lehrerbibliothek.de
Chemie im Alltag  Warum wackelt der Wackelpudding?  Wie löschen Feuerwehrmänner ein Feuer?  Wie kommen die Löcher in den Käse?
Chemie im Alltag


Warum wackelt der Wackelpudding?

Wie löschen Feuerwehrmänner ein Feuer?

Wie kommen die Löcher in den Käse?
Kosmos Verlag
ISBN: 643508
Spiele-Schachtel, 38 x 30cm, 2007, ab 10 Jahre

EUR 29,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Chemie ist überall ...

Hast du gedacht, Chemie ist nur etwas für Wissenschaftler? Nein, sie verfolgt dich auf Schritt und Tritt. Egal, ob zu Hause oder in der Freizeit - überall, auch wenn wir es gar nicht merken sind Chemikalien am Werk und verwandeln mit ihren Reaktionen dir wohlbekannte Stoffe. Entdecke die Geheimnisse dieser spannenden Welt und erforsche sie.

Mit dieser Laborausstattung und dem eigenen Forscherdrang finden die jungen Chemiker einen alltagsnahen Zugang in ein zukunftsträchtiges Forschungsgebiet. Das Anleitungsbuch öffnet mit spannenden Experimenten die Augen für die Chemie des Alltags und leitet an zum eigenständigen Experimentieren.
Rezension
Die Ausstattung des Experimentierkastens „Chemie im Alltag“ wirkt zunächst wenig spektakulär und doch bietet sie alles für das eigenständige erste Experimentieren mit „echten“ Chemikalien (Calciumhydroxid, Kupfersulfat, Natriumcarbonat, Citronensäure). Schüler ab 10 Jahren werden in den Umgang mit Reagenzgläsern und Pipetten, Winkelrohr und Petrischale eingeführt und erlernen wichtigste Verhaltens- und Sicherheitsregeln für das Durchführen chemischer Versuche. Anhand einer chemischen Reise durch den Tag werden unterschiedlichste Alltagsphänomene unter die Lupe genommen. So können die Schülerinnen und Schüler Fragen nachgehen wie: Wozu braucht man zum Waschen Seife? Warum wird Milch sauer? Was ist eigentlich Rost? Warum soll man Fruchtkonserven schnell leeren?
Mit insgesamt 37 Versuchen können Kinder chemischen Phänomenen, wie sie uns tagtäglich begegnen, nachgehen. Ergänzende Informationen und Anregungen für eigene Experimente erweitern die vorgestellten Versuche. Die Begleitbroschüre ist übersichtlich aufgebaut, alle Experimente werden gut verständlich und anhand von anschaulichen Fotos erklärt.
Auch wenn man Kinder im Umgang mit Chemikalien nicht allein lassen sollte, erfüllt dieser Experimentierkasten doch das Bedürfnis der älteren Grundschüler nach „richtigem“ Experimentieren, solange sie selbst noch keinen Chemieunterricht haben. Für ältere Schüler empfiehlt sich der Kasten zur Ergänzung der im Unterricht erarbeiteten Zusammenhänge.

Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Chemie ist überall ... In unserem Alltag erleben wir chemische Phänomene und Reaktionen von wohlbekannten Stoffen. Egal, ob zu Hause oder in der Freizeit – vieles hat mit Chemie zu tun und Chemikalien sind am Werk! Mach dich auf sie zu entdecken und erforschen. Mit dieser Laborausstattung und dem eigenen Forscherdrang finden die jungen Chemiker einen alltagsnahen Zugang in ein zukunftsträchtiges Forschungsgebiet. Das Anleitungsbuch öffnet mit spannenden Experimenten die Augen für die Chemie des Alltags und leitet an zum eigenständigen Experimentieren.

Inhaltsverzeichnis
Wichtige Hinweise für Eltern und Kinder
Ein Wort an die Eltern
Grundregeln für sicheres Experimentieren
Informationen zum Aufbau der Anleitung
Informationen über Gefahrstoffe
Die Experimentierausrüstung
Umgang mit dem Winkelrohr
Dein Arbeitsplatz
Abfallbeseitigung
Telefonnummern der Giftnotrufzentralen
Erste Hilfe bei Unfällen

Deine chemische Reise durch den Tag..
Der Tag beginnt
Auf dem Schulweg
In der Schule
Nachmittags bei Tee und Süßem
Abends wenn es kalt und dunkel wird
Kurioses kurz vor Schluss
Bevor du ins Bett hüpfst
Über Nacht passiert's