lehrerbibliothek.de
Die Jahwe-König-Psalmen und die Apokalyptik
Die Jahwe-König-Psalmen und die Apokalyptik




Florian Förg

LIT
EAN: 9783643902764 (ISBN: 3-643-90276-X)
157 Seiten, paperback, 15 x 21cm, 2012

EUR 19,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Im biblischen Buch der Psalmen umfassen die Jahwe-König-Psalmen, auch Thronbesteigungspsalmen genannt, die Psalmen 47 und 93-99. Sie heben sich durch einen überwältigenden Grundton der Freude und des Jubels von ihren Nachbarpsalmen ab. Die Königsherrschaft Jahwes bildet den Anlass der Freude in dieser Psalmgruppe - zugleich ist sie auch das Kernthema von apokalyptischen Texten. Die vorliegende, exegetisch ausgerichtete Studie untersucht die vielfältigen Beziehungen zwischen den Jahwe-König-Psalmen und der Apokalyptik.



Florian Förg M.A. ist Dozent für Altes Testament an der Payap-University in Chiang Mai/Thailand.



Zur Reihe:

Dortmunder Beiträge zu Theologie und Religionspädagogik

Die Reihe versteht sich als Publikationsort für Forschungen, die dem Selbstverständnis des Faches Evangelische Theologie an der Universität Dortmund entsprechen. Charakteristisch ist hier die Zuordnung zweier zunächst getrennt zu denkender Größen: wissenschaftliche Theologie im Sinne evangelischer schriftzentrierter Tradition auf der einen und die Herausarbeitung der Bildungsprozesse der Schüler/innen (und der Studierenden) auf der anderen Seite. Dabei geht es uns weniger um eine Deduktion des einen aus dem anderen als um eine fruchtbare gegenseitige Beeinflussung („Irritation").
Rezension
Die Jahwe-Königs-Psalmen, das sind Ps 47, 93 und 96-99, bilden eine eigenständige Gruppe innerhalb des Psalters, die sich dadurch kennzeichnet, dass Jahwe den Königsthron auf dem Zion besteigen wird und damit ein "himmlisches" Zeitalter beginnt. Die inhaltlichen Beziehungen zwischen diesen Psalmen und der Apokalyptik sind vielfältig und längst erkannt. Aber die Apokalyptik wird erst in der Zeit des Hellenismus angesetzt im Kontext der Entstehung des Danielbuchs, während die (schwierige) Datierung der Jahwe-Königs-Psalmen deutlich früher in der Zeit Deuterojesajas angesetzt wird. Kann man die Jahwe-Königs-Psalmen dennoch der Apokalyptik zuordnen? Weisen sie Kennzeichen von Apokalyptik auf? Das ist die entscheidende Fragestellung dieses Buchs.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
1 Einleitung 9

2 Die Jahwe-Königs-Psalmen: Übersetzung 15

2.1 PS 47 15
2.2 PS 93 15
2.3 PS 96 16
2.4 PS 97 17
2.5 PS 98 18
2.6 PS 99 19

3 Kennzeichen von Apokalyptik nach KLAUS KOCH 21

4 Apokalyptische Kennzeichen in den Jahwe-König-Psalmen 23

4.1 Die Erwartung der sichtbaren Königsherrschaft Jahwes 23
4.2 Das Schema von zwei Äonen 33
4.3 Pseudonyme Verfasserschaft 48
4.4 Die Unterscheidung zwischen zwei Wirklichkeitsebenen 66
4.5 Globaler Horizont 89
4.6 Die Erwartung einer künftigen Herrschergestalt 119

5 Zusammenfassung der Ergebnisse und Folgerungen 135

6 Literaturverzeichnis 141

7 Register 155