lehrerbibliothek.de
Bioethik Eine Einführung
Bioethik
Eine Einführung




Marcus Düwell, Klaus Steigleder (Hrsg.)

Suhrkamp
EAN: 9783518291979 (ISBN: 3-518-29197-1)
454 Seiten, paperback, 11 x 18cm, 2003

EUR 13,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der vorliegenden Einführung geht es darum, einen fundierten Einstieg in die Diskussion um die Bioethik zu ermöglichen. Im ersten Teil werden elf theoretische Ansätze diskutiert, der zweite Teil widmet sich sechzehn verschiedenen Problemstellungen und Diskussionsfeldern, von »Reproduktipnsmedizin« über »Grüne Gentechnik« bis »Risiko«. Um ein möglichst plurales Bild der Debatte zu bieten, schreiben mehrere Autoren zu jeweils einem Problem. Bioethik, so zeigt sich, ist ein wissenschaftliches Unternehmen, das von der argumentativen Auseinandersetzung zwischen divergierenden ethischen Positionen lebt.
Rezension
Bioethik und Medizinethik stellen die wohl größten ethischen Herausforderungen der Gegenwart dar; die klassischen Ethiken kommen angesichts der neuen technologischen Möglichkeiten nicht selten an ihre Grenzen. Dieser Band stellt in der Tat eine gelungene "Einführung" dar, - aus folgenden Gründen: a) Die Gliederung führt in grundsätzliche Konzeptionen ebenso ein wie in konkrete Problemfelder, b) die konkreten ethischen Problembereiche werden doppelt aus möglichst unterschiedlichen Positionen beleuchtet, c) die Pluralität ist auch hinsichtlich der Auswahl und Vielfalt der dargebotenen Aspekte gegeben. Insgesamt entsteht so eine überzeugende Einführung, die zur selbständigen Urteilsbildung inmitten unterschiedlicher Richtungen und gegensätzlicher Positionen einlädt und sich insofern gerade auch für unterrichtliche Zusammenhänge eignet.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 9

Marcus Düwell und Klaus Steigleder Bioethik - Zu Geschichte, Bedeutung und Aufgaben 12

Theorien und Konzeptionen

Micha H. Werner
Hans Jonas' Prinzip Verantwortung 41

Marcus Düwell
Utilitarismus und Bioethik: Das Beispiel von Peter Singers Praktischer Ethik 57

Klaus Steigleder
Bioethik als Singular und als Plural - Die Theorie von H. Tristram Engelhardt, Jr. 72

Matthias Kettner
Die Konzeption der Bioethik von Bernard Gert, Charles M. Culver und K. Danner Clouser 88

Lars Thielmann
Norman Daniels' Health Gare Ethics 105

Christoph Hübenthal
Die ethische Theorie von Alan Gewirth und ihre Bedeutung für die Bioethik 120

Michael Quante und Andreas Vieth
Welche Prinzipien braucht die Medizinethik? Zum Ansatz von Beauchamp und Childress 136

Klaus Steigleder
Kasuistische Ansätze in der Bioethik 152

Hille Haker
Feministische Bioethik 168

Walter Lesch
Narrative Ansätze der Bioethik 184

Markus Zimmermann-Acklin
Tugendethische Ansätze in der Bioethik 200

Probleme und Diskussionen

Moralischer Status menschlicher Embryonen

Fuat S. Oduncu
Moralischer Status von Embryonen 213

Marcus Düwell
Der moralische Status von Embryonen und Feten 221

Pränatal- und Präimplantationsdiagnostik

Regine Kollek
Nähe und Distanz: komplementäre Perspektiven der ethischen Urteilsbildung 230

Tanja Krones und Gerd Richter
Kontextsensitive Ethik am Rubikon 238

Reproduktionsmedizin

Sigrid Graumann
Fortpflanzungsmedizin aus ethischer Sicht - alte und neue Fragen 246

Klonen

Dirk Lanzerath
Der geklonte Mensch: Eine neue Form des Verfügens? 258

Ingrid Schneider
»Reproduktives« und »therapeutisches« Klonen 267

Transplantationsmedizin

Johann S. Ach
Anmerkungen zur Ethik der Organtransplantation 276

Claudia Wiesemann und Nikola Biller-Andorno
Ethik der Transplantationsmedizin 284

Hirntod

Heinz Angstwurm
Der Hirntod als sicheres Todeszeichen 291

Ralf Stoecker
Sind hirntote Menschen wirklich tot? 298

Sterbehilfe und Euthanasie

Alfred Simon Sterbehilfe 306

Monika Bobbert
Sterbehilfe als medizinisch assistierte Tötung auf Verlangen:
Argumente gegen eine rechtliche Zulassung 314

Humanexperimente

Friedrich Heubel
Humanexperimente 323

Gesundheitsökonomie

Georg Marckmann
Verteilungsgerechtigkeit in der Gesundheitsversorgung 333

Umweltethik

Uta Eser
Einschluss statt Ausgrenzung - Menschen und Natur in der Umweltethik 344

Grüne Gentechnik

Michiel Konhals
Grüne Gentechnik 354

Konrad Oft
Ethische Aspekte der >grünen< Gentechnik 363

Food Ethics

Robert Heeger und Frans W. A. Brom
Ernährung, Verbraucher und Staat 371

Barbara Skorupinski
>Novel Food< - Ethische Perspektiven 379

Patentierung gentechnischer Veränderungen

Felix Thiele
Zur moralischen Bewertung der Patentierung von Genen 388

Dietmar Mieth
Bio-Patentierung im ethischen Disput 397

Tierethik

Klaus Peter Rippe
Tierethik 405

Angela Kallhoff und Ludwig Siep
Tierethik 413

Intergenerationelle Gerechtigkeit

Herwig Unnerstall
Intertemporale Gerechtigkeit 422

Risiko

Dieter Birnbacher und Bernd Wagner
Risiko 435


Hinweise zu den Autorinnen und Autoren 447