Worte Bonhoeffers in diesem Buch legen ein besonderes Zeugnis für innere Stärke, der immer auch Mutlosigkeit und Zerrissenheit voranging, ab.

Bonhoeffers Gedanken laden zum Nachdenken ein und zeigen Wege, zu sich selbst zu finden.
Rezension
Dietrich Bonhoeffers Briefe aus der Haft, wie sie posthum von Eberhard Bethge in „Widerstand und Ergebung“ veröffentlicht worden sind, enthalten nicht nur ein theologisches Vermächtnis; sie enthalten auch Gedichte wie „Von guten Mächten“ oder „Wer bin ich?“, die sehr wohl auch als Meditationstexte geeignet sind. Darauf zielt dieses Büchlein, - heute 60 Jahre nach der Ermordung Bonhoeffers und der Befreiung der letzten Konzentrationslager eignet sich Bonhoeffers Text „Wer bin ich?“ zur Besinnung, wie diese Veröffentlichung veranschaulicht.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
- Das Geschenkbuch zum Bonhoeffer-Jahr 2005.
- Stimmungsvoll gestaltet, mit vielen Fotos.
- Mit einer Kurzbiographie.

Gelassen und heiter und fest,
frei und freundlich und klar,
gleichmütig, lächelnd und stolz,
oder?

In dem Gedicht "Wer bin ich?" zeigt sich ein zwischen äußerlichem Verhalten und innerlichem Verzagen zerrissener Dietrich Bonhoeffer, der nur in einem ganz gewiss ist: Dass Gott allein ihn kennt und so annimmt, wie er ist!
Dieses stilvolle Geschenkbuch widmet sich ausschließlich dem berührenden Gedicht: Einzelnen Passagen werden Texte aus dem Gesamtwerk Bonhoeffers gegenübergestellt, in denen sich die Gedanken des Gedichts spiegeln.

Ein Buch nicht nur für Bonhoeffer-Interessierte, sondern für alle, die sich fragen: Wer bin ich?
Inhaltsverzeichnis
kein Inhaltsverzeichnis