lehrerbibliothek.de
Demokratie und Integration in Deutschland Politische Führung und Partizipation aus Sicht von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund
Demokratie und Integration in Deutschland
Politische Führung und Partizipation aus Sicht von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund




Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Verlag Bertelsmann Stiftung
EAN: 9783867930413 (ISBN: 3-86793-041-4)
184 Seiten, paperback, 15 x 21cm, 2009

EUR 23,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Im Superwahljahr 2009 ist es besonders interessant zu erfahren, welchen Einfluss sich die Menschen auf die Politik wünschen. »Demokratie und Integration in Deutschland« untersucht die politische Partizipation von Bürgerinnen und Bürgern mit und ohne Migrationshintergrund. Wie steht es jenseits von Wahlen und Parteipolitik um die politische Beteiligung hierzulande? Wie bewerten Deutsche und Zuwanderer die Qualität von Politik und Politikern? Wie sind Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland politisch integriert? Die repräsentative Bevölkerungsumfrage, durchgeführt von der Forschungsgruppe Wahlen, versucht auf diese und weitere Fragen aktuelle Antworten zu geben. Politbarometer-Zeitreihen zeigen Veränderungen in den politischen Einstellungen und Beteiligungsmentalitäten der Bevölkerung.
Rezension
Bisher ging Demokratie einher mit dem Nationalstaat. Diese Gleichung wird heute aus zweierlei Richtungen in Frage gestellt: a) Immer mehr Zukunftsfragen übersteigen im Zeitalter der Globalisierung den nationalstaatlichen Rahmen. b) Im Zeitalter von Migration werden die Gesellschaften immer vielfältiger und viele Zuwanderer leben ohne politische Teilhaberechte im Land. Wie kann Demokratie damit umgehen? Diese repräsentative Bevölkerungsumfrage fragt deshalb danach, wie die Menschen in Deutschland die Demokratie heute sehen. Wie ausgeprägt sind die demokratischen Haltungen bei Menschen mit und ohne Migrationshintergrund? Wie bewerten sie die Integration? Deutlich wird, dass Bildung und Teilhabe Schlüssel für die Vitalität von Demokratie sind.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Welchen Einfluss wünschen sich die Bürger in Deutschland auf die Politik? Wie bewerten Deutsche und Zuwanderer die Qualität von Politik und Politikern? Unsere Umfrage, durchgeführt von der Forschungsgruppe Wahlen, versucht auf diese und weitere Fragen Antworten zu geben.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

Demokratie und Integration in Deutschland -
Politische Führung und Partizipation aus Sicht von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund:
Ergebnisse einer repräsentativen Befragung in Deutschland 11
Bernhard Kornelius

Demokratieorientierung und Partizipationspotenziale von Zuwanderern 131
Ulrich Kober

Mehr als nur Geschichte -
Demokratieverständnis in den neuen und alten Ländern 141
Carina Schnirch

Demokratie ist nichts ohne Demokraten 155
Anke Knopp

Demokratie braucht Führung!
Polititsche Führungskompetenzen und -Stile im Spiegel der Umfrageergebnisse 167
Andreas Osner