lehrerbibliothek.de
Bibelkunde Altes Testament Ein Arbeitsbuch zur Information, Repetition und Präparation Neuer Stuttgarter Kommentar: Altes Testament, Bd.32
Bibelkunde Altes Testament
Ein Arbeitsbuch zur Information, Repetition und Präparation


Neuer Stuttgarter Kommentar: Altes Testament, Bd.32

Manfred Oeming

Katholisches Bibelwerk
EAN: 9783460073210 (ISBN: 3-460-07321-7)
112 Seiten, kartoniert, 13 x 20cm, 1995

EUR 14,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Jeder Christ sollte seine Bibel kennen. Schon aus Gründen der Allgemeinbildung ist eine grobe Übersicht über die Inhalte der Bibel unverzichtbar; gerade auch das Verständnis des Alten Testaments ist im interreligiösen Dialog mit dem Judentum wesentlich. Die vorliegende Bibelkunde will in konzentrierter Form

- Informationen zur raschen Übersicht bieten

- Repetition leicht machen

- Präparation auf Bibelkundeprüfungen sein. Durch 90 Fragen zu zentralen Themen und Personen wird zugleich eine kleine Einführung in die alttestamentliche Glaubenswelt geboten.



Prof. Dr. Manfred Oeming (l 955) ist nach mehreren Jahren im Pfarrdienst seit 1993 an der Universität Osnabrück Professor für Altes Testament und Antikes Judentum.
Rezension
Die Bibelkunde gehört zu den Voraussetzungen jedweder religionspädagogischer Arbeit. Diese ca. 100-seitige kompakte Bibelkunde aus der Reihe des „Neuen Stuttgarter Kommentars“ vermittelt entsprechende Kenntnisse über das Alte Testament. Dabei wird der Inhalt des Alten Testaments anschaulich vermittelt: neben jeweiligem kompakten Fließtext zu den einzelnen alttestamentlichen Schriften weisen viele Tabellen und Übersichtsschemata die Inhalte aus, - auch in Schriften-übergreifenden Darstellungen: z.B. „Hauptdaten und Epochen des Alten Testaments“. Auch jede Einzelschrift wird tabellarisch und im Fließtext erfaßt. Ein zweiter Teil bietet 90 Fragen zur Bibelkunde, z.B. „Wo erscheint der Satan im AT?“. Insgesamt kompakt, hilfreich und nützlich!

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
1. Vorwort 7

2. Einführung 11

I. HAUPTTEIL: Der Inhalt der alttestamentlichen Bücher 17

1 Die Geschichtsbücher 17

1.1 Die fünf Bücher des Mose (Der Pentatench) 18

1.1.1 Genesis (Gen) 20
1.1.2 Exodus (Ex) 24
1.1.3 Levitikus (Lev) 25
1.1.4 Numeri (Num) 26
1.1.5 Deuteronomium (Dtn) 27

1.2 Das deuteronomistische Geschichtswerk (DtrG) 28

1.2.1 Josua (Jos) 29
1.2.2 Richter (Ri) 29
1.2.3 Rut (Rut) 30
1.2.4 1+2Samuel(l+2Sam) 31
1.2.5 1+2 Könige (1+2 Kon) 32

1.3 Das chronistische Geschichtswerk (ChrG) 34

1.3.1 1+2 Chronik (1+2 Chr) 34
1.3.2 Esra + Nehemia (Esra + Neh) 35

1.4 Die späten Geschichtswerke 36

1.4.1 Tobit [Luther: Tobias] (Tob) 36
1.4.2 Judit (Jdt) 36
1.4.3 Ester (Est) 37
1.4.4 1+2 Makkabäer (1+2 Makk) 37

2 Die Lehrbücher und die Psalmen 40

2.1 Ijob [Luther: Hiob] (Ijob) 40
2.2 Psalter (Ps) 43
2.3 Sprichwörter [Luther: Sprüche Salomos] (Spr) 45
2.4 Kohelet [Luther: Prediger Salomo] (Koh) 47
2.5 Hoheslied [Luther: Hoheslied Salomos] (Hld) 48
2.6 Buch der Weisheit (Sapienta Salomonis) (Weish) 49
2.7 Jesus Sirach (Sir) 50

3 Die Bücher der Propheten 53

3.1 Die vier großen Propheten 55

3.1.1 Jesaja (Jes) 56
3.1.2 Jeremia (Jer) 58
3.1.2.1 Anhänge zum Jeremiabuch: Klagelieder (Klgl) und Baruch (Bar) 60
3.1.3 Ezechiel [Luther: Hesekiel] (Ez) 61
3.1.4 Daniel (Dan) 62

3.2 Die zwölf kleinen Propheten (Dodekapropheton) 63

3.2.1 Hosea(Hos) 64
3.2.2 Joel Qoel) 64
3.2.3 Amos(Am) 65
3.2.4 Obadja(Obd) 66
3.2.5 Jona (Jona) 66
3.2.6 Micha(Mi) 67
3.2.7 Nahum(Nah) 68
3.2.8 Habakuk(Hab) 68
3.2.9 Zefanja(Zef) 69
3.2.10 Haggai(Hag) 69
3.2.11 Sacharja (Sach) 69
3.2.12 Maleachi (Mal) 71

II. HAUPTTEIL: 90 Fragen zur Bibelkunde
(zugleich ein kleiner Führer zu Hauptbegriffen alttestamentlicherTheologie).... 73