lehrerbibliothek.de
Deutsch als Zweitsprache  4. vollst. überarb. und erw. Aufl. 2017
Deutsch als Zweitsprache


4. vollst. überarb. und erw. Aufl. 2017





Bernt Ahrenholz, Ingelore Oomen-Welke (Hrsg.)

Schneider Verlag Hohengehren
EAN: 9783834016010 (ISBN: 3-8340-1601-2)
667 Seiten, paperback, 16 x 23cm, Januar, 2017

EUR 36,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der vorliegende Band umspannt die Zweisprachigkeit von der frühen Kindheit bis zum Jugendalter vor allem in der Schule, aber auch in anderen Bildungsinstitutionen. Damit thematisiert er die besonderen Lehr-/Lernsituationen, die im deutschsprachigen Raum mehr als 1 Mill. mehrsprachige Schülerinnen und Schüler betreffen. Das Handbuch gibt einen fundierten Überblick über Grundlagen, Handlungsfelder sowie künftige Entwicklungen der Zweitsprachendidaktik Deutsch. Vor dem Hintergrund neuer Forschungsergebnisse werden konzeptionelle Grundlagen und Kompetenzbereiche des Deutschen für Zweitsprachler ebenso thematisiert wie Methodenfragen, Sprachstandsdiagnostik und Bedingungen des Zweitspracherwerbs inner- und außerhalb des Unterrichts. Darüber hinaus werden sprachdidaktische Modelle skizziert, die für das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund in Kindergarten und Schule von morgen fruchtbar sein können. Der Band wendet sich an Erzieherinnen, Erzieher, Lehrpersonen, Studierende und eine interessierte Öffentlichkeit.

Die Bandherausgeber:

Bernt Ahrenholz: Dr. phil., Professor auf dem Lehrstuhl für Auslandsgermanistik/Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Arbeitsgebiete: Zweitspracherwerb und Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Sprache im Fachunterricht, Sprachförderung bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, neu zugewanderte Kinder und Jugendliche, korpusbasierte Untersuchungen zu Sprachgebrauch und Spracherwerb, Gesprochene-Sprache-Forschung.

Ingelore Oomen-Welke: Dr. phil., Professorin i. R. für deutsche Sprache und Deutschdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Arbeitsgebiete: Sprachwissenschaft und Sprachdidaktik Deutsch, Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit, Language Awareness/Sprachaufmerksamkeit und Sprachbewusstheit.
Rezension
In dieser 4. vollst. überarb. und erw. Aufl. 2017 ist dieser Band des DTP gegenüber der Erstauflage um mehr als 150 S. erweitert worden. Deutsch ist in Europa die größte Sprache. Fast alle Kinder nicht-deutscher Erstsprache, immerhin mehr als 1 Mill. mehrsprachige Schülerinnen und Schüler, gehen im deutschen Sprachgebiet in deutschsprachige Schulen. Gute Kenntnis der Landessprache aber ist Voraussetzung für schulischen und beruflichen Erfolg. Deutsch als Zweitsprache wird damit zu einem zentralen Thema der Schule, - über den Deutschunterricht hinaus. Deshalb wendet sich das Handbuch "Deutschunterricht in Theorie und Praxis" (DTP) in diesem eigenen Band "Deutsch als Zweitsprache" zu. Diese Zweitsprachendidaktik Deutsch erläutert konzeptionelle Grundlagen und Kompetenzbereiche des Deutschen für Zweitsprachler und thematisiert Methodenfragen, Sprachstandsdiagnostik und Bedingungen des Zweitspracherwerbs. Auf den Deutscherwerb Erwachsener geht dieser Band nicht ein.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort des Herausgebers des Handbuchs „Deutschunterricht in Theorie und Praxis“ IX

Vorwort der Herausgeber dieses Bandes XIII

A Deutsch als Zweit- und Fremdsprache – Übersicht, Begrifflichkeiten

A1 Erstsprache – Zweitsprache – Fremdsprache – Mehrsprachigkeit
von Bernt Ahrenholz 3
A2 Grunddaten zur Mehrsprachigkeit im deutschen Bildungssystem
von Christoph Chlosta / Torsten Ostermann 21
A3 Mehrsprachigkeit in Familien
von Vivien Heller 41
A4 Deutsch als Zweitsprache und Zweisprachigkeit in der Sicht der Lernenden
von Tomas Penya 54

B Konzeptionelle Grundlagen

B1 Deutsch und andere Sprachen im Vergleich
von Ingelore Oomen-Welke 69
B2 Die Sprachlehr- und -lernforschung und die empirische Erforschung des Fremd- und Zweitsprachenunterrichts
von Martina Rost-Roth 85
B3 Zweitspracherwerbsforschung
von Bernt Ahrenholz 102
B4 Wissenskonstruktion und Lernmotivation
von Silke Holstein / Doris Wildenauer-Jozsa 121
B5 Sprachlernstrategien
von Karen Schramm 137
B6 Language Awareness
von Sigrid Luchtenberg 150
B7 Interkulturelles Lernen, Globales Lernen, Diversity
von Alfred Holzbrecher 163

C Kompetenzbereiche und Unterricht

C1 Didaktische Konzepte für Deutsch als Zweitsprache
von Werner Knapp / Ingelore Oomen-Welke 179
C2 Deutsch als Zweitsprache in Kindertageseinrichtungen
von Margarete Lamparter-Posselt / Stefan Jeuk 197
C3 Deutsch als Zweitsprache in Vorbereitungsklassen
von Yvonne Decker-Ernst 211
C4 Mündliche Produktionen – Erwerb und Gebrauch von Sprachmitteln
von Bernt Ahrenholz 230
C5 Zweitsprachler in der Sekundarstufe
von Margarete Ott 251
C6 DaZ als Integrationskonzept? Integrativer Deutschunterricht in Regelklassen
von Margarete Ott 264
C7 Lesekompetenz in der Zweitsprache
von Swantje Ehlers 279
C8 Schreiben in der Zweitsprache Deutsch
von Wilhelm Grießhaber 292
C9 Wortschatzentwicklung und Wortschatzarbeit
von Ernst Apeltauer 306
C10 Hörverstehen in der Zweitsprache Deutsch
von Andrea G. Eckhardt 327
C11 Vorlesen, Erzählen – ein- und mehrsprachige Kinder auf dem Weg zur Literalität
von Petra Wieler 341
C12 Fehleranalyse
von Christoph Chlosta / Andrea Schäfer / Rupprecht S. Baur 353
C13 Deutsch als Zweitsprache im Fachunterricht
von Christoph Chlosta / Andrea Schäfer 369
C14 Deutsch als Zweitsprache in der Lehrerbildung
von Marianne Krüger-Potratz 382
C15 Durchgängige Sprachbildung: Sprachregister, Schulsprache, Bildungs- und Fachsprachen
von Ingelore Oomen-Welke 398
C16 Leichte Sprache und Einfache Sprache bei Deutsch als Zweitsprache
von Ingelore Oomen-Welke 415

D Methodik und Medieneinsatz

D1 Lehrwerke und Unterrichtsmaterialien für die schulische Vermittlung und Förderung von Deutsch als Zweitsprache
von Katharina Kuhs 425
D2 Methoden für Deutsch als Zweitsprache
von Yvonne Decker-Ernst / Ingelore Oomen-Welke 440
D3 Einsatz von Lernspielen im Deutsch als Zweitsprache-Unterricht
von Evangelia Karagiannakis 461
D4 Digitale Lernmedien
von Jörg Roche 476

E Zweitsprachlernen und Leistungsmessung

E1 Präkonzepte: Sprachvorstellungen ein- und mehrsprachiger SchülerInnen
von Ingelore Oomen-Welke 493
E2 Lernforschung Deutsch als zweite (und weitere) Sprache
von Britta Hufeisen 507
E3 Einflussfaktoren auf die schulische L2-Kompetenz von Schülerinnen und Schülern mit Deutsch als Zweitsprache
von Katharina Kuhs 518
E4 Sprachgebrauch außerhalb der Schule
von Inci Dirim / Anne Kristin Krehut 535
E5 Sprachstandserhebungen, ein- und mehrsprachig
von Hans H. Reich / Stefan Jeuk 548
E6 Sprachstandsmessung und Sprachförderung mit dem C-Test
von Rupprecht S. Baur / Melanie Goggin 560

F Modelle und Konzepte für eine mehrsprachige Schule in der vielsprachigen Gesellschaft

F1 Herkunftssprachenunterricht in Deutschland, Österreich und der Schweiz
von Jessica M. Löser / TillWoerfel 577
F2 Sprachförderkurs DaZ oder Lernbegleitung?
von Heidi Rösch 590
F3 Vorschulische Sprachbegegnung und Sprachförderung
von Patricia Nauwerck 601
F4 Didaktik der Sprachenvielfalt
von Ingelore Oomen-Welke 617
F5 Zweisprachige und mehrsprachige Schulen
von Gesa Siebert-Ott / Lena Decker 633

Sachwortregister 647