lehrerbibliothek.de
Campus A Training 1 mit Lernsoftware Zu den Lektionen 1-14
Campus A Training 1 mit Lernsoftware Zu den Lektionen 1-14




Christian Zitzl, Clement Utz, Andrea Kammerer (Hrsg.), Johanna Butz, Johannes Fuchs

CCBuchner
EAN: 9783766179425 (ISBN: 3-7661-7942-X)
64 Seiten, paperback, 21 x 30cm, September, 2012, 64 + 16 Seiten mit CD-ROM

EUR 16,60
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Neben den bewährten Übungen zur Wiederholung, Vertiefung, Intensivierung oder zur Vorbereitung auf Klassenarbeiten enthält das Trainingsheft zu Campus A auch die innovative Lernsoftware LIFT auf CD-ROM.



Systemvoraussetzungen für die Lernsoftware:

Betriebssystem:



Windows XP SP 3, Windows Vista SP 1, Windows 7 oder höher

Prozessorleistung:



1 GHz oder höher

Arbeitsspeicher:



512 MB RAM oder mehr

Festplattenspeicher:



200 MB

.NET-Framework 4.0 wird mit installiert (zusätzlich 1 GB Festplatte), wenn es nicht bereits installiert ist

Grafikkarte:



Mindestanforderung: DirectX 9-fähige Grafikkarte mit 64 MB Speicher

Empfohlen: DirectX 9-fähige Grafikkarte mit 128 MB Speicher oder mehr

Bildschirmauflösung:



Mindestanforderung: 1024 x 768 px

Empfohlen: 1280 x 1024 px

Internetverbindung:



Notwendig für die Installation. Empfohlen für Updates
Rezension
Das Trainingsheft mit CD-ROM richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die mit CampusA arbeiten. Es ist sehr umfangreich und enthält einen herausnehmbaren Lösungsteil. Symphatisch ist bereits die Einladung, die gleich auf der ersten Seite abgedruckt ist und den Schüler ins Trainingscamp einlädt. Begonnen wird mit einem Traingsteil erst dann, wenn Grammatik und Wortschatz einer Lektion bereits erlent sind. Die Aufgaben sind kurz und abwechslungsreich, aber auch übersichtlich, um strategisches Lernen zu trainieren. Immer wieder werden Deklinationen in Subjekt und Prädikat geübt. Auch die Fachbegriffe, die vielen Lateinanfängern völlig fremd sind, werden hier geübt.
Aus meiner Sicht macht es anfangs Sinn, wenn Eltern mit Schülern gemeinsam üben. Erst später, wenn sich die Schüler sicherer sind, können sie auch alleine in dem Trainingsheft arbeiten.
Die CD-ROM, wenn sie erst einmal installiert ist, kann von Schülern alleine bearbeitet werden.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Detailinformationen zur Genehmigungssituation in Ihrem Bundesland entnehmen Sie bitte den entsprechenden Schulbuchlisten. In Berlin, Hamburg, Saarland und Schleswig-Holstein gibt es kein Zulassungsverfahren.