lehrerbibliothek.de
Denker des Abendlandes
Denker des Abendlandes




Harald Lesch, Wilhelm Vossenkuhl

Komplett-Media
EAN: 9783831262373 (ISBN: 3-8312-6237-3)
CD-Box, 14 x 12cm, 2007

EUR 69,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Prof. Dr. Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie an der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München.



Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl ist Ordinarius für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.



Wissenschaft und Kultur in Europa verdanken den großen Denkern viel. Sie haben seit den Anfängen im antiken Griechenland die fruchtbarsten Impulse für die Entwicklung des Abendlandes gegeben. Ohne sie hätte Europa keine kulturelle Identität und kein geistiges Erbe, aus dem auch künftige Generationen schöpfen können.



Inhalt: CD 1



CD 1: ÜBER PHILOSOPHIE & ÜBER WEISHEIT

CD 2: DIE NATURPHILOSOPHEN AUS MILET & PYTHAGORAS

CD 3: HERAKLIT UND PARMENIDES & EMPEDOKLES & PHILOLAOS

CD 4: LEUKIPP UND DEMOKRIT & ANAXAGORAS UND DIOGENES

CD 5: DIE SOPHISTEN & DIE VORSOKRATIKER - EINE BILIANZ



Inhalt: CD 2



CD 1: SOKRATES & PLATON

CD 2: ARISTOTELES & STOA

CD 3: EPIKUR & CICERO

CD 4: NEUPLATONISMUS & ANTIKE HILOSOPHIE – EIN RÜCKBLICK

CD 5: AUGUSTINUS – EINE ZEITENWENDE & ANSELM VON CANTERBURY UND SEIN GOTTESBEWEIS



Sprecher: Prof. Harald Lesch, Prof. Wilhelm Vossenkuhl
Rezension
Die Beschäftigung mit philosophischen Themen ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden, auch unter Jugendlichen. Das hat sicher seinen Grund in einer zunehmenden existentiellen und sozialen Verunsicherung angesichts der vielfältigen Umbrüche. Das vorliegende Paket "Denker des Abendlandes" besteht aus insgesamt zehn CDs. Der Physiker Harald Lesch und der Philosoph Wilhelm Vossenkuhl unterhalten sich über Persönlichkeiten der Philosophie und vermitteln verständlich und anschaulich deren Ideen und Gedanken. Zunächst möchte man denken, dass hier zwei Professoren eine dialogische Vorlesung halten. Doch das ist keineswegs der Fall. Beginnend mit Erörterungen zu den Themenbereichen "Philosophie" und "Weisheit" stehen u.a. die Naturphilosophen aus Milet, Pythagoras, Heraklit und Parmenides, Empedokles und Philolaos, Leukipp und Demokrit, Sokrates und Platon, Augustinus und Aristoteles im Mittelpunkt der unterhaltsamen philosophischen Reise durch die Welt der Philosophie. Die Reihe bietet sicher eine Vielzahl von Anregungen für den schulischen Religions- und Philosophieunterricht, ist aber auch für die persönliche Weiterbildung anregend.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de