lehrerbibliothek.de
Die Bachelorarbeit an Universität und Fachhochschule Ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten 2. Auflage
Die Bachelorarbeit an Universität und Fachhochschule
Ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten


2. Auflage

Klaus Samac, Monika Prenner, Herbert Schwetz

UTB , Facultas
EAN: 9783825236052 (ISBN: 3-8252-3605-6)
140 Seiten, paperback, 15 x 22cm, 2011

EUR 11,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wo finde ich eine geeignete Thematik? Wie entwickle ich eine Forschungsfrage? Wie muss ich meine Arbeit strukturieren? Und nach welchen Kriterien wird meine Arbeit beurteilt?

Dieses Buch orientiert sich an den in der Scientific Community allgemein akzeptierten Regeln für das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten sowie an den Vorgaben von Universitäten und Fachhochschulen des deutschsprachigen EU-Raumes zum Abfassen von Bachelorarbeiten.

Als praktische Hilfestellung für Studierende beantwortet das Buch sämtliche Fragen rund um das Thema Bachelorarbeit, gibt zahlreiche Hinweise zur Textverarbeitung in Word und bietet eine klare Orientierung im kreativen Schreibprozess.

Für die 2. Auflage wurde das Buch durchgehend aktualisiert und um das Kapitel ‚Präsentieren der Bachelorarbeit‘ ergänzt.

Ein Leitfaden für Studierende aller Fachrichtungen!
Rezension
Die Umstellung der Studiengänge auf B.A. (Bachelor) und M.A. (Master) an den Hochschulen in Deutschland im Rahmen der Europäischen Standardisierung (Bologna-Prozess) ist weitgehend abgeschlossen. Insbesondere die Bachelorarbeit stellt nun eine gewisse Herausforderung für Studierende aller Fachrichtungen dar; denn sie erweist sich als die erste große Hürde im wissenschaftlichen Studium, während der M.A.-Abschluß dann bereits auf B.A.-Kenntnisse aufbauen kann. Deshalb ist es überaus sinnvoll, B.A.-Studierenden ein Lehr- und Lernbuch zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten an die Hand zu geben, wie es in diesem überaus hilfreichen Buch geschieht. Die von Studierenden erworbenen Kompetenzen müssen internationalen Qualitätsstandards genügen und werden wesentlich u.a. in ihren Abschlussarbeiten dokumentiert. Zum Abfassen einer Bachelorarbeit an Universität oder (Fach)Hochschule bietet dieses Lehrbuch umfassende Hilfestellung von der Themenfindung und Fragestelung bis hin zur Endfassung.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Zum Inhalt 17

TEIL 1 (FÜR STUDIERENDE) 19

1 Zu den Grundlagen und Regelungen 19

1.1 Der Bologna-Prozess 19
1.1.1 Vergleichbare Hochschulbildung in Europa 20
1.1.2 Das ECTS-Modell 21
1.2 Ziel und Zweck der Bachelorarbeit 22
1.3 Die Vorgabe „wissenschaftlich" 23
1.4 Beispiele standortspezifischer Vorgaben 24
1.5 Zeitrahmen 27
1.6 Beurteilung der Bachelorarbeit 29
1.6.1 Schriftliches Gutachten 29
1.6.2 Defensio 30
1.7 Allgemeine Empfehlungen 30

2 Zur Themenfindung und Forschungsfrage 32

2.1 Empfehlungen für die Recherche von Quellen 33
2.2 Wissenschaftliche Quellen 35
2.3 Literaturrecherche im Zeitalter des Internet 36
2.4 Recherchieren in elektronischen Bibliothekskatalogen 38
2.5 Themenfindung und Arbeitstitel 45
2.6 Formulierung der Forschungsfrage 48
2.6.1 Kennzeichen einer guten Forschungsfrage 48
2.6.2 Kennzeichen einer schlechten Forschungsfrage 49
2.7 Grundtypen verschiedener Fragestellungen 49
2.8 Beantwortung der Forschungsfrage 52
2.9 Beispiele gelungener Arbeitstitel und Forschungsfragen 53

3 Zur formalen Gestaltung der Bachelorarbeit 56

3.1 Deckblatt 58
3.2 Kurzzusammenfassung 58
3.3 Vorwort 59
3.4 Verzeichnisse 59
3.5 Einführung in die Problemstellung 62
3.6 Hauptteil - nachfolgende Kapitel 63
3.6.1 Inhaltliche Bausteine 64
3.6.2 Grundsätze der Gliederung 64
3.6.3 Verzierungen 66
3.7 Zusammenfassende Darstellung 66
3.8 Literaturverzeichnis 67
3.9 Anhang 68
3.10 Eidesstattliche Erklärung 68
3.11 Lebenslauf 69
3.12 Weitere Darstellungsformen 69
3.12.1 Abbildungen 69
3.12.2 Tabellen 70
3.13 Äußere Form der Bachelorarbeit 71
3.14 Stil der Bachelorarbeit 72

4 Zur Textverarbeitung mit Word 74

4.1 Vor Arbeitsbeginn 74
4.1.1 Den Anleitungen dieses Kapitels folgen 74
4.1.2 Die integrierte Word-Hilfe benutzen 76
4.2 Erste Arbeitsschritte 79
4.2.1 Eine Datei anlegen und speichern 79
4.2.2 Das Menüband anpassen 81
4.2.3 Das Seitenlayout anpassen 82
4.2.4 Formatvorlagen anpassen 83
4.2.5 Neue Formatvorlagen generieren 86
4.2.6 Sicherungskopien erstellen 89
4.3 Die Entstehung der Bachelorarbeit 91
4.3.1 Formatvorlagen verwenden 92
4.3.2 Zusätzliche Gestaltungselemente einfügen 93
4.3.3 Die Arbeit am Schluss überprüfen 95
4.4 Die effiziente Nutzung von Word 96
4.4.1 Die Gliederungsansicht benutzen 96
4.4.2 Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen 97
4.4.3 Darstellungsbeschriftungen und -Verzeichnisse 99
4.4.4 Querverweise 101
4.4.5 Weitere Programmfunktionen nutzen 102

5 Zu den Quellen und zur Zitation 103

5.1 Quellen in gedruckter Form 103
5.2 Quellen im Internet 106
5.3 Zum Literaturverzeichnis 106
5.3.1 Literaturen in Papierform 107
5.3.2 Literaturen in elektronischer Form (Internet) 113
5.4 Zum Zitieren 117
5.4.1 Wörtliche (direkte) Zitate 118
5.4.2 Sinngemäße (indirekte) Zitate 121
5.4.3 Übernahme von Darstellungen 123

6 Präsentieren 124

TEIL 2 (FÜR LEHRENDE) 131

7 Zur Betreuung der Bachelorarbeit 131
7.1 Wesen der Bachelorarbeit 131
7.2 Die Betreuung 132
7.3 Die Beurteilung 134
7.3.1 Beurteilungskriterien der schriftlichen Bachelorarbeit 134
7.3.2 Beurteilungskriterien der Defensio 139

8 Literaturverzeichnis 141

Über die Autoren 143