lehrerbibliothek.de
Beziehungswaise
Beziehungswaise




Michael Birbaek

Bastei Lübbe
EAN: 9783404159635 (ISBN: 3-404-15963-2)
495 Seiten, paperback, 13 x 19cm, Mai, 2007

EUR 8,95
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
„Beziehungswaise“ ist das amüsante Buch von Michael Birbaek über den Lauf des Lebens. Über die Veränderlichkeit von Beziehungen im Lauf der Zeit. Bei manchen schwindet die Liebe und bei manchen die Leidenschaft, d.h. ohne eines von beidem müssen die meisten zu leben lernen, wenn sie eine Beziehung aufrecht erhalten wollen oder sie geben die Beziehung einfach auf. Das Besondere an diesem Beziehungsroman ist, dass er nicht wie normal von einer Frau erzählt wird, sondern aus der Perspektive eines Mannes, und deswegen ist es auch für Frauen so lesenswert, weil man auch mal Einblick in die Gedankenwelt der Männer bekommt. Die Sprache des Buches ist auch typisch Mann, kurze, einprägsame Sätze, welche auf viele Ausschmückungen verzichten.
Michael Birbaek ist wahrlich ein etwas anderer Liebesroman gelungen!
Yvonne Mayer, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Mann liebt Frau. Frau liebt Mann. Seit sieben Jahren. Viel Liebe, kein Sex. Sie stehen in einer Kirche: eine Hochzeit- und schon wieder ist es nicht ihre…

Beziehungswaisen erzählt ein Happy end, also eines, das dort weitermacht, wo die meisten Liebesgeschichten enden. Wie führt man eine gute Beziehung, was macht man, wenn einem entweder die Liebe oder die Leidenschaft abhandengekommen ist , und was kann man tun, wenn eine Beziehung zu Ende geht?

„Ganz im Ernst: So muss ein moderner Liebesroman geschrieben sein.“ TV Movie