lehrerbibliothek.de
Deutschland im 20. Jahrhundert
Deutschland im 20. Jahrhundert



Komplett-Media
EAN: 9783831296057 (ISBN: 3-8312-9605-7)
1 Seiten, DVD, 14 x 19cm, November, 2007

EUR 19,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Das hat es noch nie gegeben: In der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts entzündete eine Nation zweimal den zerstörerischen Flächenbrand des Krieges. Das in Dimensionen, die den gesamten Globus umspannten. Die tödlichen Großmacht- Phantasien von Kaiser Wilhelm II., das Drama der Weimarer Republik und das Grauen des NS- Regimes unter Hitler, das in den Trümmern des 2 Weltkrieges unterging, hinterließen Mitte des Jahrhunderts tiefe Wunden.



Den wirren Jahren folgten Aufbau, Wirtschaftswunder und Demokratie. West- Deutschland blühte auf, Stacheldraht und Mauer trennte es von der DDR. Wiederbewaffnung und Wiedervereinigung waren umstrittene Themen. Willy Brandt versuchte die Ostannäherung. Der blutige Terror der RAF lähmte das Land. Dann gegen Ende des Jahrhunderts: Der Zusammenbruch der Sowjetunion beendete den Kalten Krieg. Die Mauer fiel: 1990 war Deutschland wiedervereinigt!




Rezension
„Deutschland im 20. Jahrhundert“ ist eine wahre „Sehenswürdigkeit“ für jeden Geschichteinteressierten. Diese DVD arbeitet alle wichtigen Kapitel der jüngsten deutschen Geschichte auf. Denn es gibt wohl kaum eine weitere Nation, die ein solch bewegendes und gleichzeitig erschreckendes Jahrhundert hinter sich hat. So wird der Inhalt in 10 Themen aufgegliedert, welche die wichtigsten Etappen der deutschen Geschichte in diesem Jahrhundert darstellen. So wird mit dem 1. Weltkrieg begonnen, drauffolgt der 2. Weltkrieg und die Schrecken der Naziherrschaft, aber auch die Jahre des Aufbaus werden nicht vergessen.
Diese DVD bietet ein breites Spektrum an Anschauungsmaterial und ist darüber hinaus besonders für den Geschichtsunterricht geeignet. Dieses Werk kann zum einen zum Einstieg, zur Erarbeitung, aber auch zur Sicherung eingesetzt werden. Es ist für Schüler einfach unabdingbar Geschichte auch visuell wahrzunehmen. Dies gelingt mit der DVD „Deutschland im 20. Jahrhundert“, da sie mit klaren Bildern die Geschichte wiederspiegelt.
Yvonne Mayer, lehrerbibliothek
Verlagsinfo
Das hatte es noch nie gegeben: In der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts entzündete eine Nation zweimal den zerstörerischen Flächenbrand des Krieges. Das in Dimensionen, die den gesamten Globus umspannten.

Die tödlichen Großmacht-Phantasien von Kaiser Wilhelm II., das Drama der Weimarer Republik und das Grauen des NS-Regimes unter Hitler, das in den Trümmern des 2. Weltkrieges unterging, hinterließen Mitte des Jahrhunderts tiefe Wunden.

Den wirren Jahren folgten Aufbau, Wirtschaftswunder und Demokratie. West-Deutschland blühte auf, Stacheldraht und Mauer trennte es von der DDR. Wiederbewaffnung und Wiedervereinigung waren umstrittene Themen. Willy Brandt versuchte die Ostannäherung. Der blutige Terror der RAF lähmte das Land. Dann gegen Ende des Jahrhunderts: Der Zusammenbruch der Sowjetunion beendete den Kalten Krieg. Die Mauer fiel: 1990 war Deutschland wiedervereinigt!