lehrerbibliothek.de
Die vier Evangelien Matthäus, Markus, Lukas, Johannes Ungekürzt gelesen von Sven Görtz
Die vier Evangelien
Matthäus, Markus, Lukas, Johannes


Ungekürzt gelesen von Sven Görtz
Diogenes Verlag
EAN: 9783257801354 (ISBN: 3-257-80135-1)
CD-A (Audio-CD), 13 x 13cm, 2007, 10 CD, 656 Min

EUR 29,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
»Wer Ohren hat zu hören, der höre!« Matthäus 13,9

Das Wort „Evangelium“ bedeutet im Griechischen „frohe Botschaft“. Es ist die gute Nachricht von der Menschwerdung Gottes, welche die Evangelisten verkünden, jeder auf seine eigene, unverwechselbare Art und Weise. Die Evangelien nach Matthäus, Markus, Lukas und Johannes – eine der berühmtesten Erzählsammlungen der Welt in einer literarischen Lesung versammelt.

Als Textgrundlage dient die unrevidierte Elberfelder Übersetzung aus dem 19. Jahrhundert. Sie ist konfessionsunabhängig, moderner als die Luther-Bibel und gilt als diejenige deutsche Bibelübersetzung, die den Originaltexten am nächsten kommt. Eine literarische Lesung für alle, klar und fesselnd vorgetragen von Sven Görtz.
Rezension
Die Hörbuchproduktion „Neues Testament“ aus dem Diogenes-Verlag enthält in einer sorgfältig gestalteten Kassette auf 10 CDs die Lesung der vier Evangelien von Sven Görtz. Der Interpret, geboren 1967 im Westerwald, studierte Philosophie, Anglistik und Germanistik und ist neben seiner Arbeit als Sprecher und Regisseur auch als Komponist und Autor von Künstlerbiographien tätig. Mit seiner literarischen Lesung des Neuen Testaments richtet er sich an keine bestimmte Hörerschaft, er liest für ein breites Publikum, das Interesse an diesem „einflussreichen Bestseller der Weltliteratur“ hat. Sven Görtz hat jedem Evangelisten eine eigene Stimme verliehen, er spricht lebendig und ausdrucksstark aber überwältigt nicht. Der Verlag hat sich für die unrevidierte Elberfelder Übersetzung aus dem 19. Jahrhundert als Textgrundlage entschieden, weil sie als konfessionsunabhängig gilt und den Originaltexten am nächsten kommt. Diese Übersetzung klingt jedoch für heutige Hörer etwas sperriger als etwa die „Gute Nachricht“, die dem modernen Sprachverständnis näher kommt. Hörbücher erfreuen sich wachsender Beliebtheit, die vorliegende Version des Neuen Testaments bietet neben dem privaten Hörvergnügen gute Möglichkeiten im Unterricht eingesetzt zu werden.

Andrea Hannemann, lbib.de
Verlagsinfo
»Alle vier Evangelien auf CD – wozu das? Auf die Skepsis folgt der Selbstversuch: Und siehe da – es tut gut, zum Gemüserüsten diese vertrauten und immer wieder provozierenden Worte zu hören. Sie kommen anders an als beim Lesen. Man geht mit, nimmt gedanklich eine Frage auf, überlegt, assoziiert, kommt wieder in Kontakt mit der Stimme aus dem Lautsprecher … Warum nicht?«
Leben & Glauben, Baden

»Die Hörbuchlesung durch Sven Görtz versucht den Evangelien aber auch literarisch-ästhetisch gerecht zu werden. Wenn man die Texte ungekürzt, aber in kompakter Form nacheinander hört, beginnt man nämlich auch über die Eigenheiten der verschiedenen Erzähler nachzudenken.«
Wien live, Wien
Inhaltsverzeichnis
Das Neue Testament

DAS EVANGELIUM NACH MATTHÄUS
Das Evangelium nach Matthäus ist das erste Buch des Neuen Testaments, es galt der Kirche lange Zeit als vorzüglichstes Evangelium. Matthäus stellt die Lehre Jesu in den Mittelpunkt. Er präsentiert Jesus als Weisheitslehrer, der zu einem Handeln in Gerechtigkeit aufruft, das dem Menschen dank der Liebe Gottes möglich wird. In großen Redekompositionen, von denen vor allem die Bergpredigt weltberühmt geworden ist, bietet Matthäus die gesammelten Aussprüche Jesu, der ihm als prophetisch-messianischer König gilt.

CD 1
Matthäus1 - Matthäus 10
Spieldauer: 55 Minuten
CD 2
Matthäus 11 — Matthäus 20Ö
Spieldauer: 63 Minuten
CD 3
Matthäus 21 — Matthäus 28
Spieldauer: 63 Minuten

DAS EVANGELIUM NACH MARKUS
Das Evangelium nach Markus ist nicht nur das kürzeste, sondern auch das älteste Evangelium: Es diente als Grundlage für alle weiteren Evangelien. Markus erzählt die Geschichte der eigentümlichen Karriere des Menschen Jesus, der den Kreuztod erlitt, damit aber als 'Sohn Gottes, seinen Triumph über jede weltliche Instanz feierte. Markus wirbt gleichsam für eine Herrschaft Gottes in Demut und Niedrigkeit, eine Idee, die nur allmählich, aus einem Anfang, so unscheinbar wie ein Senfkorn, Faszination und Wirksamkeit entfaltet.

CD 4
Markus 1 — Markus 9
Spieldauer: 64 Minuten
CD 5
Markus 10 - Markus 16
Spieldauer: 56 Minuten


DAS EVANGELIUM NACH LUKAS
Das Evangelium nach Lukas ist das Evangelium der Armen. Es stellt Jesus in typischen Szenen als Heiland der Schwachen, Kranken und Sünder vor. Viele Geschichten, die sich nur in diesem Evangelium finden, wie die lukanische Kindheitsgeschichte, viele Gleichnisse oder die Erzählung von den beiden Jüngern auf dem Weg nach Emmaus, schildern Jesus als einen Retter, der bei den Menschen ist, sich geduldig um sie kümmert und jeden einzelnen ernst und wichtig nimmt.

CD 6
Lukas 1 — Lukas 8
Spieldauer: 72 Minuten
CD 7
Lukas 9 – Lukas 16
Spieldauer: 69 Minuten
CD 8
Lukas 17 Lukas 24
Spieldauer: 66 Minuten

DAS EVANGELIUM NACH JOHANNES
Wegen seiner mystisch anmutenden Erhabenheit gilt das Johannes-Evangelium vielen als das Lieblingsevangelium, das am offensten für die Fragen des eigenen Lebens zu sein scheint und zugleich unergründlich. Der Evangelist betont die Einheit Jesu mit Gott Vater, er beschreibt die Hinwendung zu Gott als neue Geburt und feiert das Leben im Sohn als Vollendung der liebenden, menschlichen Existenz. Jesu Person wird zur Mitte der Verkündigung, er ist ,das Licht der Welt,.

CD 9
Johannes1 – Johannes 10
Spieldauer: 77 Minuten
CD 10
Johannes 11 – Johannes 21
Spieldauer: 71 Minuten

Gesamtspieldauer: 656 Minuten