lehrerbibliothek.de
Deutsche Literaturgeschichte
Deutsche Literaturgeschichte




Heinrich Haerkötter

Winklers-Verlag
EAN: 9783804543638 (ISBN: 3-8045-4363-4)
192 Seiten, kartoniert, 17 x 24cm, 2002

EUR 17,50
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Das Hautptanliegen dieser kleinen Literaturgeschichte ist es, die oft schwierigen Probleme leicht zugänglich darzustellen.

Nach vierzig Jahren ist eine weitere gründliche Überarbeitung notwendig geworden, die zu berücksichtigen hat die veränderten Sprachgewohnheiten, neue literarische Aspekte und insbesondere die vielen neuen Gestalten, die unser literarisches Leben prägen.

So ist das letzte Kapitel eine zugleich systematische wie werkbezogene Darstellung der deutschen Gegenwartsliteratur.
Rezension
Wer deutsche Literaturgeschichte im Rahmen des Deutschunterrichts vorbereitet, wird dankbar sein für das vorliegende Buch, das in kompakter Weise einen schnellen Einblick in die Thematik gibt.
Die im Jahr 2002 erschienene 62. Auflage ist akualisiert und bietet eine werkbezogene Darstellung der deutschen Gegenwartsliteratur.
Erfreulich ist, dass auch die Paralelen aus der Kunstgeschichte erwähnt und teilweise abgebildet werden. Bedeutende Köpfe der deutschen Literaturgeschichte sind abgebildet. Auszüge aus dem jeweiligen Schaffen der Schriftsteller zeigen einen Ausschnitt aus dessen Schaffensgebiet, mögliche Fragen zu den abgedruckten Literaturauszügen motivieren zusätzlich, den Text im Unterricht vorzustellen und den Text bearbeiten zu lassen.
Frank Kohl, lehrerbibiliothek.de
Inhaltsverzeichnis

1 Die vorchristliche Dichtung 5 10 Die Dichtung der Romantik 64
1.1.Die Sprache 5 10.1 Die Romantik 64
1.2 Die Dichtung 6 10.2 Baukunst, Malerei und Musik 65
10.3 Die Dichter 67

2 Die Dichtung der Geistlichen 8

2.1 Das Vordringen des Christentums 8 11 Zwischen Romantik und Realismus 72
2.2 Die Dichtung 9 12 Die Dichtung des Realismus 77
12.1 Der Realismus 77
3 Die erste Blüte: Die Ritterzeit 11 12.2 Die Dichter 77
3.1 Das Erstarken des Ritterstandes 11
3.2 Die Ideale des Ritterstandes 11 13 Die Dichtung des Naturalismus 86
3.3 Die Sprache 12 13.1 Der Naturalismus 86
3.4 Die Dichtung 12 13.2 Die Dichtung 86

3.4.1 Die Volksepen (Heldenepen) 12 13.3 Baukunst, Malerei und
Musik 88
3.4.2 Die Kunstepen
(höfische Epen) 14 14 Die Dichtung des 20. Jahrhunderts (1) 91
3.4.3 Die Minnesänger 16 14.1 Die geistigen Grundlagen 91
3.5 Romanische und gotische 14.2 Malerei, Baukunst und Musik 91
Baukunst 17 14.3 Die Dichtung 93
3.6 Niedergang der ritterlichen 14.3.1 Die Neuromantiker 94
Dichtung 20 14.3.2 Die Expressionisten 98
3.6.1 Die Wirtschaftstage 20 14.3.3 Die Arbeiterdichtung 102
3.6.2 Die Dichtung 21 14.3.4 Die Zeitkritiker 104
4 Die Dichtung der Bürger 22 14.3.5 Dichter neuer Innerlichkeit 110
4.1 Das Erstarken des Bürgertums 22 15 Die Dichtung des 20. Jahrhunderts 121
4.2 Die Dichtung 22 15.1 Die neuen Wirklichkeiten 121
4.2.1 Der Meistergesang 23 15.2 Ausländische Einflüsse 122
4.2.2 Die Volksbücher 24 15.3 Kunst und Musik 122
4.2.3 Das Volslied 24 15.4 Die Dichtung 122
15.4.1 Folgen der Diktatur un 122
des Krieges
15.4.2 Bedrohung durch die Umwelt 134
15.4.3 Die Natur als
Maßstab 144
15.4.4 Schwierigkeiten mit der Sprache 149
15.4.5 Politik und
Arbeitswelt 155
15.4.6 Die Dichtung in der
ehemaligen DDR 159
15.4.7 Zeitenwende 166
5 Dichtung zu Beginn der Neuzeit 26 Anhang 168
5.1 Mittelalter und Neuzeit 26 16.1Stilmittel 168
5.2 Renaissance und Humanismus 27 16.2 Rhythmus und lang 169
16.2.1 Prosa 169
16.2.2 Aus der Verslehre 169
16.2.3 Der Rhythmus 170
16.3 Gattungsformen 171
16.3.1 Die epische Dichtung 171
16.3.3 Die lyrische Dichtung 174
16.3.4 Die dramatische Dichtung 175

6 Die Dichtung des Barock 30
6.1 Humanismus, Absolutismus und
Gegenreformation 30
6.2 Baukunst und Musik des Barocks 30
6.3 Die Dichtung des Auslands 32
6.4 Sprache und Dichtung
in Deutschland 33
6.4.1 Die Lyriker 35
7 Die Dichtung der Aufklärung 36
7.1 Aufklärung und Pietismus 36
7.2 Die Dichtung 36
8 Die zweite Blüte: Die Klassik 41
8.1 Baukunst, Malerei und Musik 41
8.2 Die Dichtung des Sturm und Drang 41
8.3 Die Dichtung der Klassik 43
9 Die Dichtung zwischen Klassik und 60 Namens-und Sachwortverzeichnis 180
Romantik