lehrerbibliothek.de
Das Handbuch der Elternarbeit
Das Handbuch der Elternarbeit




Fred Bernitzke, Peter Schlegel

Bildungsverlag EINS
EAN: 9783427600008 (ISBN: 3-427-60000-9)
294 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 17 x 24cm, 2004

EUR 24,90
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Elternarbeit gehört in allen Erziehungsbereichen zu den wichtigen, aber leider nicht selten eher vernachlässigten oder nur beiläufig behandelten Aufgaben von Pädagog/inn/en. Dieses Buch ist in der Tat ein "Handbuch der Elternarbeit"; es thematisiert den Sachverhalt umfassend und gibt gelungene Hilfestellungen für eine sinnvolle und effektive Elternarbeit. Dass dabei Vorschule/Kindergarten und Primarstufe im Mittelpunkt stehen, ist selbstverständlich. Allein was z.B. zum Bereich "schriftliche Elterninformation" mitgeteilt wird, ist nützlich; denn wir müssen, - besonders bei ausländischen Eltern -, z.B. auf Sprache und Sprachniveau achten. Ein Glossar und ein Stichwortverzeichnis schließen den informativen und mit vielen Graphiken, Tabellen und Merkkästchen versehenen Band neben dem detaillierten Inhaltsverzeichnis gelungen auf.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
- praxisorientiertes Kompendium - erörtert Ebenen der Elternarbeit unter differenzierten Gesichtspunkten - berücksichtigt unterschiedliche pädagogische Arbeitsfelder - für die pädagogische Praxis, Unterricht und Weiterbildung - mit Glossar
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 6

1 Einführung 7

2 Ziele und Bedeutung der Elternarbeit 12

2.1 Ziele der Elternarbeit 12
2.2 Bedeutung der Elternarbeit 14
2.3 Eltern als Partner oder Kunden 17
2.4 Erwartungen an Elternarbeit 21
Zusammenfassung 25

3 Elternarbeit und Qualitätsmanagement 26

3.1 Qualität in der Elternarbeit 28
3.2 Qualitätsmodelle 30
3.2.1 Kindergarten-Einschätz-Skala (KES) 30
3.2.2 Qualitätsmodell des Kronberger Kreises 33
3.2.3 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9000:2000 36
3.3 Einführung eines Qualitätsmanagementsystems für die Elternarbeit 41
Zusammenfassung 48

4 Elternunterstützende Formen der Elternarbeit und ihre Umsetzung . . 49

4.1 Einzelpersonbezogene Formen der Elternarbeit 54
4.1.1 Erzieherkompetenzen und Methoden 55
4.1.1.1 Aktives Zuhören 57
4.1.1.2 Mediation 66
4.1.1.3 Beratungstechniken 69
Zusammenfassung 72
4.1.2 Raumgestaltung 73
4.1.3 Formen der einzelpersonbezogenen Elternarbeit 75
4.1.3.1 Anmeldegespräch 75
4.1.3.2 Tür-und-Angel-Gespräche 80
4.1.3.3 Elternsprechstunde 82
4.1.3.4 Elternberatung 83
4.1.3.5 Elternbegleitung in Krisensituationen 85
4.1.3.6 Eltern-Kind-Beobachtung mit Video (Video-Home-Training) 88
4.1.3.7 Hausbesuche 90
4.1.3.8 Hospitation/Schnupperbesuch 92
4.1.3.9 Telefonkontakte 93
4.1.3.10 Vermittlung von Hilfsangeboten 95
4.1.3.11 Eingewöhnungstraining mit Eltern 99
Zusammenfassung 100
4.1.4 Probleme der einzelpersonbezogenen Elternarbeit 102
4.1.4.1 Negative Einstellungen 102
4.1.4.2 Elternarbeit bei auffälligen/beeinträchtigten Kindern 105
4.1.4.3 Elternarbeit in Scheidungssituationen 113
4.1.4.4 Allein Erziehende 115
4.1.4.5 Großeltern als Elternersatz 117
4.1.4.6 Kindesmisshandlung durch Eltern 117
4.1.4.7 Elternbeschwerden 121
4.1.4.8 Eltern stehen unangemeldet im Raum 124
4.1.4.9 Eltern aus pädagogischen Berufen 127
4.1.4.10 Fehlhaltungen 130
Zusammenfassung 133
4.2 Gruppenbezogene Formen der Elternarbeit 137
4.2.1 Erzieherkompetenzen und Methoden 137
4.2.1.1 Steuerung von Gruppenprozessen 138
4.2.1.2 Moderationstechniken 141
4.2.1.3 Meta-Plan-Technik 144
4.2.1.4 Punkt-/Mehr-Punkt-Abfrage 146
4.2.1.5 Mehrfelder-Tafeln 147
4.2.1.6 Mind-Mapping 148
4.2.1.7 Präsentationstechniken 150
Zusammenfassung 161
4.2.2 Raumgestaltung 162
4.2.3 Formen der gruppenbezogenen Elternarbeit 164
4.2.3.1 Thematischer Elternabend 164
4.2.3.2 Elternnachmittage 174
4.2.3.3 Gesprächskreis 177
4.2.3.4 Elterntraining/Elternschulung 182
4.2.3.5 Eltern-Kind-Wochenende 186
Zusammenfassung 189
4.2.4 Probleme der gruppenbezogenen Elternarbeit 191
4.2.4.1 Desinteresse-geringe Beteiligung 191
4.2.4.2 Interessensgegensätze Eltern - Erzieherinnen 196
4.2.4.3 Heterogenität der Elternschaft 197
4.2.4.4 Ausländische Familien 199
Zusammenfassung 204

5 Einrichtungsunterstützende Formen der Elternarbeit und ihre Umsetzung 206

5.1 Erzieherkompetenzen und Methoden 207
5.1.1 Rollenkompetenz 207
5.1.2 Motivationstechniken für die Elternmitarbeit 208
Zusammenfassung 212
5.2 Formen der einrichtungsunterstützenden Elternarbeit 213
5.2.1 Elternvertreter 213
5.2.2 Kooperation mit Elterninitiativen 215

5.2.3 Übernahme von Diensten 217
5.2.4 Festgestaltung/Ausflüge 222
5.2.5 Soziales Sponsoring 225
Zusammenfassung 227
5.3 Probleme der einrichtungsunterstützenden Elternarbeit 229
5.3.1 Rollenkonflikte 229
5.3.2 Einmischen in den pädagogischen Alltag 232
5.3.3 Ängste und Unsicherheiten 235
Zusammenfassung 241

6 Schriftliche Formen der Elternarbeit und ihre Umsetzung 243

6.1 Erzieherkompetenzen und Methoden 243
6.1.1 Textgestaltung/Sprachkompetenz 243
6.1.2 Techniken der Elternbefragung (Gestaltung - Auswertung - Rückmeldung) 245
6.1.3 Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung der EDV 254
Zusammenfassung 254
6.2 Formen schriftlicher Elternarbeit 256
6.2.1 Aushänge 256
6.2.2 Schriftliche Kurzmitteilung/Elternbrief 257
6.2.3 Elternzeitschriften 262
6.2.4 Informationsbroschüren 265
6.2.5 Elterninformation per Internet 268
6.2.6 Elternbefragung 269
Zusammenfassung 274
6.3 Probleme der schriftlichen Elterninformation 277
6.3.1 Sprache und Sprachniveau/ausländische Eltern 277
6.3.2 Kosten/Gestaltung 278
Zusammenfassung 280

Glossar 281
Literaturverzeichnis 285
Bildquellenverzeichnis 291
Stichwortverzeichnis 292