lehrerbibliothek.de
Die Sehnsucht der Schwalbe
Die Sehnsucht der Schwalbe




Rafik Schami

Carl Hanser Verlag
EAN: 9783446198999 (ISBN: 3-446-19899-7)
344 Seiten, hardcover, 14 x 22cm, 2000

EUR 19,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Um sich die Zeit auf eine/ siebentägigen arabischen Hochzeit zu verkürzen, schließt Lutfi der Syrer Freundschaft mit dem Bruder der Braut. Und er erzählt ihm die ereignisreiche Geschichte seiner Kindheit, seiner Eltern und seiner aufregenden Abenteuer in Damaskus und in Frankfurt. Sie alle handeln von Liebe und Hass, Freundschaft und Unterdrückung, Fürsorge und Missgunst und vor allem von der Suche nach einem Ort der vollkommenen Geborgenheit. Viele Male ist Lutfi mit falschen Papieren nach Deutschland eingereist, jedes Mal hat ihn der Polizist Jens Schlender erwischt und nach Damaskus abgeschoben. Aber Lutfi kehrt immer zurück, seit er seine Liebe für den Frankfurter Flohmarkt und das Mädchen Molli entdeckt hat, das dort Samstag für Samstag Bücher verkauft.



Rafik Schami ist ein wunderbarer Fabulierer, bei dem man die Lust und Freude am Erzählen auf jeder Seite spürt.
Rezension
Rafik Schami ist ein wunderbarer Erzähler, der den Leser unaufhaltsam in seinen Bann zieht. Es sind Geschichten aus dem Leben, die er entfaltet und vor dem Auge des Lesers lebendig werden lässt. So auch im vorliegenden Buch "Die Sehnsucht der Schwalbe". Es erzählt die Geschichte von Lutfi, der in seine Heimat Syrien reist, um dort als Gast an einer Hochzeit teilzunehmen. Und die hat es in sich, denn die Feierlichkeiten dauern sieben Tage. Dem Bruder der Braut erzählt er seine Lebensgeschichte, einer Reise zwischen zwei Welten. Es ist seine Liebe zu seiner Heimat Syrien und zu Deutschland. Dort wartet seine Freundin Molli und der Flohmark, auf dem er Bücher verkauft. Wie eine Schwalbe schwebt er zwischen den zwei Welten. Eine einfühlsame und ehrliche Erzählung mit viel Gefühl, die aber nicht ins Sentimentale abgleitet. Es ist vor allem eine Geschichte, die von Toleranz und gegenseitiger Achtung erzählt. Und die ist im Gespräch der Kulturen unbedingt notwendig.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Eine Woche lang muss Lutfi an einer syrischen Dorfhochzeit teilnehmen. Viel lieber wäre er schon wieder auf dem Weg nach Deutschland. So aber vertreibt er sich die Zeit, indem er Barakat, dem Bruder der Braut, nächtelang Geschichten aus seiner arabischen Kindheit erzählt. Und von seinen aufregenden Erlebnissen in Deutschland, wo er endlich für immer bleiben möchte. Der neue Roman des großen Erzählers Rafik Schami.
Inhaltsverzeichnis
Wie man in Tunbaki Langeweile überwindet
Vorn Vorteil, dein Rat einer klugen Frau zu folgen
Auf der Flucht vor lästigen Verwandten in Tunbaki
Wie ich zu meinen Namen kam
Schein und Sein in Tunbaki
Meine Mutter und Duke Ellington
Vom Mut der Unwissenden
Feuriger Tanz in Tunbaki
Der Reinfall
I )as gefährliche 1 ..eben des Postboten in Tunbaki
Wie meine Geschwister zu ihren Vätern kamen
Liebesübungen
Die Trauer der Braut m Tunbaki
Die Schwalbe wird flügge
Warum einer in Tunbaki zu viel schweigt
Die geheimnisvolle Sprache der Musik
Der Flohmarkt zu Babylon
Der Esel und andere Freunde in der Fremde
Ein Schimmel und zwei Träume in Tunbaki
Hörst du das Meer?
Irrflüge
Schwalben halten Wort
Warum Tunbaki doch eine Reise wert war
Grenzenlose Liebe
Danksagung