lehrerbibliothek.de
Der kleine Prinz erzählt von Ulrich Mühe
Der kleine Prinz
erzählt von Ulrich Mühe




Antoine de Saint-Exupery

Patmos
EAN: 9783491240582 (ISBN: 3-491-24058-1)
CD-Box, 13 x 14cm, 1999

EUR 12,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Antoine de Saint- Exupéry

Der kleine Prinz

erzählt von Ulrich Mühe

Musik: Jürgen Treyz

Man sieht nicht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.



Erstmals wurde der Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, der renommierteste deutsche Tonträgerpreis, für eine Wortproduktion vergeben. In der Begründung der Jury heißt es:

Antoine de Saint- Exupérys parabelhaft- geheimnisvolles Meisterwerk ist in dieser für das Hören eingerichtete Fassung auf faszinierende Weise neu zu entdecken. Ulrich Mühes einzigartige stimmliche Sensibilität und Präzision bewegt...

Die einfühlsamen und stimmungsvollen Zwischenmusiken von Jürgen Treyz loten aus und lassen Kindern wie Erwachsenen Raum für eigene Gedanken und Gefühle. Mühes kleiner Prinz vermag zu verdeutlichen, warum das Medium Hörbuch seit einigen Jahren solch eine Resonanz bei einem breiten Publikum findet.



für jedes Alter ab 6 Jahren

2 CDs

Gesamtlaufzeit: 1 Stunde, 43 Minuten

Rezension
Die Geschichte des kleinen Prinzen fasziniert schon seit Jahren Groß und Klein. Jetzt kann man nicht nur das Buch des berühmten Schriftsteller Antoine de Saint Exupéry lesen, sondern sich auch die Abenteuer auf CD anhören. Ulrich Mühe erzählt die Geschichte der Reise des kleinen Prinzen und wird dabei von der Musik von Jürgen Treyz begleitet.
Dieses Hörbuch fasziniert seine Hörer ebenso wie es das Buch mit seinen Lesern tut. Einmal angefangen, kann man nicht mehr aufhören.

Daniela Hüttner, Lehrerbibliothek.de

Verlagsinfo
»Der Kleine Prinz«, interpretiert von Ulrich Mühe; Musik Jürgen Treyz.
2 CDs in einer runden Metalldose.

Dieses Hörbuch ist auch als Buch erhältlich. Einfach auf "Weitere Titel des Autors" klicken.

Auszeichnungen:
Preis der Deutschen Schallplattenkritik , Jahrespreis (2000)
Hörkules (03/2003)
Die Platin Schallplatte (2004